mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: Mo 05.12.2016 09:48 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: Probleme mit InDesign und XML vom 30.06.2006


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Software - Print -> Probleme mit InDesign und XML
Autor Nachricht
snake_sl
Threadersteller

Dabei seit: 29.09.2003
Ort: iserlohn
Alter: 39
Geschlecht: Männlich
Verfasst Fr 30.06.2006 14:48
Titel

Probleme mit InDesign und XML

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Hi,

ich versuche mich derzeit in die Materie InDesign und XML einzuarbeiten.
Ich hab mir ein einfaches Beispiel gebaut, in dem Inhalte einer XML- Datei
in eine Tabelle innerhalb InDesign geladen werden sollen.

Der erste Datensatz ist auch in der Tabelle drin, jedoch wollen die anderen
nicht. Hab ich irgendwas in der XML-Datei falschgemacht oder ist meine
InDesign-Datei nicht korrekt aufgebaut?

Klick für meine Beispieldateien:
small.xml
xml_indesigntest.indd
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Jigity

Dabei seit: 30.07.2005
Ort: Augsburg
Alter: 37
Geschlecht: Männlich
Verfasst Fr 30.06.2006 15:24
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Servus,

hab's zwar schon öfters in diesem Forum geschrieben, aber auch gern nochmal...

InDesign kann nicht aufgrund deiner XML Datei automatisch neue Elemente setzen, seis ein textrahmen ein bild oder eine Tabellenzelle.
Ich vermute du hast im ursprünglichen Dokument in Indesign eine Tabelle mit einer Zeile angelegt, getagt und dann das xml exportiert. Nach dem exportieren zwei weiter Datensätze hinzugefügt und gehofft das Indesign jetzt drei Zeilen macht.

Tja leider nicht. Aber es gibt einen so genannten Namensraum von Indesign der die XML Schnittstelle erkennen läßt ob es eine Tabelle sein soll.

Nähere Infos zum Namespace und XML import gibts bei Adobe

Hierzu muß in der XML Datei z.B. vollgendes stehen:
Code:
<daten>
      <daten.text>
         <daten.table xmlns:aid="http://ns.adobe.com/AdobeInDesign/4.0/" aid:table="table" aid:trows="24" aid:tcols="4">
            <daten.table.header aid:table="cell" aid:theader="" aid:crows="1" aid:ccols="1" aid:ccolwidth="260.78740157480314">Typ</daten.table.header>
            <daten.table.header aid:table="cell" aid:theader="" aid:crows="1" aid:ccols="1" aid:ccolwidth="87.8740157480315">3.0</daten.table.header>
            <daten.table.header aid:table="cell" aid:theader="" aid:crows="1" aid:ccols="1" aid:ccolwidth="87.8740157480315">3.5</daten.table.header>
            <daten.table.header aid:table="cell" aid:theader="" aid:crows="1" aid:ccols="1" aid:ccolwidth="87.8740157480315">4.0</daten.table.header>
            <daten.table.data aid:table="cell" aid:crows="1" aid:ccols="1" aid:ccolwidth="260.78740157480314">Traglast CE</daten.table.data>
            <daten.table.data aid:table="cell" aid:crows="1" aid:ccols="1" aid:ccolwidth="87.8740157480315">3,0 t</daten.table.data>
            <daten.table.data aid:table="cell" aid:crows="1" aid:ccols="1" aid:ccolwidth="87.8740157480315">3,5 t</daten.table.data>
            <daten.table.data aid:table="cell" aid:crows="1" aid:ccols="1" aid:ccolwidth="87.8740157480315">4,0 t</daten.table.data>


die Namen der Tags sind natrürlich variabel.

Just for info:
InDesign hat die XML Schnittstelle mehr dahin konzepiert das eine Datei bzw. Element getaggt sind und nur der Inhalt aus der zu importierenden XML Datei genommen werden soll.
Also am besten
    - layouten
    - taggen
    - xml importieren


Zuletzt bearbeitet von Jigity am Fr 30.06.2006 15:39, insgesamt 2-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Anzeige
Anzeige
snake_sl
Threadersteller

Dabei seit: 29.09.2003
Ort: iserlohn
Alter: 39
Geschlecht: Männlich
Verfasst Fr 30.06.2006 15:30
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Vielen Dank, das hilft mehr sehr weiter.

Mein Ziel ist es über ein CMS eine DB zu füllen und daraus eine XML zu erstellen.
Mit dieser XML-Datei soll dann später dynamisch eine Tabelle in InDesign erstellt
werden (Verschiebungen im Layout sind natürlich vorprogrammiert - aber egal)

Jetzt kann ich ja ganz einfach dynamisch den Attributen Ihre korrekten Werte
geben und es sollte passen. Gleich mal testen Lächel

Und danke nochmal.
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Jigity

Dabei seit: 30.07.2005
Ort: Augsburg
Alter: 37
Geschlecht: Männlich
Verfasst Fr 30.06.2006 15:38
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Gern geschehen!

Schau dir den Link an, da sind noch viele interessante Info's bezüglich Schriftstil usw.

Ach ja am coolsten wäre es natürlich wenn ihr im CMS die Spaltenbreite und Zeilenhöhe auslest und dann in die XML-Datei schreibt...

Gruß Jigity
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
snake_sl
Threadersteller

Dabei seit: 29.09.2003
Ort: iserlohn
Alter: 39
Geschlecht: Männlich
Verfasst Fr 30.06.2006 16:46
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Die .pdf ist ja Gold wert! Hehe. Hab ich vorhin übersehen.
Fuuuuuuuuussball interessiert mich nicht! Grins
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
 
Ähnliche Themen indesign cs3 xml-import-probleme
Probleme mit XML PDF und AdobeDesigner!
XML Import InDesign3 - Probleme mit Umlauten/Sonderzeichen
[InDesign CS5] XML Import übere mehrere InDesign Dokumente
InDesign CS2 mehrer XML Dateien in einer Indesign Datei
indesign + xml
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
MGi Foren-Übersicht -> Software - Print


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.