mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: Sa 10.12.2016 10:17 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: Quark 6 "digitale Auszeichnung" vom 09.08.2004


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Software - Print -> Quark 6 "digitale Auszeichnung"
Autor Nachricht
Atropos
Threadersteller

Dabei seit: 15.02.2002
Ort: Gauting
Alter: 35
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mo 09.08.2004 07:59
Titel

Quark 6 "digitale Auszeichnung"

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Hallo Ihr,

habe schon gesucht, aber da gibbet nichts.

Habe folgendes Problem:
2 Macs OSX 10.3 mit "Font Reserve Server" für die Schriftenverwaltung. Ich öffne ein Dokument (Quark 6) an dem einen Rechner und kriege sowohl beim Ausdruck als auch im PDF die in Quark digital auf "Fett" gestellte Schrift nur normal raus. Also Falsch!. Am anderen Rechner gehts ohne weiteres.
Einstellungen der Schriftenverwaltung sind alle gleich. Die Schriften werden automatisch von "Font Reserve" aktiviert!
Es scheint mir fast ein Problem von Quark zu sein. Als ob die eine Version die "digitale Auszeichnungen" nicht richtig weitergeben würde.

Was kann man dagegen tun??
  View user's profile Private Nachricht senden
Achim M.

Dabei seit: 17.03.2003
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mo 09.08.2004 08:49
Titel

Re: Quark 6 "digitale Auszeichnung"

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Atropos hat geschrieben:
Was kann man dagegen tun??


Keine Schriften auf 'fett' setzen, sondern nur 'richtige' Schriftschnitte einsetzen. InDesign bietet die Möglichkeit erst gar nicht an. Das PostScript-Modell sieht das 'fettstellen' von Schriften nicht vor.

Gruß

Achim
  View user's profile Private Nachricht senden
Anzeige
Anzeige
Atropos
Threadersteller

Dabei seit: 15.02.2002
Ort: Gauting
Alter: 35
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mo 09.08.2004 11:50
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Hallo,

da hatte ich nicht erwähnt, dass es mir bewußt ist, dass man sowas nicht macht. Ich selbst praktiziere das auch nicht.

Die Daten sind aber vom Kunden so gewollt und nun auch schon druckreif!! Von dem Rechner eben, von dem es funktioniert.

Warum aber funktioniert es von dem anderen "gleichen" (aber nicht selben!) Rechner nicht?? Was kann das denn sein?

Ich will sicherstellen, dass das bei anderen Aufträgen nicht auch vorkommen kann... Also bitte keine Überlegungen anstellen von wegen: Dann mach doch den Auftrag mit dem Rechner, an dem es geht....

Danke vielmals!

derseb
  View user's profile Private Nachricht senden
Medienverunstalter

Dabei seit: 03.02.2003
Ort: Neutraubling
Alter: 34
Geschlecht: Männlich
Verfasst Di 10.08.2004 16:19
Titel

Gleiche Schriften auf beiden Systemen?

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Kann es sein, dass beide Systeme trotz Font Reserve unterschiedliche Schriften benutzen?? Gerade bei alltäglichen Schriften wie Garamond oder Univers oder gerade Helvetica gibt es mittlerweile hunderte von Abarten, die nicht immer ganz gleich sind, und wenn du diese Schrift in einem deiner drei möglichen Systemzeichensatzordner von MacOSX hast, kann es vorkommen, dass er die Systemschrift nimmt, und nicht die für ihn "reservierte"
.
Das wäre eine Möglichkeit, und falls das nicht klappt, würde ich mir die Druck- bzw. PDF-Einstellungen (und Treiber, z. B. Localhost mit welcher PPD?) nochmals genau anschauen. Wenn beide Systeme absolut gleich wären würde auch auf beiden Systemen was absolut böses gleich ausschauen (ich weiss, der Kunde will das so aber wenn du die Schriften mit den echten Schnitten ersetzt? Vielleicht umbricht dir ja nix neu und dann hast du eine hübsche Datei die wirklich sauber rauskommt...)

Ich würd' auf jeden Fall versuchen, den Fehler einzugrenzen, also mit anderen Dokumenten und gleichen Schriften, bzw. mit gleichen Dokumenten und anderen Schriften und dann mit anderen Programmen arbeiten, um herauszufinden, wo das "Problem" liegt.

MfG

Flori
  View user's profile Private Nachricht senden
 
Ähnliche Themen Auszeichnung von Eigennamen
Auszeichnung für die RZ, ich könnte kotzen...
Nach Auszeichnung folgenden Doppelpunkt mit auszeichnen?
Digitale Stoffmuster
Suche digitale Buchdruckerei
Digitale Fotos in RGB?
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
MGi Foren-Übersicht -> Software - Print


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.