mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: Di 06.12.2016 13:35 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: [Quark 6] DeviceN-Kanal wird fälschlicherweise ausgegeben vom 11.10.2005


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Software - Print -> [Quark 6] DeviceN-Kanal wird fälschlicherweise ausgegeben
Autor Nachricht
Sebolus
Threadersteller

Dabei seit: 26.04.2005
Ort: -
Alter: 33
Geschlecht: Männlich
Verfasst Di 11.10.2005 13:39
Titel

[Quark 6] DeviceN-Kanal wird fälschlicherweise ausgegeben

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Hallo zusammen.

Nachdem ich google nun wirklich durchforstet und zu diesem Thema nichts gefunden habe, ist das Forum hier wahrscheinlich meine letzte Rettung.

Erstmal zum System: Windows XP, Quark 6.1, Acrobat 7 Pro

Also es geht um folgendes:
Ich habe eine Quark-Datei mit 3 Farbauszügen! Einer ist schwarz, der zweite eine Pantone-Farbe und der Dritte heißt Textcolor, da der Text (ebenfalls schwarz) separat ausgegeben werden soll. Nun habe ich versucht eine PDF-Datei mit einmal 2 Farbauszügen (schwarz und Pantone) und mit einemal 1 Auszug (textcolor). Ich dachte ich kann bei DeviceN die einzelnen Farben die gedruckt werden sollen deaktivieren. Aber wenn ich das kleine Häkchen wegmache, druckt er die Farbe trotzdem mit.

Hat da jemand schonmal das gleiche Problem gehabt oder einfach eine gute einfache Lösung auf Lager? Ich danke schonmal!



Titel editiert
ck


Zuletzt bearbeitet von Cocktailkrabbe am Mi 12.10.2005 00:24, insgesamt 1-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden
commodore77
Account gelöscht


Ort: -

Verfasst Di 11.10.2005 15:03
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

sorry, aber was ist deviceN?
 
Anzeige
Anzeige
Sebolus
Threadersteller

Dabei seit: 26.04.2005
Ort: -
Alter: 33
Geschlecht: Männlich
Verfasst Di 11.10.2005 15:08
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Eigentlich ne gute Frage. Die Quark Hilfe gibt darüber eigentlich ziemlich gut aufschluss. So wie ich das verstehe behandelt er mit der Option DeviceN auch wirklich nur die Farben, welche im Dokument vorkommen (Sonderfabren und CMYK eingeschlossen).

Ich würde jetzt gerne eine dieser Farben deaktivieren (auf nicht-drucken stellen) wie man es ja scheinbar machen kann nur leider wird dann dennoch die Farbe mit ausgegeben.

Verständlich? Wenn nicht bemühe ich mich nochmal genau nachzusehen was DeviceN bedeutet!

Sebolus
  View user's profile Private Nachricht senden
Achim M.

Dabei seit: 17.03.2003
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst Di 11.10.2005 15:11
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

commodore77 hat geschrieben:
sorry, aber was ist deviceN?


http://de.wikipedia.org/wiki/DeviceN
  View user's profile Private Nachricht senden
Sebolus
Threadersteller

Dabei seit: 26.04.2005
Ort: -
Alter: 33
Geschlecht: Männlich
Verfasst Di 11.10.2005 15:16
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Wow wirklich klasse Definition! Schonmal im Vergleich dazu die Quark-Hilfe gelesen? Da kann sich Quark ja nochmal ne dicke Scheibe von abschneiden ... schon irgendjemand eine Idee zu meinem Problem? Oder noch ein Problem in der Problembeschreibung???

Sebolus
  View user's profile Private Nachricht senden
Cocktailkrabbe

Dabei seit: 24.06.2002
Ort: 70374
Alter: 32
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mi 12.10.2005 00:23
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Sebolus hat geschrieben:
Ich würde jetzt gerne eine dieser Farben deaktivieren (auf nicht-drucken stellen) wie man es ja scheinbar machen kann nur leider wird dann dennoch die Farbe mit ausgegeben.


Wo, im Druckmenü?

Werden die in dieser Farbe eingefärbten
Objekte definitiv auch mitausgegeben
oder bekommst du „nur“ einen leeren
Kanal?

Wenn ja, wäre es nämlich interessiert
woher die Objekte mit der besagten
Farbe stammen und in welchem
Format sie in Quark importiert worden
sind.

Was passiert, wenn du eine Miniatur-
Seitenkopie durchführst oder einfach
mal einen Test mit einem anderen
Dokument machst.



Gruß
ck
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
 
Ähnliche Themen [Quark] Platziertes PDF wird nicht ausgegeben
[Quark] Eingebettetes PDF wird ohne Schriften ausgegeben
Quark 2015 – Deckkraft von Weiß wird falsch ausgegeben
C und M Kanal in PS CS2 zu einen HKS K Kanal zusammenfassen
Cyan-Kanal in Schwarz-Kanal
Indesign stellt Zahlen fälschlicherweise als Brüche dar
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
MGi Foren-Übersicht -> Software - Print


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.