mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: Mo 05.12.2016 17:46 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: Quark 5/ PDF schreiben vom 19.09.2006


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Software - Print -> Quark 5/ PDF schreiben
Autor Nachricht
martha-lotte
Threadersteller

Dabei seit: 19.09.2006
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: -
Verfasst Di 19.09.2006 17:08
Titel

Quark 5/ PDF schreiben

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

SOS....
Hatte eigentlich nie Probleme mit dem PDF schreiben, aber jetzt kommt´s...
Habe ein Dokument (Anzeige mit 2 pt Rand)mit den Maßen 134mm x220mm in Quark angelegt, wenn ich jetzt ein PDF schreibe, gibt er mir dort auch die Größe von 134mm x 220mm an, allerdings habe ich oben und rechts einen kleinen weißen Rand....
Kann mir vielleicht jemand einen Rat geben, wie ich das verhindern kann????? * Nee, nee, nee *
  View user's profile Private Nachricht senden
[fränK]
Moderator

Dabei seit: 27.04.2002
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst Di 19.09.2006 19:27
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Wie groß ist denn der weiße Rand?

Aufgrund von „Rundungsfehlern“ zwischen PostScript-Punkten und Millimetern
könnte schon ein weißer Rand auftreten.
  View user's profile Private Nachricht senden
Anzeige
Anzeige
martha-lotte
Threadersteller

Dabei seit: 19.09.2006
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: -
Verfasst Di 19.09.2006 22:24
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

der Rand ist relativ schmal, im Millimeter-Bereich. Wie kann ich das umgehen/ändern?

Vielen Dank und Gruß
martha-lotte
  View user's profile Private Nachricht senden
[fränK]
Moderator

Dabei seit: 27.04.2002
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mi 20.09.2006 13:39
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Mmm, also der Rand, den ich nachstellen kann, ist erst bei 2400% Vergößerung
zu sehen.

Kannst du das Quark-Dokument und die PDF zur Verfügung stellen?
(Dokument mit Rahmen reicht aus)
https://www.yousendit.com/?rcpt=frank.spangenberg@hdm-stuttgart.de


Zuletzt bearbeitet von [fränK] am Mi 20.09.2006 13:39, insgesamt 1-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden
[fränK]
Moderator

Dabei seit: 27.04.2002
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst Do 21.09.2006 15:43
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Leider kann ich deinen Fall nicht reproduzieren (QuarkXPress 7).
Stimmen auch die Einstellungen im Druckendialog, z.B. unter Installieren die
Positionierung auf Zentriert?


Zuletzt bearbeitet von [fränK] am Do 21.09.2006 15:43, insgesamt 1-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden
martha-lotte
Threadersteller

Dabei seit: 19.09.2006
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: -
Verfasst Do 21.09.2006 18:26
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Hallöchen,

ja, die Einstellungen stimmen alle. Vielleicht sollte ich besser zu InDesign wechseln.

Trotzdem vielen Dank für Deine Bemühungen, gruß, martha-lotte
  View user's profile Private Nachricht senden
 
Ähnliche Themen Aus Quark ein druckfähiges PDF schreiben?
Schriftenproblem beim pdf schreiben aus Quark 6
Fehler beim Schreiben der PDF im Quark 6.0
Quark lässt beim PDF schreiben eine EBENE aus.
PDF schreiben aus Quark kleinstmöglich optimale Qualtität
Quark 6.1 - ps schreiben
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
MGi Foren-Übersicht -> Software - Print


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.