mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: Do 08.12.2016 09:00 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: Quark: Strichbild einfärben und freistellen? vom 08.03.2006


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Software - Print -> Quark: Strichbild einfärben und freistellen?
Seite: 1, 2  Weiter
Autor Nachricht
titus995
Threadersteller

Dabei seit: 04.03.2006
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mi 08.03.2006 17:20
Titel

Quark: Strichbild einfärben und freistellen?

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Hallo Ihr,
ich bin ein absoluter Neuling in Sachen DTP & Co. (aber eigentlich lernfähig *zwinker*) und versuche mich zur Zeit am Layout einer Mappe (mit Quarkxpress). Mein Problem: Ich möchte bei einer gescannten Grafik (Strichzeichnung) gern den Hintergrund (weiß) vom eigentlichen Bild trennen und danach das Bild - und zwar nur das, und nicht den Hintergrund - mit Farbe füllen. Ich habe mit Photoshop schon alle möglichen Sachen probiert, auch Anleitungen, die ich hier im Forum gefunden habe (Arbeitspfad erstellen, Beschneidungspfad, ...), aber irgendwie will´s nicht, ich bin wohl zu doof *zwinker* Also, wer es noch nicht Leid ist, Noobs wie mir zu helfen, dem sei jetzt schon mal herzlich gedankt!!!
Gruß titus



Titel editiert
> verschoben nach Software-Print
ck


Zuletzt bearbeitet von Cocktailkrabbe am Mi 08.03.2006 18:13, insgesamt 1-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden
Anti78

Dabei seit: 16.09.2003
Ort: Tbb/Mz/M
Alter: 38
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mi 08.03.2006 17:22
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Eigentlich biste mit Photoshop auf dem richtigen Weg.

Zeig mal das Bild, damit man mehr sagen kann.
  View user's profile Private Nachricht senden
Anzeige
Anzeige
titus995
Threadersteller

Dabei seit: 04.03.2006
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mi 08.03.2006 17:32
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Hallo anti78,
hier ist es: [img]http://www.petita-und-titus.de/privat/topp002.tif[/img]
Gruß titus
P.S.: Toll, dass sich hier so schnell einer erbarmt!
  View user's profile Private Nachricht senden
MOO

Dabei seit: 08.03.2006
Ort: Hamburg-West
Alter: 44
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mi 08.03.2006 17:38
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

So geht's besonders einfach (mit Photoshop):

1. Ebene duplizieren
2. Hintergrund der oberen Ebene löschen -> z.B. mit Radiergummi
3. Mit dem Zauberstab in den nun leeren Hintergrund klicken
4. Auswahl umkehren (Bei Mac: Apfel-i)
5. Mit dem Füllwerkzeug Farbe "reinkippen"
6. Fertig

7. Ausdrucken mit PREMIUM Druckertinte aus meinem webShop: www.mooprint.de *zwinker*
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
titus995
Threadersteller

Dabei seit: 04.03.2006
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mi 08.03.2006 17:50
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Hallo MOO,
danke für Deine Anleitung. Leider hakt´s bei Schritt 2 schon ... wie lösche ich mit dem Radiergummi-Werkzeug den weißen Hintergrund?
Gruß titus
  View user's profile Private Nachricht senden
Cocktailkrabbe

Dabei seit: 24.06.2002
Ort: 70374
Alter: 32
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mi 08.03.2006 18:15
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Hi titus,

wenn es wirklich ein Strichbild ist, (nur schwarze
Bildpunkte) dann genügt es, wenn du das
Bild in Photoshop im Bitmap-Modus (Achtung nicht
das Dateiformat!) speicherst und dann in Quark
importierst. Hier kannst es dann ganz einfach
über die Farben-Palette einfärben.



Gruß
ck
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Joschka Truemmer

Dabei seit: 25.08.2005
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: -
Verfasst Mi 08.03.2006 18:20
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Cocktailkrabbe hat geschrieben:
Hi titus,

wenn es wirklich ein Strichbild ist, (nur schwarze
Bildpunkte) dann genügt es, wenn du das
Bild in Photoshop im Bitmap-Modus (Achtung nicht
das Dateiformat!) speicherst und dann in Quark
importierst. Hier kannst es dann ganz einfach
über die Farben-Palette einfärben.



Gruß
ck


So kenn ich das eigentlich auch... *Thumbs up!*
  View user's profile Private Nachricht senden
titus995
Threadersteller

Dabei seit: 04.03.2006
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mi 08.03.2006 18:25
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Hallo Cocktailkrabbe,
das hört sich gut an Lächel
Den Bitmap-Modus finde ich unter Bild -> Modus -> Bitmap, oder? Das kann ich nur nicht anklicken *Schnief*
Weißt Du Rat?
Gruß titus
  View user's profile Private Nachricht senden
 
Ähnliche Themen PS CS4: Freistellen, Einfärben - dabei Stufigkeit vermeiden!
Grafik im Quark einfärben
Strichbild versus Graustufenbild
Bild Einfärben
Auto in PS einfärben
Illustrator einfärben
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Seite: 1, 2  Weiter
MGi Foren-Übersicht -> Software - Print


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.