mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: Mo 05.12.2016 22:01 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: Quark Xpress Buchstabenschwund bei Blocksatz am rechten Rand vom 08.03.2006


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Software - Print -> Quark Xpress Buchstabenschwund bei Blocksatz am rechten Rand
Autor Nachricht
principetta
Threadersteller

Dabei seit: 07.09.2005
Ort: Düsseldorf
Alter: 37
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Mi 08.03.2006 12:07
Titel

Quark Xpress Buchstabenschwund bei Blocksatz am rechten Rand

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

hallo ihr lieben mit-gestalter,
ich habe folgendes problem: quark xpress, bei einem fließtext auf blocksatz, in einer zeile schneidet quark mir einen buchstaben ab.

so macht er aus grafiker = grafik
wenn ich jetzt umbreche gra - fiker wird der "fehlende" buchstabe wieder angezeigt, dass heißt: eer ist in jedem fall da...
kennt jemand dieses phänomän, und kann mir erklären warum dieses besteht, bzw. was man dagegen tun kann? denn ein fehlender buchstabe, das übersieht man ja schon mal....


hilfe!!

vielen dank principetta
  View user's profile Private Nachricht senden
Cocktailkrabbe

Dabei seit: 24.06.2002
Ort: 70374
Alter: 32
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mi 08.03.2006 12:47
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Hi,

wurde das Dokument von dir erstellt?

Hast du mal die Miniaturseitenkopie in ein
neues Dokument probiert?

Versuch mal einen neuen Textrahmen an-
zulegen und den Text dort reinzukopieren.



Gruß
ck
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Anzeige
Anzeige
maec0901

Dabei seit: 07.04.2004
Ort: Bayern
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mi 08.03.2006 12:50
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Hast du das Dokument schon mal ausgedruckt?
Vielleicht liegt's nur an der Darstellung.
  View user's profile Private Nachricht senden
Diesel
Gesperrt

Dabei seit: 09.12.2003
Ort: Hamburg
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mi 08.03.2006 12:54
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

maec0901 hat geschrieben:
Hast du das Dokument schon mal ausgedruckt?
Vielleicht liegt's nur an der Darstellung.


Das wäre auch meine Vermutung. Ein Buchstabe kann nicht einfach verschwinden.

Gruss Diesel
  View user's profile Private Nachricht senden
radschlaeger
Moderator

Dabei seit: 10.12.2004
Ort: Neuss
Alter: 49
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mi 08.03.2006 13:03
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

welches quark, welches betriebssystem?
  View user's profile Private Nachricht senden
principetta
Threadersteller

Dabei seit: 07.09.2005
Ort: Düsseldorf
Alter: 37
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Mi 08.03.2006 13:31
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

wow, einmal kurz in der mittagspause und schon so viele antworten!
also betriebssystem... ist sowohl auf MAC OS X als auch (wie im aktuellen fall) auf windows xp aufgetreten.
im ausdruck ist der buchstabe ebenfalls nicht zu sehen.
umfluss ist ebenfalls ausgeschlossen
an rahmen "abstand innnere kanten" kann es ebenfalls nicht liegen.

aktuell ist das problem bei quark 6.1
hatte es aber auch schon bei version 4 einmal ...

klar man kann das problem durch eine trennung des wortes umgehen, aber wie kann man es ganz vermeiden?

dank für eure hilfe principetta

// ... ach und in meinem beispiel habe ich mich vertippt... grafiker = grafike es wird nur ein buchstabe "verschluckt"

// hallo ihr lieben,
nun habe ich zumindest für diese zeile eine "lösung" gefunden... wenn ich einen umbruch ans ende der zeile setze, ist der buchstabe wieder da... und die zeile wird komischerweise nicht (wie üblich) linksbündig...

?!

falls jemand sonst noch erklärungen für dieses phänomen auf lager hat... meldet euch einfach

tausend dank


Zuletzt bearbeitet von Cocktailkrabbe am Mi 08.03.2006 18:24, insgesamt 1-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden
Cocktailkrabbe

Dabei seit: 24.06.2002
Ort: 70374
Alter: 32
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mi 08.03.2006 18:28
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Bitte keine Doppelposts.
Der Edit-Button ist zum Editieren
deiner Beiträge im Nachhinein
gedacht. Danke ck


---

Hast du meinen Post überhaupt gelesen?
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
 
Ähnliche Themen Quark - Text am rechten Rand des Textrahmen fixieren?
Quark Xpress 4.0 PC kompatibel zu Quark Xpress 4.0 MAC??
[Quark] Umbrüche im Blocksatz!?
[quark 4] frage zur silbentrennung und blocksatz
[Quark] Große Lücken im Blocksatz?
(Quark 5) Trennstriche im Blocksatz trotz Tabulatoren
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
MGi Foren-Übersicht -> Software - Print


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.