mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: Sa 10.12.2016 00:21 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: Quark 6 -> Quark 4 Problem vom 02.03.2005


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Software - Print -> Quark 6 -> Quark 4 Problem
Seite: Zurück  1, 2, 3  Weiter
Autor Nachricht
McMaren

Dabei seit: 06.09.2002
Ort: Düsseldorf
Alter: 36
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Mi 02.03.2005 18:53
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Also ich kann nur von 6 auf 5 speichern und da ich kein 5 habe *tadadadaaaaaa*, steh ich dann da. Ich könnte natürlich wen fragen, ob der das für mich macht, aber das ist ja eigtentlich nicht Sinn der Sache.
  View user's profile Private Nachricht senden
heav

Dabei seit: 10.02.2004
Ort: Heimat der Inspiration
Alter: 32
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mi 02.03.2005 18:56
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

designmadeingermany.de hat geschrieben:
Die Option "Vorschau" im Speichern-Dialog muss deaktiviert sein, dann klappts.


Versucht mal das.
  View user's profile Private Nachricht senden
Anzeige
Anzeige
Nimroy
Community Manager

Dabei seit: 26.05.2004
Ort: zwischen Köln und D'dorf
Alter: 38
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mi 02.03.2005 19:44
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Quark hat natürlich im Laufe der Versionen einige Elemente der Programmierung geändert. Aber nicht bei allen. Bei manchn Dokumenten kann der beschriebene Weg funktionieren, aber nicht zwingend.

Die Frage ist vor allem, was passiert mit den runtergespeicherten Dokumenten? Werden diese evtl. sogar für die Produktion von Print-Erzeugnissen eingesetzt? Na dann bin ich ja mal gespannt! Wer übernimmt denn bei Fehldrucken die Haftung dafür?
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
heav

Dabei seit: 10.02.2004
Ort: Heimat der Inspiration
Alter: 32
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mi 02.03.2005 20:02
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Nimroy hat geschrieben:
Die Frage ist vor allem, was passiert mit den runtergespeicherten Dokumenten? Werden diese evtl. sogar für die Produktion von Print-Erzeugnissen eingesetzt? Na dann bin ich ja mal gespannt! Wer übernimmt denn bei Fehldrucken die Haftung dafür?


Ja werden Sie. Und es klappt problemlos. Wir hatten in den letzten Jahren keinen einzigen Fehldruck durch als-Version-4-gespeicherte Daten.
  View user's profile Private Nachricht senden
B.J.

Dabei seit: 30.08.2004
Ort: Bärlin
Alter: 37
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mi 02.03.2005 20:46
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Wenn du eine Datei von Quark6 auf Quark4 reduzierst kann es das Problem geben das spezielle Formate rausfliegen und nicht mehr funktionieren. Wenn der Kunde also beim erstellen des Quark6 Dokuments eine Funktion genutzt hat die es in Quark4 noch nicht gab wirst du wohl immer das Problem haben das es nicht richtig geht.


Frage: Aus welchem Grund will der Kunde aus dem Quark6 Dokument ein Quark4 Dokument machen ? Vielleicht kann man das Problem schon im Grundansatz lösen *zwinker*
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
chrikle

Dabei seit: 02.05.2002
Ort: NRW
Alter: 40
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mi 02.03.2005 21:11
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Also wir haben auch einen Kunden. der unbedingt Quark4-Dokumente haben will *stöhn*

Ich gehe dann immer so vor:
1. Quark6-Dokumente (QuarkXPress 6.5) unter OS X (10.3.*hehe*
2. Abspeichern als 5er-Dokument.
3. Dann Classic inner Konsole Starten
4. QuarkXPRess 5 öffnen. Dokument öffnen und dann als 4er-Dokument speichern.
5. QuarkXPRess 4.11 öffnen, Dokument öffnen, und nochmals als 4er abspeichern
5. Willkommen in der Vergangenheit *zwinker*

Das einzige, was da noch zwischendurch Probleme machen kann ist Suitcase.
Haste das auch drauf? Da hatten wir einige Probleme mit Schriften, die Quark als
defekt anmekert, obwohl die in Suitcase einwandfrei geladen wurden.

Gruß
Chris
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Nimroy
Community Manager

Dabei seit: 26.05.2004
Ort: zwischen Köln und D'dorf
Alter: 38
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mi 02.03.2005 22:12
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

heav hat geschrieben:
Nimroy hat geschrieben:
Die Frage ist vor allem, was passiert mit den runtergespeicherten Dokumenten? Werden diese evtl. sogar für die Produktion von Print-Erzeugnissen eingesetzt? Na dann bin ich ja mal gespannt! Wer übernimmt denn bei Fehldrucken die Haftung dafür?


Ja werden Sie. Und es klappt problemlos. Wir hatten in den letzten Jahren keinen einzigen Fehldruck durch als-Version-4-gespeicherte Daten.


In meinen Augen Glück gehabt. Aber nutzt ihr denn acuh Features wie zum Beispiel Ebenen? Oder DeviceN?
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Jan Miguel

Dabei seit: 31.07.2003
Ort: Köln
Alter: 35
Geschlecht: Männlich
Verfasst Do 03.03.2005 13:51
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

haha, ein Kunde von uns hat ein oder zwei Hausgrafiker und die wollen tatsächlich ALLE Dokumente die wir hier für die machen in Quark 3.3 haben. Das ist immer ein Spass...
Achso, immer alle Xtensions deaktivieren.
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
 
Ähnliche Themen Quark Bibliothek vom Mac öffnet nicht in Windows Quark
alte Dateien aus Quark 5 nicht mehr in Quark 6 zu öffnen?
quark mac und indesign pc bzw quark pc workflow
Illustrator/Quark: Transparenz aus Illu in Quark darstellen?
?[Frage]? Quark 9.x Dokument in Quark 8.1 öffnen-Erfahrungen
[Quark 5/PS 7] Wie Bild korrekt in Quark platzieren?
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Seite: Zurück  1, 2, 3  Weiter
MGi Foren-Übersicht -> Software - Print


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.