mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: So 04.12.2016 07:20 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: Quark Paginierung SPEZIAL vom 15.09.2006


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Software - Print -> Quark Paginierung SPEZIAL
Seite: 1, 2  Weiter
Autor Nachricht
namuncherry
Threadersteller

Dabei seit: 05.07.2006
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: -
Verfasst Fr 15.09.2006 06:28
Titel

Quark Paginierung SPEZIAL

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Hallo,
folgendes: Ich habe einen Aufkleber der mit 10 Nutzen auf einem DIN A4 Bogen steht.
Unter jedem Nutzen soll eine Nummer gedruckt/gelasert (fortlaufend) B00 021, B00 022, B00 023... usw.
Wie kann ich das im Quark machen? Ohne jede Nummer selbst eingeben zu müssen? "B00" ist ja immer gleich..
Soll ja nur fortlaufend die 001,002,003,004 automatisch geändert werden. Auto Paginierung funzt ja soweit nur Seitenweise oder? und nicht mit 10 Nummern auf einer Seite...

HILFE!!! * Keine Ahnung... *

Viele Grüße und Danke!
  View user's profile Private Nachricht senden
black17

Dabei seit: 06.03.2006
Ort: NBG
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst Fr 15.09.2006 09:35
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

ich befürchte, diese funktion gibt es in quark nicht. außer der seitenpaginierung kann quark nichts automatisch erstellen. - ich bin mir jetzt nicht 100% sicher, aber ich arbeite schon 15 jahr mit quark - diese funktion hätte ich bestimmt nicht übersehen *Huch*

gut, es gibt so etwas ähnliches wie xml-import in verbindung mit applescript um kataloge automatisch zu erstellen. da steckt aber ein recht großer programmieraufwand dahinter, der in diesem fall sicherlich nicht gerechtfertigt ist.

ich würde die objekte auf einer musterseite anlegen. also eines anlegen und mit "duplizieren und versetzt einfügen" die 10 nutzen mit einer nummer anlegen. dann musst du auf der layoutseite nur noch 10 nummern am ende abändern.
das wäre wohl die einfachste und schnellste lösung.
außer du musst da sehr viele A4-bögen mit 10 nutzen erstellen. dann könnte es etwas mühsam werden...
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Anzeige
Anzeige
namuncherry
Threadersteller

Dabei seit: 05.07.2006
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: -
Verfasst Fr 15.09.2006 09:43
Titel

ALTERNATIVE

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

gibt es eine alternative zu Quark X Press? Sollte halt schon eine Software für den Mac sein...

*hu hu huu*
  View user's profile Private Nachricht senden
black17

Dabei seit: 06.03.2006
Ort: NBG
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst Fr 15.09.2006 10:39
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

das wird ohne programmieraufwand in keinem layoutprogramm funktionieren. weder indesign noch freehand können das meines wissens. indesign kann viel automatisieren. stichwort xml. das ist aber ein eigenes, schwieriges thema.

ich hatte schon einen ganzen katalog automatisch "layouten" lassen. die daten kamen aus einer datenbank als xml-file.
mann muss in ID aber templates bauen, wo stilvorlagen und bemaßung vorgeben sind, um so etwas automatisch abarbeiten zu lassen. in deinem fall ist dies aber viel zu aufwendig. versuche dass doch mit den musterseiten-objekten.

wieviele seiten mit nutzen musst du erstellen?
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
namuncherry
Threadersteller

Dabei seit: 05.07.2006
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: -
Verfasst Fr 15.09.2006 11:05
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

das wird eine art dauerauftrag werden.
wechselndes layout und die dinger müssen eben nummeriert werden.
Auflage wird wohl immer unterschiedlich sein. mal 1000 mal 2000.
Aber viel zu aufwendig auch wenn man "Nur" die Endziffern
ändern muss. Das geht mal bei 20 / 30 Stück... Aber bei sovielen?
Da wirst ja irre!
Haben das bisher immer extern machen lassen.
Keine Ahnung mit was die Arbeiten. Auf jeden Fall am PC!!! *balla balla*
  View user's profile Private Nachricht senden
[fränK]
Moderator

Dabei seit: 27.04.2002
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst Fr 15.09.2006 11:42
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Mit InDesign und XML lässt sich das ganz einfach und ganz schnell lösen.

– Tabelle in Tabellenkalkulationsprogramm erstellen
– InDesign-Datei mit einer Seite und allen Nutzen erstellen
– Elemente (Tags) der Nummerierung den Textrahmen zuweisen
– XML-Datei aus Tabelle erstellen
– XML-Datei in InDesign importieren
– Ein zusätzlicher Klick und alle Seiten sind erstellt

Man muss nichts programmieren!


Zuletzt bearbeitet von [fränK] am Fr 15.09.2006 11:43, insgesamt 1-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden
black17

Dabei seit: 06.03.2006
Ort: NBG
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst Fr 15.09.2006 11:50
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

@fränK:
wenn ich von "programmieren" spreche, meine ich schon so etwas ähnliches, wie templates erstellen *Huch*
wenn man das noch nie gemacht hat, ist es schon etwas schwierig. ich denke, da wirst du mir zustimmen.
mit "einfach mal ausprobieren" kommt man nicht weit. man muss schon wissen, wie das geht.

es ist natürlich die beste möglichkeit, klar.
und für diesen auftrag lohnt sich der aufwand auf jeden fall. mit xml kann indesign richtig gut umgehen.
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Mac

Dabei seit: 26.08.2005
Ort: Köln
Alter: 55
Geschlecht: Männlich
Verfasst Fr 15.09.2006 11:57
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Wenn schon Xpress da ist, würde ich mit verketteten Rahmen arbeiten.
Von aussen wird eine Textdatei zugespielt, die könnte so aussehen:

Code:

B001 0001\c
B001 0001\c
B001 0001\c


Das \c sorgt dafür, dass der Text in den nächsten Rahmen umbrochen wird.
Die Textdatei kann man mit Excel oder was auch immer zur hand ist erstellen und fertig.
Sinnigerwese verknüpft man die Rahmen auf der Musterseite und startet die Verknüpfung von dem Ikon oben links auf der Musterseite in den ersten Rahmen und dann weiter. Dann wird, je textmenge automatisch Seiten im Dokument zugefügt.
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
 
Ähnliche Themen Quark 5 - Paginierung auf Musterseite
Suche Druckerei für spezial Aufkleber
Schwierige Frage zu Spezial-Papier
Ich benötige einen Spezial-Repro-Film ?
[InDesign] Paginierung
ID CS2 Paginierung
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Seite: 1, 2  Weiter
MGi Foren-Übersicht -> Software - Print


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.