mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: So 11.12.2016 01:20 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: PSD-Datei im InDesign? vom 19.12.2005


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Software - Print -> PSD-Datei im InDesign?
Seite: 1, 2  Weiter
Autor Nachricht
creationsengel
Threadersteller

Dabei seit: 16.12.2005
Ort: Oberösterreich
Alter: 28
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Mo 19.12.2005 13:27
Titel

PSD-Datei im InDesign?

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Hallo,

ich bin noch neu hier und weis noch nicht so ganz wie hier alles funktioniert aber ich stell einfach mal meine frage:

Ist es üblich das man im InDesign PSD-Datein (also Photoshop Datein) platziert? Das habe ich jetzt schon öfters wo gesehen aber verstehe absolut nicht den Sinn dahinter...
Bitte um Antwort!!! Würde mich nämlich brennend interessieren!

Lg Lächel



> verschoben nach Software-Print
ck


Zuletzt bearbeitet von Cocktailkrabbe am Mo 19.12.2005 21:51, insgesamt 1-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden
Anti78

Dabei seit: 16.09.2003
Ort: Tbb/Mz/M
Alter: 38
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mo 19.12.2005 13:30
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Man kann .psd-Dateien natürlich platzieren. Vorteil, man muss die Dateien nicht umwandeln und z.B. die Transparenz wird voll übernommen. Auch der Alphakanal für z.B. den Beschneidungspfad kannste dann verwenden.
  View user's profile Private Nachricht senden
Anzeige
Anzeige
Achim M.

Dabei seit: 17.03.2003
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mo 19.12.2005 13:30
Titel

Re: PSD-Datei im InDesign?

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Das ist z.B. ein komfortabler Weg um Bilder mit Transparenzen in InDesign zu platzieren.

Gruß

Achim
  View user's profile Private Nachricht senden
cyanamide
Moderator

Dabei seit: 09.12.2002
Ort: Altkaiserreich Koblenz WW
Alter: 40
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Mo 19.12.2005 13:31
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Äh, was verstehst du daran nicht?

Ein Bitmap in ID einbetten ist doch nichts unnormales * Keine Ahnung... *
  View user's profile Private Nachricht senden
creationsengel
Threadersteller

Dabei seit: 16.12.2005
Ort: Oberösterreich
Alter: 28
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Mo 19.12.2005 13:43
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

ich rede ja nicht von bitmap sonder von PSD-datein! und transparenten hintergrund bekomm ich doch beim .tiff auch! Hä?

als ich noch im QuarkXpress gearbeitet habe, würde mir gesagt das PSD-datein nicht im druck verwendet werden! ist ja auch ein photoshop-datei und es ist unsinnig eine PSD-datei mit x-ebenen hereinzuladen das zb. 10MB hat! da kann ich das gleiche bild mit (hausnummer) 4MB oder mit weniger als EPS oder TIFF reinladen... oder versteh ich da was falsch?
eigentlich will ich nur wissen ob es schwirigkeiten in der druckerei geben könnte wenn ich im InDesign eine PSD-Datei platziert habe...
  View user's profile Private Nachricht senden
Anti78

Dabei seit: 16.09.2003
Ort: Tbb/Mz/M
Alter: 38
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mo 19.12.2005 13:45
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

creationsengel hat geschrieben:

eigentlich will ich nur wissen ob es schwirigkeiten in der druckerei geben könnte wenn ich im InDesign eine PSD-Datei platziert habe...


Nö, jedenfalls kam mir das noch nicht unter.
  View user's profile Private Nachricht senden
creationsengel
Threadersteller

Dabei seit: 16.12.2005
Ort: Oberösterreich
Alter: 28
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Mo 19.12.2005 13:47
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

auf alle fälle will ich mehr erfahren... bitte Lächel
  View user's profile Private Nachricht senden
Cusario
Account gelöscht


Ort: -

Verfasst Mo 19.12.2005 13:54
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

blöde Frage, nächste Frage.

überlege doch mal ein bisschen wue die Vorteile sind bei ner eingebauten psd. Datei mit Ebenen!

Drucktechnisch gibts keine Probleme wenn du ein vernünftiges PDF schreibst!
 
 
Ähnliche Themen PSD-Datei in Indesign importieren...
[InDesign] Farbunterschiede bei importierter PSD-Datei
psd Datei umwandeln in Indesign PDF ?
Heissfolierung auf einem Etikett - PSD Datei im Indesign
wie text aus importierter psd-datei in indesign bearbeiten?
Indesign - transparente psd-Datei mit weißem Rahmen
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Seite: 1, 2  Weiter
MGi Foren-Übersicht -> Software - Print


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.