mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: Do 08.12.2016 01:13 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: [Quark 7 + Acrobat 7] Ausdrucken unmöglich vom 04.10.2006


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Software - Print -> [Quark 7 + Acrobat 7] Ausdrucken unmöglich
Autor Nachricht
ines
Threadersteller

Dabei seit: 19.06.2002
Ort: -
Alter: 35
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Mi 04.10.2006 13:35
Titel

[Quark 7 + Acrobat 7] Ausdrucken unmöglich

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Seit geschlagenen 5 Stunden beschäftigt folgendes Problem die halbe Firma:

Wir haben ein A1-Dokument im Quark 7 angelegt. Dort enthalten ein relativ großes Bild (570x570mm) mit 220 dpi Auflösung. Auf diesem Bild liegt (stellenweise) eine Fläche in Sonderfarbe mit 80% Deckkraft (also "transparent").

Wenn wir nun das pdf (Distiller 7.0) mit allen für den Druck nötigen Einstellungen (2400 dpi, Beschnittmarken etc.) drucken, siehst das zwar im Acrobat ganz toll aus, schickt aber unseren Farbdrucker jedesmal ins Nirvana...
Heißt, dass entweder Acrobat schon während des Druckvorgangs zusammenbricht oder der Ausdruck nur zur Hälfte bedruckt ist.

An den Bilddaten kann es eigentlich nicht liegen. Diese wurden wie immer bearbeitet und drucken auf A3 mit einer transparenten Fläche auch aus dem pdf heraus tadellos raus.

Meine Vermutung: Quark bzw. Acrobat kommt mit dieser großen Datenmenge in Kombination mit der Transparenz nicht klar... * Keine Ahnung... *

Jemand Ideen?
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
type1

Dabei seit: 19.11.2004
Ort: bielefeld
Alter: 37
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mi 04.10.2006 13:43
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

hi!

mal im acrobat ne transparenzreduzierung durchgeführt? (werkzeuge, druckproduktion)

type1
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Anzeige
Anzeige
ines
Threadersteller

Dabei seit: 19.06.2002
Ort: -
Alter: 35
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Mi 04.10.2006 14:03
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Der Tipp war vermutlich nicht so verkehrt, hat aber leider nichts genutzt. Der Druckauftrag wird immer noch zerhauen, obwohl ich verschiedene Parameter im pdf-Menü verändert habe Menno!
Trotzdem danke.


Zuletzt bearbeitet von ines am Mi 04.10.2006 14:04, insgesamt 1-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Cocktailkrabbe

Dabei seit: 24.06.2002
Ort: 70374
Alter: 32
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mi 04.10.2006 18:49
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Hi Ines Grins ,

wie groß ist denn das PDF?

Transparenz kann es zumindestens
keine mehr enthalten, weil ja eine
PostScript-Datei erstellt wurde.

Was für ein Drucker ist das denn?



Gru:sse
Ck
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
ines
Threadersteller

Dabei seit: 19.06.2002
Ort: -
Alter: 35
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Mi 04.10.2006 18:56
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

CK, ich wusste: auf dich ist Verlass Grins

pdf hat 8,5 MB also nix Unmögliches für Drucker.
Der Ausdruck gelingt weder auf dem s/w-Gerät (Xerox 3500 oder so), noch auf dem Farbdrucker (Xerox 7750).
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
 
Ähnliche Themen Acrobat 6 Notizzettel ausdrucken
Ausdrucken der Kommentare in Adobe Acrobat
[Acrobat 7] Formulare korrekt ausfüllen und ausdrucken?
[Acrobat Professional] Zoomfaktor beim Ausdrucken
Acrobat: gerade / ungerade Seiten ausdrucken
PDF / Acrobat - Sättigungen heller ausdrucken? Geht das?
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
MGi Foren-Übersicht -> Software - Print


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.