mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: So 11.12.2016 07:35 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: [Quark] Umbrüche im Blocksatz!? vom 25.01.2005


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Software - Print -> [Quark] Umbrüche im Blocksatz!?
Seite: 1, 2  Weiter
Autor Nachricht
dede
Threadersteller

Dabei seit: 29.04.2002
Ort: Köln
Alter: 39
Geschlecht: Männlich
Verfasst Di 25.01.2005 14:51
Titel

[Quark] Umbrüche im Blocksatz!?

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Wenn ich Blocksatz habe und einen weichen Umbruch setzen will, geht das mit Shift + Return, wenn es dann aber später Veränderungen gibt haut er dennoch Lücken rein, jemand nen Tipp!?

Ebenso die weiche Trennung im Blocksatz mit Shit + - !?

Geht auch nciht immer, jemand Tipps!?
  View user's profile Private Nachricht senden
LordJuly

Dabei seit: 14.03.2003
Ort: im Dörp be Nüss
Alter: 39
Geschlecht: Männlich
Verfasst Di 25.01.2005 15:06
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Sag doch mal deine Enstellungen für den Blocksatz!
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Anzeige
Anzeige
Raumwurm

Dabei seit: 21.12.2004
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst Di 25.01.2005 15:07
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Weiß nicht ob ich Dich jetzt richtig verstehe, aber wenn
Du eine Trennung im Blocksatz vermeiden willst,
kannst Du außer einem weichen Umbruch auch einfach
eine weiche Trennung hinter dem letzten Buchstaben
des nichtzutrennenden Wort machen (Apfel -). Dann
zernegerts Dir in der Regel nichts.
  View user's profile Private Nachricht senden
LordJuly

Dabei seit: 14.03.2003
Ort: im Dörp be Nüss
Alter: 39
Geschlecht: Männlich
Verfasst Di 25.01.2005 15:13
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Ich würde mir erstmal die Grundeinstellung für den Blocksatz anschauen, die ist nämlich von Haus aus Sch****. ICh mach mir da immer eine eigene Formatierung.
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
dede
Threadersteller

Dabei seit: 29.04.2002
Ort: Köln
Alter: 39
Geschlecht: Männlich
Verfasst Di 25.01.2005 15:22
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Sag doch mal deine einstellungen... und ähh.. wo genau find ich die denn nochmal!?
  View user's profile Private Nachricht senden
dede
Threadersteller

Dabei seit: 29.04.2002
Ort: Köln
Alter: 39
Geschlecht: Männlich
Verfasst Di 25.01.2005 15:29
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Ok, unter S&B, aber was für Werte sind ratsam!?

Ich habe hier:

Zitat:

Automatische Silbentrennung
Kleinstes Wort 5
Minimum vor 3
Minimum nach 3

Auch bei Großschreibung aktiv

Trennungen in Folge 2

Silbentrennzone 0 mm

Blocksatzmethode
Abstand Min. 90% opt. 100% Max. 110%
Zeichen Min. -4%% opt. 0% Max. 4%

Bündigkeitszone 0 mm

Erzwungener Blocksatz aktiviert


Mit Apfel - I trennt er leider garnicht. Passiert nix.
  View user's profile Private Nachricht senden
Raumwurm

Dabei seit: 21.12.2004
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst Di 25.01.2005 16:03
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Nicht Apfel I sondern Apfel Minus
  View user's profile Private Nachricht senden
dede
Threadersteller

Dabei seit: 29.04.2002
Ort: Köln
Alter: 39
Geschlecht: Männlich
Verfasst Di 25.01.2005 16:11
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

schon klar, meinte ich ja!
  View user's profile Private Nachricht senden
 
Ähnliche Themen Umbrüche in russischem Text mit Quark Xpress 6.5 für PC
[quark 4] frage zur silbentrennung und blocksatz
[Quark] Große Lücken im Blocksatz?
(Quark 5) Trennstriche im Blocksatz trotz Tabulatoren
Quark 8.5 & Chinesisch: sauberer Blocksatz?
Quark Xpress Buchstabenschwund bei Blocksatz am rechten Rand
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Seite: 1, 2  Weiter
MGi Foren-Übersicht -> Software - Print


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.