mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: Mo 05.12.2016 03:45 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: Quark: RGB im PDF trotz CMYK-Bilder? vom 11.05.2006


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Software - Print -> Quark: RGB im PDF trotz CMYK-Bilder?
Autor Nachricht
kitty85
Threadersteller

Dabei seit: 11.05.2006
Ort: schortens
Alter: 31
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Do 11.05.2006 09:25
Titel

Quark: RGB im PDF trotz CMYK-Bilder?

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Hallöchen!

So, ich habe eine Anzeige gestaltet, die ich als PDF speichere. Ich habe einen postcriptfähigen drucker und kann auch ohne probleme pdf´s erstellen.
jedoch haben sich mehrere schon beschwert, dass die Bilder RGB sind! natürlich sind die Bilder bei Photoshop als CMYK gespeichert, alles ist soweit richtig.
Also muss der Fehler beim PDF schreiben passieren!

Ich habe vorher schon bei google geguckt und dabei ist mir aufgefallen:

Muss bei Ausgabe nun DeviceN oder CMYK stehen? liegt es daran?

ich bin verwirrt. im notfall kann man ja auch die qxp datei als eps speichern und durch den distiller jagen, aber bei printprodukten mit beschnittmarken muss ich die dann immer manuell setzten und da geht viel zeit für drauf.

WEISS MIR JEMAND ZU HELFEN? >.<

// *vorsichtig schubs damit ich beachtet werde....*



[edit]
Titel geändert
Verschoben von Allgemeines - Print nach Software - Print


Zuletzt bearbeitet von Cocktailkrabbe am Do 11.05.2006 11:32, insgesamt 1-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Cocktailkrabbe

Dabei seit: 24.06.2002
Ort: 70374
Alter: 32
Geschlecht: Männlich
Verfasst Do 11.05.2006 11:31
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Hi du,

welche Quark-Version hast du denn?

In welchem Dateiformat liegen die Bilddaten vor?

Mit welchem Werkzeug wurde dein PDF geprüft?



Gruß
ck
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Anzeige
Anzeige
rzacherl

Dabei seit: 12.05.2006
Ort: Hamburg
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst Fr 12.05.2006 13:54
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Hallo Kitty85,

prinzipiell sind beide Ausgabemodi "Composite-CMYK" oder "DeviceN" ok. DeviceN bietet den Vorteil, dass selbst komplizierte Sonderfarben-Situationen wie
- mit Sonderfarbe eingefärbte Graustufen TIFF-Bilder
- Farbverläufe mit Sonderfarbe
- und Multi-Ink Farben
korrekt unsepariert ausgegeben werden, wogegen Composite-CMYK zu einer still und heimlichen Konvertierung in CMYK führt. Allerdings ist eine DeviceN-Ausgabedatei auch deutlich anspruchsvoller in der Weiterverarbeitung, da ein PostScript 3 interpreter benötigt wird und falls Farbmanagement zum Einsatz kommen soll die eingesetzte Lösung mit DeviceN-Farbräumen umgehen können muss.

Beide Modi sind aber sicher nicht für Ihre RGB-Bilddaten verantwortlich, da beides CMYK-Ausgabemodi sind.

Wenn alle Bilder bzw. alle Elemente im PDF RGB-farben sind, dann würde ich behaupten, dass Sie die falschen Distiller Joboptions verwenden (z.B. "Alle Farben in sRGB konvertieren") oder im falschen Ausgabemodus ("Composite-RGB") aus dem layoutprogramm asugeben. Wenn nur einzelne Bilder im RGB-Farbraum vorliegen, dann würde ich behaupten, dass diese entgegen Ihrer Aussage bereits von Anfang an als RGB-Bilder im Layout platziert wurden.
Evetl. ist es aber auch gar kein "RGB-Problem", sondern ein Problem, welches durch ICC-Profile und dadurch verursachte Farbraumtransformationen verursacht wird. haben Sie denn so eine fehlerhafte PDF-Datei vorliegen? Wenn ja, dann können Sie ja per Preflight und/oder der Ausgabevorschau von Adobe Acrobat 7 Professional leicht überprüfen, was tatsächlich schief gelaufen ist.
  View user's profile Private Nachricht senden
 
Ähnliche Themen [Quark] PDF-Export – RGB statt CMYK
[FH/PS] RGB trotz umwandeln in CMYK?
Corel: RGB-Ausgabe bei Bitmaps trotz CMYK-Exporteinstellung
[Quark 6] Sonderfarben bleiben erhalten trotz Composite-CMYK
InDesign CMYK - Bilder RGB
Quarkxpress 5.0 - RGB Bilder sollen zu CMYK-Bildern werden
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
MGi Foren-Übersicht -> Software - Print


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.