mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: Do 08.12.2016 08:57 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: RGB Passkreuze aus Quark 6.5 vom 10.08.2005


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Software - Print -> RGB Passkreuze aus Quark 6.5
Seite: 1, 2  Weiter
Autor Nachricht
modo
Threadersteller

Dabei seit: 21.09.2003
Ort: münchen
Alter: 36
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mi 10.08.2005 11:28
Titel

RGB Passkreuze aus Quark 6.5

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Moin!

ich hab grad was sehr seltsames festgestellt:

in Quark 6 sind meine Passkreuze in RGB angelegt, und die Passkreuzfarbe kann man ja auch nich ändern.... is das ne Voreinstellung die ich nich finde oder wie?

kann mir das ma jemand erklären?

draufgekommen bin ich weil ich ein PDF ausgegeben hab mit "Ausgabe = Unverändert", da ich dann die Farben im PDF kontrolliere. Und dabei sind die Passkreuze als RGB rausgekommen....
  View user's profile Private Nachricht senden
Sheryl

Dabei seit: 26.09.2004
Ort: Gifhorn
Alter: 32
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Mi 10.08.2005 11:36
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

sorry, wenn's irgendwie nicht passt, aber das ist z.b. auch so, wenn man quark-dateien in indesign konvertiert. die farbfelder werden dann ja mitgenommen und da sieht man auch, dass schwarz, weiß und passkreuze aus quark in rgb sind. wie das kommt, das wüsste ich auch gerne mal
  View user's profile Private Nachricht senden
Anzeige
Anzeige
goldschnecke

Dabei seit: 30.04.2004
Ort: heilbronn
Alter: 33
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Mi 10.08.2005 11:41
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Du kannst dir ja ne neue Farbe in CMYK für die Passkreuze anlegen. Weil die Passkreuzfarbe kannst du ja nicht ändern, dann nennst es halt Passkreuze_neu, oder so.
Ist doch kein problem.
  View user's profile Private Nachricht senden
heav

Dabei seit: 10.02.2004
Ort: Heimat der Inspiration
Alter: 32
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mi 10.08.2005 11:45
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Gehts um die Passkreuze oder um die "Passkreuz"-Farbe? Die Passkreuze selbst kann man ja garnicht anders einfärben, die werden doch erst beim drucken/exportieren erstellt.
  View user's profile Private Nachricht senden
goldschnecke

Dabei seit: 30.04.2004
Ort: heilbronn
Alter: 33
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Mi 10.08.2005 11:49
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Im Quark gibts doch die Farbe Passkreuze, ist ganz praktisch wenn man z.B. mehrere Visitenkarten gleich für die Druckform zusammensetzt. Dann muss man ja die Passkreuze selber setzten.
  View user's profile Private Nachricht senden
modo
Threadersteller

Dabei seit: 21.09.2003
Ort: münchen
Alter: 36
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mi 10.08.2005 11:50
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

man kann die Farbe Passkreuze halt nicht in CMYK ändern. Quark gibt die immer als RGB aus.

das is aber doch totaler schwachsinn oder seh ich das falsch?
  View user's profile Private Nachricht senden
heav

Dabei seit: 10.02.2004
Ort: Heimat der Inspiration
Alter: 32
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mi 10.08.2005 11:54
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

goldschnecke hat geschrieben:
Im Quark gibts doch die Farbe Passkreuze, ist ganz praktisch wenn man z.B. mehrere Visitenkarten gleich für die Druckform zusammensetzt. Dann muss man ja die Passkreuze selber setzten.


Also InDesign macht das Korrekt. 100/100/100/100.

Ich hasse im Übrigen Leute die ihre Druckbögen selbst aufbauen weil sie meinen, den Jungs von der Druckerei damit die Arbeit zu sparen. Macht bloß noch mehr Arbeit.
  View user's profile Private Nachricht senden
goldschnecke

Dabei seit: 30.04.2004
Ort: heilbronn
Alter: 33
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Mi 10.08.2005 17:09
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

heav hat geschrieben:
goldschnecke hat geschrieben:
Im Quark gibts doch die Farbe Passkreuze, ist ganz praktisch wenn man z.B. mehrere Visitenkarten gleich für die Druckform zusammensetzt. Dann muss man ja die Passkreuze selber setzten.


Also InDesign macht das Korrekt. 100/100/100/100.

Ich hasse im Übrigen Leute die ihre Druckbögen selbst aufbauen weil sie meinen, den Jungs von der Druckerei damit die Arbeit zu sparen. Macht bloß noch mehr Arbeit.


Naja was soll ich dazu sagen hab in der Druckerei gelernt und da musste ich es so machen.
Hab da ja zum teil platten selber belichtet!
  View user's profile Private Nachricht senden
 
Ähnliche Themen Beschnitt / Passkreuze einstellen Quark Xpress 6.1
PDF aus Quark in RGB(!) ausgeben
Quark: JPEG RGB im PDF in Graustufen
[Quark] PDF-Export – RGB statt CMYK
Quark: RGB im PDF trotz CMYK-Bilder?
Schneidzeichen, Passkreuze und Farbmarken in PM 6.5
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Seite: 1, 2  Weiter
MGi Foren-Übersicht -> Software - Print


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.