mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: Di 06.12.2016 04:10 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: [PS] Mehrere Ebenen gleichzeitig bearbeiten? vom 06.01.2006


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Software - Print -> [PS] Mehrere Ebenen gleichzeitig bearbeiten?
Seite: 1, 2  Weiter
Autor Nachricht
Cusario
Account gelöscht Threadersteller


Ort: -

Verfasst Fr 06.01.2006 08:43
Titel

[PS] Mehrere Ebenen gleichzeitig bearbeiten?

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Hallo zusammen,

ich habe in PS mehrere Ebenen und möchte diese nicht zusammenfügen, aber trotzdem alle gleichzeitig farbtechnisch bearbeiten. Wie sit das möglich?
Stehe gerade ein bisschen auf dem Schlauch!

Danke & Tschö!
 
Sidschei

Dabei seit: 20.06.2003
Ort: Ponyhof
Alter: 108
Geschlecht: Männlich
Verfasst Fr 06.01.2006 08:52
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

wie willst Du sie denn bearbeiten? Selektive Farbkorrektur?
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Anzeige
Anzeige
Matze66

Dabei seit: 27.12.2005
Ort: Roßdorf/Darmstadt
Alter: 50
Geschlecht: Männlich
Verfasst Fr 06.01.2006 08:54
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Mein erster Gedanke wäre eine neue Einstellungsebene über den entsprechenden Ebenen einzufügen und damit die Farbbearbeitung zu machen. Das geht natürlich nur, wenn Dir die angebotenen Einstellungsebenen hierfür ausreichen (Kurven, Tonwertkorrektur, etc.).

Wenn Du nicht willst, daß die Einstellungebene auf alle Ebenen angewand wird, klickst Du mit "alt" (beim Mac) zwischen die Ebenen, und... naja, wirst Du dann sehen. Geht übrigens auch mit mehreren Ebenen - die müssen hierzu allerdings untereinander liegen. Wenn Du eine Ebene auslassen mußt, fällt mir jetzt nichts besseres ein, als die Einstellungsebene zu duplizieren und das gleiche Spiel nochmal zu machen.


Zuletzt bearbeitet von Matze66 am Fr 06.01.2006 08:54, insgesamt 1-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden
Cusario
Account gelöscht Threadersteller


Ort: -

Verfasst Fr 06.01.2006 08:57
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Sidschei hat geschrieben:
wie willst Du sie denn bearbeiten? Selektive Farbkorrektur?


Alles! Tonwert, Helligkeit.......

Matze66 hat geschrieben:
Mein erster Gedanke wäre eine neue Einstellungsebene über den entsprechenden Ebenen einzufügen und damit die Farbbearbeitung zu machen. Das geht natürlich nur, wenn Dir die angebotenen Einstellungsebenen hierfür ausreichen (Kurven, Tonwertkorrektur, etc.).

Wenn Du nicht willst, daß die Einstellungebene auf alle Ebenen angewand wird, klickst Du mit "alt" (beim Mac) zwischen die Ebenen, und... naja, wirst Du dann sehen. Geht übrigens auch mit mehreren Ebenen - die müssen hierzu allerdings untereinander liegen. Wenn Du eine Ebene auslassen mußt, fällt mir jetzt nichts besseres ein, als die Einstellungsebene zu duplizieren und das gleiche Spiel nochmal zu machen.


Verstehe ich nicht. Wenn ich Alt drücke und zwischen den Ebenen klicke verschwindet diese!?!
 
Cusario
Account gelöscht Threadersteller


Ort: -

Verfasst Fr 06.01.2006 09:12
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Also, eine Möglichkeit wäre wenn ich z.b. eine Tonwertkorrektur vornehmen, dann kann ich sozusagen die "Kurve" abspeichern und dann für die nächsten Ebenen reinladen.

Habt ihr vielleicht noch andere Ideen?
 
Matze66

Dabei seit: 27.12.2005
Ort: Roßdorf/Darmstadt
Alter: 50
Geschlecht: Männlich
Verfasst Fr 06.01.2006 09:24
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Cusario hat geschrieben:
Verstehe ich nicht. Wenn ich Alt drücke und zwischen den Ebenen klicke verschwindet diese!?!


Nein, sie verschwindet nicht, sondern die obere Ebene (in dem Fall die Einstellungsebene) wird eingerückt (in der Ebenenvorschau - klar). Beim Bild bewirkt das, daß nur die Ebene darunter modifiziert wird. Für mehrere Ebenen verfährst Du jetzt genau so: immer weiter mit "alt" zwischen die Ebenen klicken und Du wirst sehen: immer mehr Ebenen werden eingerückt.
  View user's profile Private Nachricht senden
Cusario
Account gelöscht Threadersteller


Ort: -

Verfasst Fr 06.01.2006 09:29
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Matze66 hat geschrieben:
Cusario hat geschrieben:
Verstehe ich nicht. Wenn ich Alt drücke und zwischen den Ebenen klicke verschwindet diese!?!


Nein, sie verschwindet nicht, sondern die obere Ebene (in dem Fall die Einstellungsebene) wird eingerückt (in der Ebenenvorschau - klar). Beim Bild bewirkt das, daß nur die Ebene darunter modifiziert wird. Für mehrere Ebenen verfährst Du jetzt genau so: immer weiter mit "alt" zwischen die Ebenen klicken und Du wirst sehen: immer mehr Ebenen werden eingerückt.


Sorry, aber sie verschwinden. Das was da entsteht nennt sich übrigens Schnittmaske und es funktioniert bei mir nicht!

* Keine Ahnung... *
 
Matze66

Dabei seit: 27.12.2005
Ort: Roßdorf/Darmstadt
Alter: 50
Geschlecht: Männlich
Verfasst Fr 06.01.2006 09:32
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Cusario hat geschrieben:
Sorry, aber sie verschwinden. Das was da entsteht nennt sich übrigens Schnittmaske und es funktioniert bei mir nicht! * Keine Ahnung... *


Ich mach Dir ein Bild und schick Dir ne' email * Applaus, Applaus *
--
Ich nehme alles zurück, bei mir verschwinden* sie auch. Aber warum? So "sollte" das doch eigentlich gehen *grrr*

*) verschwinden= werden im Bild ausgeblendet - nicht in der Ebenenvorschau

-- Nochmal im Handbuch nachgelesen: Scheint wirklich nur für EINE Ebene konzipiert zu sein. Ich dachte echt ich hätte sowas in der Vergangenheit genau so gemacht, aber wahrscheinlich ist das Problem bei mir doch nicht aufgetreten. Auf jeden Fall interessant, wenn Du eine Lösung findest!


Zuletzt bearbeitet von Matze66 am Fr 06.01.2006 09:50, insgesamt 3-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden
 
Ähnliche Themen InDesign: Texte bearbeiten vom Redakteur - gleichzeitig
mehrere Tabellen in Indesign CS2 gleichzeitig bearbeiten
Auswahl mehrerer Ebenen gleichzeitig verschieben? Photoshop
Illustrator | Ebenen vereinen, hintere Ebenen ausschneiden
Photoshop Ebenen duplizieren: kein "copy" im Ebenen-Namen
[photoladen cs] layer gleichzeitig auswählen ?
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Seite: 1, 2  Weiter
MGi Foren-Übersicht -> Software - Print


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.