mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: Fr 09.12.2016 03:09 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: QuarkXPress: ICC-Profil im PDF enthalten?! vom 29.03.2006


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Software - Print -> QuarkXPress: ICC-Profil im PDF enthalten?!
Autor Nachricht
waldmeister
Threadersteller

Dabei seit: 13.03.2003
Ort: Honolulu
Alter: 30
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mi 29.03.2006 07:48
Titel

QuarkXPress: ICC-Profil im PDF enthalten?!

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Hi,
mal wieder Eure Hilfe ich brauch * Ich bin unwürdig *

Hab unsrer Druckerei Testdaten (PDFs mit deren joboptions erstellt) geschickt.
Die Daten wurden original im Xpress erstellt.
Bei einer Seite wurde von der Datenannahme folgendes bemängelt:
"auf der Seite 115 sind ICC-Profile enthalten. Bitte prüfen und entfernen bzw. verrechnen"

Was soll ich da tun???? Woher kommt dieses Profil???
Kann dringend ne Aufklärung gebrauchen. * Keine Ahnung... *



edit: Titel geändert


Zuletzt bearbeitet von Cocktailkrabbe am Mi 29.03.2006 08:03, insgesamt 1-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden
Cocktailkrabbe

Dabei seit: 24.06.2002
Ort: 70374
Alter: 32
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mi 29.03.2006 08:02
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Hi,

welche Quark-Version hast du denn?

Wie wurde das PDF erstellt? Über den
PDF-Export oder über eine PS-Datei
und anschließender Wandlung im
Distiller?

Welchen Ausgabemodus hast du gewählt?
Composite CMYK, Unverändert etc…

Hast du in XPress das CMM aktiviert?



Gruß
ck
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Anzeige
Anzeige
waldmeister
Threadersteller

Dabei seit: 13.03.2003
Ort: Honolulu
Alter: 30
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mi 29.03.2006 08:23
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Cocktailkrabbe hat geschrieben:
Hi,

welche Quark-Version hast du denn?

Wie wurde das PDF erstellt? Über den
PDF-Export oder über eine PS-Datei
und anschließender Wandlung im
Distiller?

Welchen Ausgabemodus hast du gewählt?
Composite CMYK, Unverändert etc…

Hast du in XPress das CMM aktiviert?



Gruß
ck


Hi Cocktailkrabbe,
Xpress Version 5 unter win *Schnief*
eps aus Quark erzeugt, danach per distiller ein PDF!
Wo kann ich den Ausgabemodus wählen?
Und wo CMM aktivieren?
Kurios ist halt dass von 4 Daten, welche auf dieselbe Weise erstellt wurden nur eine bemängelt wurde.
HELP
  View user's profile Private Nachricht senden
waldmeister
Threadersteller

Dabei seit: 13.03.2003
Ort: Honolulu
Alter: 30
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mi 29.03.2006 09:31
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Glaub, ich hab das Problem gefunden.
Da war ne EPS im RGB drin. Danach hats mir auch im Preflight vom Acrobat kein Problem mehr gemeldet.
Was meint Ihr?
  View user's profile Private Nachricht senden
Cocktailkrabbe

Dabei seit: 24.06.2002
Ort: 70374
Alter: 32
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mi 29.03.2006 11:34
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Ein EPS mit RGB-Profil und aktiviertem
PostScript-Farbmanagement (im EPS-Speicher-
dialog in Photoshop)?

Sowas würde ich nur nach vorheriger
Absprache mit der Druckerei machen.
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
 
Ähnliche Themen Input-ICC-Profil zu Display-ICC-Profil konvertieren
Farben im PDF mit ICC-Profil
ICC Profil in PDF einbetten
PDF Dateien mit eingebettem ICC-Profil in Quark konvertieren
icc-profil
Was ist ein ICC Profil
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
MGi Foren-Übersicht -> Software - Print


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.