mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: Di 06.12.2016 04:22 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: [quark6] schlechter ausdruck bei grafiken vom 05.02.2004


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Software - Print -> [quark6] schlechter ausdruck bei grafiken
Seite: Zurück  1, 2
Autor Nachricht
mahzell
Threadersteller

Dabei seit: 16.06.2003
Ort: bochum
Alter: 36
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Fr 06.02.2004 10:13
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

neuer tag, selbes problem Menno!
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
LoSz

Dabei seit: 16.06.2003
Ort: Erfurt
Alter: 54
Geschlecht: Männlich
Verfasst Fr 06.02.2004 10:22
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Also beim PDF sind die Bilder o.k. und bei dem Drucker nicht Au weia!

Und in anderen Programmen werden die Bilder beim selben Drucker richtig ausgedruckt Au weia! Au weia! Au weia!

Nochmal so ganz langsam:
Plattform
Betriebssystem
Quarkversion
Druckername

Dateiformat der Bilder
Größe der Bilder/Skalierung

wir finden schon den Fehler *hehe* *hehe* *hehe*

Lothar
  View user's profile Private Nachricht senden
Anzeige
Anzeige
mahzell
Threadersteller

Dabei seit: 16.06.2003
Ort: bochum
Alter: 36
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Fr 06.02.2004 10:45
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

PDF druck OK, aus Quark ist nur die pdf schlecht, der rest ist sauber

winxp SP1
quark 6
druckername?? ist ein fetter netzwerkdrucker|kopierer

bilder sind im photoshop-pdf format mit 600dpi (ist aber größtenteils nur text auf dem bild->zeitungsartikel)
muss wohl an irgendeiner druckereinstellung liegen!?
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
.

Dabei seit: 03.11.2003
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: -
Verfasst Fr 06.02.2004 10:52
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

glaubt mir, kinder:

Zitat:
Niedrig aufgelöste Ausgabe von Grafiken (Cross-Platform)

Es kann vorkommen, dass Grafiken in QuarkXPress™ mit einer niedrigen Auflösung gedruckt werden und dass einige Funktionen der Dialogbox Drucken nicht verfügbar sind. Dies tritt meist dann auf, wenn die Ausgabe auf einem Drucker erfolgt, der kein PostScript-Drucker ist, wie z.B. auf einem Inkjet-Drucker.

Grafikausgabe auf PostScript-Druckern und auf Druckern, die keine PostScript-Drucker sind.
Bestimmte Grafikformate, wie z.B. EPS und DCS, sind speziell für die Ausgabe auf PostScript-Druckern konzipiert. Die Ausgabe einer PostScript-Grafikdatei auf einem Drucker, der kein PostScript-Drucker ist, erfolgt deshalb mit niedriger Auflösung. Der Druckertreiber ist dann nicht in der Lage, die PostScript-Informationen der Grafikdatei zu verstehen und muss deshalb die angehängte niedrig aufgelöste Voransichtsdatei verwenden.

Andere Dateiformate, wie z.B. TiFF, können zwar mit hoher Auflösung auf Druckern ausgegeben werden, die keine PostScript-Drucker sind; wenn Sie jedoch einen Ausschnitt enthalten oder im QuarkXPress Dokument gedreht sind, werden sie unter Umständen nur mit niedriger Auflösung ausgedruckt.

Ausschnitte und Ausgabegeräte, die keine PostScript-Ausgabegeräte sind
Wenn Sie eine Grafik, die einen Ausschnitt enthält, in ein QuarkXPress Dokument platzieren und auf einem Drucker ausgeben, der kein PostScript-Drucker ist, erfolgt die Ausgabe als niedrige aufgelöste Voransicht der durch den Ausschnitt veränderten Grafik.

Drucker, die keine PostScript-Drucker sind, können zwar TIFF-Bilder mit hoher Auflösung drucken; TIFF-Bilder, die einen Ausschnitt enthalten, werden jedoch mit niedriger Auflösung gedruckt, da der Ausschnitt bereits PostScript-Informationen enthält. Bei der Bildausgabe wird deshalt nur die niedrig aufgelöste Voransicht gedruckt.

Grafiken, die PostScript-Informationen enthalten, mit hoher Auflösung auf Druckern ausgeben, die keine PostScript-Drucker sind.
Grafiken in das TIFF-Dateiformat konvertieren. Grafiken können auf Druckern, die keine PostScript-Drucker sind, mit hoher Auflösung gedruckt werden, vorausgesetzt, sie sind im QuarkXPress Dokument nicht gedreht und enthalten keinen Ausschnitt.

Mit Hilfe von Adobe Acrobat eine PDF-Datei aus einem QuarkXPress Dokument erstellen.Erstellen Sie eine PDF-Datei aus Ihrem QuarkXPress Dokument mit der Quark PDF Filter XTensions™ Software und mit Adobe® Acrobat® Distiller. Drucken Sie die Datei anschließend in Adobe Acrobat Reader. Weitere Hinweise zur Erstellung von PDF-Dateien aus QuarkXPress Dokumenten finden Sie in der tech• note PDF-Filter: Als PDF-Datei (Mac OS) importieren und exportieren oder PDF-Filter: Als PDF-Datei importieren und exportieren (Windows).

RIP-Software (Raster Image Processor) mit dem Drucker verwenden, um die PostScript-Ausgabe zu aktivieren. Die RIP-Software ist nur mit bestimmten Druckern kompatibel. Auskunft darüber, ob RIP-Software für Ihren Drucker erhältlich ist, erhalten Sie vom Hersteller Ihres Druckers.
Warum werden Bilder ordnungsgemäß in Adobe Photoshop und Adobe Illustrator, jedoch nicht in QuarkXPress ausgedruckt?
Beim Drucken in Adobe Photoshop bzw. Adobe Illustrator werden Grafiken, einschließlich EPS-Dateien, mit hoher Auflösung gedruckt. Und zwar deshalb, weil Adobe Photoshop und Adobe Illustrator die Grafiken vor dem Ausdrucken bearbeiten. Beide Programme enthalten PostScript-RIP-Software.

QuarkXPress überlässt die Vearebitung der Grafiken dem Druckertreiber bzw. dem Drucker selbst. Da Drucker, die keine PostScript-Drucker sind, die Informationen in einer auf PostScript basierenden Grafik nicht versethen, wird die niedrig aufgelöste Voranscht der Datei gedruckt.

Nicht verfügbare Optionen in der Dialogbox Drucken
Bei der Ausgabe auf einem Drucker, der kein PostScript-Drucker ist, z.B. ein Inkjet-Drucker, sind einige Funktionen der QuarkXPress Dialogbox Drucken nicht verfügbar.

QuarkXPress verwendet die PostScript-Seitenbeschreibungssprache für die Implementierung zahlreicher Funktionen der Dialogbox Drucken. Da Drucker, die keine PostScript-Drucker sind, PostScript-Befehle nicht verstehen bzw. ausführen können, sind PostScript-Druckoptionen beim Drucken in QuarkXPress nicht verfügbar.

Hinweis: Diese Optionen stehen auch nicht zur Verfügung, wenn Sie einen Treiber, der kein PostScript-Treiber ist (wie z.B. ein PCL-Treiber) zusammen mit einem PostScript-Drucker verwenden.

quelle: http://euro.quark.com/de/service/desktop/support/techinfo/technotes.jsp?idx=118
  View user's profile Private Nachricht senden
Achim M.

Dabei seit: 17.03.2003
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst Fr 06.02.2004 10:54
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

mahzell hat geschrieben:
PDF druck OK, aus Quark ist nur die pdf schlecht, der rest ist sauber

winxp SP1
quark 6
druckername?? ist ein fetter netzwerkdrucker|kopierer

bilder sind im photoshop-pdf format mit 600dpi (ist aber größtenteils nur text auf dem bild->zeitungsartikel)
muss wohl an irgendeiner druckereinstellung liegen!?


Wie schon weiter oben erwähnt: Ohne PostScript-Drucker funktioniert das nicht. Quark druckt auf Druckern ohne PostScript nur die Voransicht von PDF- bzw. EPS-Dateien aus. Ist einfach so. Deshalb erst ein PDF erzeugen und dann aus Acrobat drucken oder InDesign kaufen und sich nicht weiter herumärgern.

Gruß

Achim
  View user's profile Private Nachricht senden
mahzell
Threadersteller

Dabei seit: 16.06.2003
Ort: bochum
Alter: 36
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Fr 06.02.2004 11:03
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

hey mist. indesign wird mir immer sympatischer.

OK, vielen dank an euch, vom ungläubigen *zwinker*
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
 
Ähnliche Themen schlechter scan
Word: Druckqualität schlechter als Bildschirmanzeige
Bücher mit schlechter Werbung oder Negativ-Beispielen?
Schlechter Druck - „Color Copy“ spinnt
PDF in schlechter Qualität! Brauche Hilfe
Tiff-Problem, schlechter Druck trotz hoher Auflösung?
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Seite: Zurück  1, 2
MGi Foren-Übersicht -> Software - Print


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.