mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: Fr 09.12.2016 19:00 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: [quark] und transparenz? vom 14.10.2004


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Software - Print -> [quark] und transparenz?
Seite: 1, 2, 3  Weiter
Autor Nachricht
Benutzer 9013
Account gelöscht Threadersteller


Ort: -

Verfasst Do 14.10.2004 13:37
Titel

[quark] und transparenz?

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

ich würd gern mein logo in quark reinladen, jez is das logo aber teilweise transparent und so soll das auch bleiben.
quark füllt aber immer alles mit weiß aus.. gibts da nen trick???
 
Nimroy
Community Manager

Dabei seit: 26.05.2004
Ort: zwischen Köln und D'dorf
Alter: 38
Geschlecht: Männlich
Verfasst Do 14.10.2004 13:39
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

InDesign. Quark unterstützt keine Verläufe ins Transparente.

ODer du baust den Hintergrund direkts ins Logo mit ein.
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Anzeige
Anzeige
Benutzer 9013
Account gelöscht Threadersteller


Ort: -

Verfasst Do 14.10.2004 13:41
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

..also indesign besorgen
 
KleinesBiest

Dabei seit: 08.05.2003
Ort: -
Alter: 36
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Do 14.10.2004 13:41
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Arbeite hier tad täglich mit Quark, aber so eine Funktion wäre mir neu... Wir arebiten immer mit Quark und PhotoShot zusammen...
Müsstest also dein Logo in PhotoShop so bearbeiten dass dus in Quark "transparent siehst" Aber was soll denn da durch scheinen?!?


ein Logo mit transparenz ist glaube ich aber auh nicht so gut, oder?
  View user's profile Private Nachricht senden
morfkor
Account gelöscht Threadersteller


Ort: -

Verfasst Do 14.10.2004 13:43
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

meinst du wirkliche transparenzen (opazität 50% etc) oder meinst du komplett durchsichtige stellen.
so wie das loch im "O" ?
 
utor

Dabei seit: 06.02.2003
Ort: bln
Alter: 34
Geschlecht: Männlich
Verfasst Do 14.10.2004 13:47
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

freistellungspfad oder bitmap.

dann gehts sogar im drecksquark *bäh*

.utor
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Benutzer 9013
Account gelöscht Threadersteller


Ort: -

Verfasst Do 14.10.2004 13:48
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

transparenz = transparent = durchsichtig - oder doch nicht?

ich mein auf jeden durchsichtig..
 
utor

Dabei seit: 06.02.2003
Ort: bln
Alter: 34
Geschlecht: Männlich
Verfasst Do 14.10.2004 13:49
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

nja im id kannste halt noch 50% oder so
für die deckkraft angeben, bei meinen o.g.
lösungen kannste dann nur hintergrundfarbe = "keine"
angeben...

Lächel
utor
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
 
Ähnliche Themen Illustrator/Quark: Transparenz aus Illu in Quark darstellen?
Quark 7 Transparenz
Indesign Transparenz Pixelbildmit transparenz auf schwarz
Quark Bibliothek vom Mac öffnet nicht in Windows Quark
alte Dateien aus Quark 5 nicht mehr in Quark 6 zu öffnen?
quark mac und indesign pc bzw quark pc workflow
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Seite: 1, 2, 3  Weiter
MGi Foren-Übersicht -> Software - Print


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.