mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: Di 06.12.2016 22:58 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: [Quark/PC] PS-1-Schriften installieren? vom 29.08.2005


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Software - Print -> [Quark/PC] PS-1-Schriften installieren?
Autor Nachricht
Grünhorn
Threadersteller

Dabei seit: 29.08.2005
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Mo 29.08.2005 14:13
Titel

[Quark/PC] PS-1-Schriften installieren?

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Hallo liebe Forengemeinde,
ich bin neu in der Welt der Quark-Nutzer (und überhaupt im Thema) und stehe vor folgendem Problem. Hoffe Ihr könnt mir helfen. Die Suchfunktion habe ich den ganzen Vormittag vergebens bemüht.
Ich arbeite mit komplett fertigen Druckvorlagen, die ich lediglich textlich ändern muss und dann zur Druckerei schicke. Daher kann/soll ich das (hoffentlich) ohne großartige Quark-Vorkenntnisse (Schulung kommt aber trotzdem noch) bewältigen. Leider wurden in der Druckvorlage Schriften verwendet, die mein nagelneues Quark 6.5 nicht standardmäßig hat. Diese habe ich gekauft und downgeloaded als zip-Datei. Nach dem Entpacken habe ich je Schrift mehrere Dateien: AFM-Datei, PFB-Datei und PFM-Datei (bei der steht Typ 1-Schriftart dabei). Wie bekomme ich die in mein Quark importiert? Wollte die einfach in den Schriftenordner kopieren (welche von den 4 Stück denn dann??), hab da aber lediglich welche mit Endung .ps gefunden. Ist das nun nicht dasselbe? Beim Kauf der Schriften habe ich aber PC Postscript angegeben. Aus Quark heraus die Schriften zu importieren (über Hilfsmittel-Verwendung-Schriften), wie das Handbuch sagt, geht gar nicht. Da findet er keine Dateien im passenden Format.
Hoffe auf Euer Feedback. Vielen Dank schonmal und viele Grüße
Sabine



Titel editiert
> verschoben nach Software-Print
ck


Zuletzt bearbeitet von Cocktailkrabbe am Di 30.08.2005 23:25, insgesamt 1-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden
LordJuly

Dabei seit: 14.03.2003
Ort: im Dörp be Nüss
Alter: 39
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mo 29.08.2005 14:28
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Ich würde mir, wenn du dir schon ne Quark Version leisten kannst auch noch einen Fontmanager hinzukaufen (ATM von Adobe z.B). Denn wenn du jetzt jedesmal anfangen musst über Windoof die Schriften zu installieren, könnte man schnell Irre werden.

Schau doch mal auf der Adobe page nach!
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Anzeige
Anzeige
Paul_Tergeist

Dabei seit: 07.04.2005
Ort: Kulturerbe Zollverein
Alter: 38
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mo 29.08.2005 14:38
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

atm kaufen?
wenn man nicht all zu viel mit schriften rumhantieren muß, dann reicht auch der atm light: http://www.adobe.com/products/atmlight/main.html
der kann eigentlich das gleiche, nur kann der die schriften nicht so schön in ordnern organisieren
  View user's profile Private Nachricht senden
Grünhorn
Threadersteller

Dabei seit: 29.08.2005
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Mo 29.08.2005 14:39
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Beim Fontshop hieß es, bei Windows Version 2000 bräuchte man den ATM nicht....
Es handelt sich ja auch nur um genau 5 Schriften.
  View user's profile Private Nachricht senden
maegz

Dabei seit: 23.08.2005
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mo 29.08.2005 15:03
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Erst mal zur Beruhigung: Du hast Postscript-Schriften vom Fontshop bekommen. Kopiere die .pfm-Dateien in den Ordner "Fonts" im Windows-Ordner. Damit sind die Schriften im System installiert und stehen allen Programmen (auch in Quark) zur Verfügung.
Solltest du allerdings öfter Schriften nachinstallieren, lohnt es sich schon, einen Schriftenmanager zu kaufen. Empfehlen würde ich da Extensis Suitcase. Gibts für ca. 100,– Euro. Eine preiswertere Alternative wäre X-Fonter für ca. 25,– $. Der Vorteil dieser Schriftenmanager ist, dass du Schriften zentral verwalten kannst, Sammlungen (z.B. für bestimmte Dokumente, Kunden, Projekte) anlegen kannst und diese sowie einzelne Schriftschnitte installieren und wieder deinstallieren kannst.
  View user's profile Private Nachricht senden
Grünhorn
Threadersteller

Dabei seit: 29.08.2005
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Mo 29.08.2005 16:05
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Danke erstmal *beruhigtbin* * Applaus, Applaus *
Werde das morgen mal probieren. Wäre gut wenn ich meine Chefs nicht mit nochmehr Kosten strapazieren müsste.
Schönen Tag noch
Sabine
  View user's profile Private Nachricht senden
Grünhorn
Threadersteller

Dabei seit: 29.08.2005
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Mi 31.08.2005 08:47
Titel

hat geklappt!

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Hat alles geklappt. Vielen Dank! Kann jetzt loslegen.
LG Sabine
  View user's profile Private Nachricht senden
 
Ähnliche Themen afm Schriften installieren
Schriften installieren funktioniert nicht!
Schriften installieren - Win7 ?
Linotype-CD-Schriften komplett installieren
Kann Schriften nicht installieren - Exec-Datei?
OTF-Schriften lassen sich nicht installieren
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
MGi Foren-Übersicht -> Software - Print


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.