mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: Mo 05.12.2016 03:43 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: [Quark 4.11 / Mac] Seitenposition verschoben vom 05.08.2005


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Software - Print -> [Quark 4.11 / Mac] Seitenposition verschoben
Autor Nachricht
piquadrat
Threadersteller

Dabei seit: 02.04.2002
Ort: Trier
Alter: 37
Geschlecht: Männlich
Verfasst Fr 05.08.2005 12:27
Titel

[Quark 4.11 / Mac] Seitenposition verschoben

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Hallo zusammen,

habe ein Problem mit QuarkXpress 4. 11 auf Mac OS 9.11.
In einem mehrseitigen Dokument sind mitten im Dokument 2 nebeneinanderliegende Seiten um 7 mm nach rechts und 7 mm nach unten verschoben, obwohl alle Seiten auf den gleichen Musterseiten aufgebaut sind. (Es geht um die Seite, nicht um die platzierten Objekte!!!)
Die Papiergröße beträgt 210 x 297 mm.

Hat jemand eine Ahnung wie ich die Seiten weider in die richtige Position bekomme?

Vielen Dank für eure Hilfe

Stefan


Zuletzt bearbeitet von piquadrat am Fr 05.08.2005 13:09, insgesamt 1-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden
Cocktailkrabbe

Dabei seit: 24.06.2002
Ort: 70374
Alter: 32
Geschlecht: Männlich
Verfasst Fr 12.08.2005 13:51
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Hallo Stefan,

dein PDF hat aber auf allen Seiten
das DIN-A4-Maß oder? Wenn dem
so ist, sind auf den betroffenen
zwei Seiten, der Inhalt und nicht
die Seite ansich verschoben.

Offentsichtlich stimmt eine der
Boxen im PDF nicht. Wieso das
allerdings nur auf zwei Seiten
so ist, bleibt mir ein Rätsel.

Mit welcher PPD wurde das
PDF denn erzeugt? Probier
mal die Acrobat- bzw.
Distiller-PPD.

Den Seiteninhalt bzw. allgemein
Objekte im PDF verschieben,
kann man mit Acrobat und
PitStop.



Gruß
ck
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Anzeige
Anzeige
piquadrat
Threadersteller

Dabei seit: 02.04.2002
Ort: Trier
Alter: 37
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mi 17.08.2005 11:36
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Hallo Cocktailkrabbe,

es geht um ein QuarkXPress-Dokument, nicht um ein PDF.
Die Seitenmarkierungen in Quark (standardmäßig blaue Linien) sind mitten in einem Dokument (also ein mehrseitiges Dokument) verschoben. Es handelt sich dabei um 2 nebeneinander liegende Seiten.

Habe einfach den Seiteninhalt in eine neues Dokument kopiert. Die verschobenen Seiten gelöscht neu angelegt und dann den Inhalt wieder reinkopiert. Fertig (Achtung bei automatischen Seitenzahlen!!!)

Es würde mich einfach interessieren ob das ein Bug oder eine Einstellmöglichkeit ist, die ich noch nicht gefunden habe?!

Danke

Stefan
  View user's profile Private Nachricht senden
Cocktailkrabbe

Dabei seit: 24.06.2002
Ort: 70374
Alter: 32
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mi 17.08.2005 13:15
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

hmm… ist das ein umfangreiches Dokument,
welches vielleicht auch schon ziemlich alt
und schon mehrmals mit meheren Versionen
gespeichert wurde. Dann, dann kann sowas
eventuell (hatte es selbst noch nie) mal
vorkommen.
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
top
Moderator

Dabei seit: 25.11.2003
Ort: Hedwig Holzbein
Alter: 44
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mi 17.08.2005 15:52
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

In Quark lassen sich die Objekte der Musterseite auch auf den normalen Seiten verändern (Position, Strichstärke oder Farbe usw.).
Mit den Standarthilfslinien habe ich das aber noch nicht geschafft.
Die Änderungen sind dann nur für diese Seite wirksam. Änderst du es wieder auf der Musterseite, hat das keine Auswirkung mehr auf die Änderungen auf den normalen Seiten.

Das ist manchmal recht nerfig wenn man mal einen Textkontainer der durch die Musterseite erzeugt wird versehentlich verschiebt. Will man dann auf der Musterseite etwas verändern, übersieht man schon mal, dass nicht alle Seiten geändert wurden.

Bis jetzt habe ich auch noch keine andere Möglichkeit gefunden, als dann eine neue Seite anzulegen und den Inhalt der alten Seite dort hin zu kopieren. * Keine Ahnung... *
Wenn also jemand weiß, wie ich Objekte wieder von der Musterseite abhöngig machen kann, nur raus damit.


Ach ja, ich "muss" hier auch mit Quark 4.x arbeiten Menno!
  View user's profile Private Nachricht senden
 
Ähnliche Themen Quark Bibliothek vom Mac öffnet nicht in Windows Quark
quark mac und indesign pc bzw quark pc workflow
Datei aus Quark (MAC) 7 für Quark 6 exportieren
Quark Xpress 4.0 PC kompatibel zu Quark Xpress 4.0 MAC??
Quark 6 auf MAC zu langsam
Quark Kompatibilität MAC/PC
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
MGi Foren-Übersicht -> Software - Print


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.