mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: Fr 02.12.2016 19:11 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: Quark XPress - S&B vom 10.11.2005


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Software - Print -> Quark XPress - S&B
Autor Nachricht
Nefertiri
Threadersteller

Dabei seit: 04.11.2005
Ort: Neuenrade
Alter: 35
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Do 10.11.2005 21:30
Titel

Quark XPress - S&B

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Und schon wieder ne Quark-Frage
Was stellt man am besten für Werte ein für Silbentrennung und Blocksatz[/img]??



Eigentlich wollte ich hier nun nen Screenshot reinpacken,
aber wie geht das denn bei euch. *Huch* Au weia!
Bei meinem anderen Uni-Forum gibts da nen Button mit Bild hinzufügen.
Und mit diesem img-Tag da muss ich ja ne URL reinpacken.
Auch auf die Gefahr hin, dass ihr lacht, aber wie soll ich das denn nu machen.
Hab hier das gif auf meinem Desktop. Oh Gott. Bitte nicht lachen.
Bin halt ne andere Foren-Struktur gewöhnt.
  View user's profile Private Nachricht senden
Nefertiri
Threadersteller

Dabei seit: 04.11.2005
Ort: Neuenrade
Alter: 35
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Do 10.11.2005 21:41
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Ich hab grad in eurer FAQ gesehen,
dass ich Bilder von meiner Platte garnicht
hochladen kann. Das ist natürlich schade.
Und erschwert meine Frage.

Also da steht z.B in Quark unter S&B (wenn ich auf "Neu" gegangen bin):
- Häkchen vor Automatische Silbentrennung
- Kleinstes Wort: 6
- Minimum vor: 3
- Minimum nach: 2
- kein Häkchen bei "Auch bei Großschreibung"
- Trennung in Folge: Unbegrenzt
- Silbentrennzone: 0 mm
usw usw usw.

Das sind dann halt die Quark-Grundeinstellungen.
Was haben diese Werte zu bedeuten und sind diese
Grundwerte von Quark schon optimal oder nutzt es
was die zu verändern?
  View user's profile Private Nachricht senden
Anzeige
Anzeige
Paul_Tergeist

Dabei seit: 07.04.2005
Ort: Kulturerbe Zollverein
Alter: 38
Geschlecht: Männlich
Verfasst Do 10.11.2005 21:57
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

die sind für den anfang schon nicht schlecht, allerdings würde ich ›minimum nach‹ auch auf 3 stellen (ist geschmacksache, ich finde so 2 zeichen am zeilenanfang unschön).
auf jeden fall müssen die ›trennungen in folge‹ runter gesetzt werden - ich würde sagen aller höchstens 5, eher 3 oder noch weniger.
›auch bei großschreibung‹ sollte man anmachen, sonst werden worte mit großen anfangsbuchstaben nicht getrennt, und davon hat man doch recht viele im deutschen (das ist standardmäßig aus, da im englischen halt nur eigennamen groß geschrieben werden, und die sollten eh nicht getrennt werden)
  View user's profile Private Nachricht senden
Nefertiri
Threadersteller

Dabei seit: 04.11.2005
Ort: Neuenrade
Alter: 35
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Do 10.11.2005 22:07
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Ui danke. Lächel

Dann schreib ich jetzt nochmal hin,
was hier für Blocksatz-Grundeinstellungen sind:


..............Minimum....Optimum....Maximum
Abstand.....85%..........110%.........250%
Zeichen.....0%.............0%............4%
(denkt euch die Punkte weg)

- Bündigkeitszone: 0mm
- Häkchen vor "Erzwungener Blocksatz"

Sind die Dinger auch noch veränderungsdürftig??
  View user's profile Private Nachricht senden
seven

Dabei seit: 31.07.2003
Ort: munich
Alter: -
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Do 10.11.2005 22:36
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

das kann man so pauschal nicht sagen.

mit diesen werten steuerst du das gesammte erscheinungsbild deines dokumentes.
das ist wichtig für die lesbarkeit des textes. so werden die trennzonen vom flatterrand,
die wortabstände und die abstände der einzelnen buchstaben eingestellt usw.

es kommt also immer auf dein layout, deine verwendete schrift und schriftgröße,
die menge des textes, die spaltenbreite usw. an und muss je nach fall eingestellt werden.

ich rate dir, dir erst mal das handbuch gründlich durchzulesen und mit den einstellungen zu spielen.


Zuletzt bearbeitet von seven am Do 10.11.2005 22:54, insgesamt 1-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
nike

Dabei seit: 11.05.2003
Ort: stgt
Alter: 41
Geschlecht: Männlich
Verfasst Fr 11.11.2005 09:14
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

- Häkchen vor Automatische Silbentrennung
- Kleinstes Wort: 5
- Minimum vor: 2
- Minimum nach: 2
- kein Häkchen bei "Auch bei Großschreibung"
- Trennung in Folge: 5
- Silbentrennzone: 0 mm


..............Minimum....Optimum....Maximum
Abstand.....85%..........110%.........250%
Zeichen.....0%.............0%............4%

wie seven schon geschrieben hat hängt das sb von versch. Faktoren ab. schau dir mal hüglis quark-buch an.
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
 
Ähnliche Themen Quark Xpress 4.0 PC kompatibel zu Quark Xpress 4.0 MAC??
Quark XPress 6
Volltonfarben in Quark XPress 5
Fehler 51 in Quark Xpress 5
Quark XPress - Anker
Quark Xpress 5 Testversion?
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
MGi Foren-Übersicht -> Software - Print


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.