mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: Sa 03.12.2016 21:14 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: [Quark] Große Lücken im Blocksatz? vom 12.02.2006


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Software - Print -> [Quark] Große Lücken im Blocksatz?
Autor Nachricht
dennis.strassmeier
Threadersteller

Dabei seit: 12.02.2006
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst So 12.02.2006 23:32
Titel

[Quark] Große Lücken im Blocksatz?

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Hallo Zusammen,
arbeite seit kurzem mit Quark.
Hab eine Frage:Ich habe Blocksatz eingestellt,jetzt ist folgendes.
es gibt zeilen in denen sehr oft sehr große leerstellen,wie kann ich das abstellen???



Titel editiert
> verschoben nach Software-Print
ck


Zuletzt bearbeitet von Cocktailkrabbe am Mo 13.02.2006 05:19, insgesamt 1-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden
Cocktailkrabbe

Dabei seit: 24.06.2002
Ort: 70374
Alter: 32
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mo 13.02.2006 05:21
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Hallo,

Erzwungener Blocksatz?

Ansonsten musst du einfach mal
mit den Einstellungsmöglichkeiten
unter Bearbeiten > S&B spielen.

Die richtigen Werte hängen nämlich
letzendlich von deiner Spaltenbreite,
Schrift, Schriftgröße und vielen weiteren
Faktoren ab.



Gruß
ck
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Anzeige
Anzeige
huegel

Dabei seit: 04.05.2003
Ort: Mainbernheim
Alter: 32
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mo 13.02.2006 09:46
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Cocktailkrabbe hat geschrieben:
Hallo,

Erzwungener Blocksatz?

Ansonsten musst du einfach mal
mit den Einstellungsmöglichkeiten
unter Bearbeiten > S&B spielen.



Oder du trennst einfach längere Wörter manuell dann ändern sich ebenfalls die Zwischenräume


Zuletzt bearbeitet von Nimroy am Mo 13.02.2006 09:47, insgesamt 1-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden
ZeroFlash

Dabei seit: 11.02.2005
Ort: -
Alter: 33
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mo 13.02.2006 10:21
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

wenn du trennst dann aber nur bedingte trennungen und nicht absolute sonst kommt es bei änderungen sehr leicht vor das du eine trennung mitten in der zeile hast und nicht am rand und beim trennen darauf achten das es nicht zu viele trennungen werden... nicht mehr als 3 nacheinander
  View user's profile Private Nachricht senden
 
Ähnliche Themen Corel DRAW12:Große Textlücken im Blocksatz
[Quark] Umbrüche im Blocksatz!?
[quark 4] frage zur silbentrennung und blocksatz
(Quark 5) Trennstriche im Blocksatz trotz Tabulatoren
Quark 8.5 & Chinesisch: sauberer Blocksatz?
Quark Xpress Buchstabenschwund bei Blocksatz am rechten Rand
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
MGi Foren-Übersicht -> Software - Print


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.