mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: Do 08.12.2016 17:44 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: QuarkXPress 5/6 -> InDesign CS vom 01.03.2004


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Software - Print -> QuarkXPress 5/6 -> InDesign CS
Seite: 1, 2  Weiter
Autor Nachricht
Andreas78
Threadersteller

Dabei seit: 01.03.2004
Ort: Nürnberg
Alter: 38
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mo 01.03.2004 15:30
Titel

QuarkXPress 5/6 -> InDesign CS

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Hallo zusammen

in letzter Zeit wird der Umstieg zu InDesign CS immer öfters praktiziert und ich überlege auch gerade einen Auftrag in das Programm InDesign CS zu konvertieren. Habt Ihr schon Erfahrungen gesammelt und einen Weg gefunden um auch XPress 6.0 Dokumente im InDesign CS zu öffnen?

Gibt es im allgemeinen Konvertierungsprobleme oder Fehler die schon bekannt sind?

Beste Grüße,
Andreas
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Achim M.

Dabei seit: 17.03.2003
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst Di 02.03.2004 07:59
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Schau mal hier: http://www.adobe.com/support/techdocs/321f6.htm

Gruß

Achim
  View user's profile Private Nachricht senden
Anzeige
Anzeige
Andreas78
Threadersteller

Dabei seit: 01.03.2004
Ort: Nürnberg
Alter: 38
Geschlecht: Männlich
Verfasst Di 02.03.2004 11:09
Titel

Merci

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Hallo auch,

danke für die schnelle Antwort und den guten Tip, hätte ich selbst eigentlich auch drauf kommen können. *seufz* Kann noch jemand was zur Ergänzung beitragen?

Beste Grüße,
Andreas
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
cookiemonster

Dabei seit: 11.02.2004
Ort: Ostwestfalen
Alter: 43
Geschlecht: Männlich
Verfasst Di 02.03.2004 11:43
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Bei Quark 4 u. 5- Dokumenten darauf achten sie "einsprachig" abzuspeichern und zwar auch die 5er Dokumente in Version 4!
Lassen sich sonst in Indesign nicht öffnen. Wie das bei Quark 6 ist, kann ich nicht sagen.
  View user's profile Private Nachricht senden
Andreas78
Threadersteller

Dabei seit: 01.03.2004
Ort: Nürnberg
Alter: 38
Geschlecht: Männlich
Verfasst Di 02.03.2004 11:55
Titel

Dumme Frage...

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

... aber kann man eigentlich 6er Quark Dokumente ins 5er Quark speichern und dann ins 4er, damit man sie letzendlich im inDesign öffnen kann? Und vor allem, ist der Weg funktionabel?

Hat jemand schon eine Silbentrennung wie "italienisch" im Quark genutzt und so eine Seite ins InDesign konvertiert und vor allem, klappt das vom Zeilenumbruch her einigermaßen?

Danke für die Tips im voraus!

Beste Grüße,
Andreas


Zuletzt bearbeitet von Andreas78 am Di 02.03.2004 11:57, insgesamt 1-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
happy_silver

Dabei seit: 05.02.2004
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mi 03.03.2004 17:18
Titel

Re: Dumme Frage...

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Andreas78 hat geschrieben:
... aber kann man eigentlich 6er Quark Dokumente ins 5er Quark speichern und dann ins 4er, damit man sie letzendlich im inDesign öffnen kann? Und vor allem, ist der Weg funktionabel?

Die Einschränkung besteht darin, dass 6er-Quark sich nur in Quark 5 runterspeichern läßt. Anschließend brauchst Du ein 5erQuark, um die Layoutdatei zu öffnen und in Quark 4 abzuspeichern. Bevor Du dann die Datei konvertierst, ist es ratsam, sie nochmals Quark 4 zu öffnen und mit "sichern unter" abzuspeichern, damit sie von ID zweifelsfrei als Quark 4-Datei erkannt wird.

Oder weiß jemand mittlerweile einen direkten Weg von Quark 6 zu Indesign CS?
  View user's profile Private Nachricht senden
Isaft

Dabei seit: 23.11.2005
Ort: frankfurt
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mi 23.11.2005 13:05
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Es gibt inzwischen ein Konvertierungstool von Markzware für Mac OS 10 mit dem man Quarkdateien von 3.3, 4.x, 5.x und 6.x in Indesign konvertieren kann. Kostet ca. 230 E ist also eine gute Alternative.
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
fragile

Dabei seit: 22.09.2004
Ort: Amberg
Alter: 42
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mi 23.11.2005 14:30
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

was isn das für ein Format, bei dem man 230 € extra für einen besch.. Konverter blechen muss...
  View user's profile Private Nachricht senden
 
Ähnliche Themen Indesign CS vs. QuarkXPress
Layoutanpassung in InDesign (QuarkXPress)
Datenaustausch Quarkxpress/InDesign
[Beratung] QuarkXPress 7 oder InDesign ?
InDesign CS VS. QuarkXpress ! -- Eure Meinung?
QuarkXPress - überlagern wie in InDesign CS...?
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Seite: 1, 2  Weiter
MGi Foren-Übersicht -> Software - Print


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.