mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: Sa 10.12.2016 09:59 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: QUARK 6.5 / Font-Problem mehrsprachig vom 28.10.2005


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Software - Print -> QUARK 6.5 / Font-Problem mehrsprachig
Autor Nachricht
Boodas
Threadersteller

Dabei seit: 07.10.2004
Ort: München / Bonn
Alter: 34
Geschlecht: Männlich
Verfasst Fr 28.10.2005 14:37
Titel

QUARK 6.5 / Font-Problem mehrsprachig

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Hallo erstmal,
machen gerade nen magazin in 3 sprachen (deutsch, englisch, russisch) deutsch und englisch
ist kein problem, aber russisch.
wir haben russische texte bekommen(word-doc) und als font die ERunivers! die texte importieren
und die darstellung am monitor geht auch noch! nur sobald wir drucken (PS laser) oder ein pdf
schreiben, bekommen wir nur noch kryptische zeichen ausgegeben...hmm!

vielleicht hat es was mit der mehrsprachigkeit von quark dokumenten zu tun,
aber das abspeichern unter mehrsprachig und wieder neu öffnen dann drucken bringt auch nichts.

vielleicht hat ja wer schon vor dem/einem ähnlichen problem gestanden und kann uns einen
rat/hilfe geben!
sind dankbar für jeden post!!!

gruss boodas



> verschoben nach Software-Print
ck


Zuletzt bearbeitet von Cocktailkrabbe am Fr 28.10.2005 18:43, insgesamt 1-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden
Cocktailkrabbe

Dabei seit: 24.06.2002
Ort: 70374
Alter: 32
Geschlecht: Männlich
Verfasst Fr 28.10.2005 18:58
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Hallo Boodas,

ich bearbeite auch viele fremdsprachliche
Texte unter Quark 6.5. Leider habe ich
festgestellt, dass das häufig überhaupt
nicht zuverlässig funktioniert <-- Schuld!

    Wird der Text aus Word korrekt ausgedruckt?


Ich gehe immer folgendermaßen vor:

    Word-Text öffnen
    Als Unicode-Text abspeichern
    Mit einem Textkonverter wie z.B. Cyclone in die
    richtige Codepage konvertieren
    In z.B. Quark importieren
    In diesem Falle mit einer Schrift
    formatieren, die den kyrillischen
    Zeichenvorrat beinhaltet.


Allerdings gilt das nur für nicht
unicode-fähige Programme wie
z.B. Quark oder FreeHand. Diese
können, die meistens in System-
PC-Schriften verfassten Word-
dokumente mit Unicode-Schriften,
nicht richtig interpretieren.

Wenns nicht klappen sollte,
einfach nochmal melden.

Lächel


Gruß
ck
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Anzeige
Anzeige
Boodas
Threadersteller

Dabei seit: 07.10.2004
Ort: München / Bonn
Alter: 34
Geschlecht: Männlich
Verfasst Fr 28.10.2005 19:12
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

danke... *Thumbs up!* werde das morgen mal ausprobieren und dann
melde ich mich nochma...
dann mal nen schönes wochenende!

gruss boodas
  View user's profile Private Nachricht senden
 
Ähnliche Themen InDesign Katalog - Mehrsprachig // Einfacher Textaustausch?
Font includer für Quark 6.5
Font-Extension für Quark
Quark 6 -> Quark 4 Problem
Quark 6.5 Font automatisch bold statt Schriftschnitt
Problem mit Quark 6.5
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
MGi Foren-Übersicht -> Software - Print


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.