mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: Mo 05.12.2016 01:49 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: [Problem] Schneidesoftware vom 06.08.2005


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Software - Print -> [Problem] Schneidesoftware
Autor Nachricht
Tommyline
Threadersteller

Dabei seit: 13.06.2005
Ort: -
Alter: 51
Geschlecht: Männlich
Verfasst Sa 06.08.2005 19:55
Titel

[Problem] Schneidesoftware

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Ich stelle meine Frage mal hier ins Softwareforum, da es sich ja um ein softwareproblem handelt.

Zu meinem Problem: Ich habe bisher, wenn ich Flockfolie geschnitten habe, an den Buchstabenecken des textes (nehmen wir als Bsp. mal ein grosses "T" in Arial Black) unten an der 90° Ecke des Buchstabens, KEINE saubere 90° ecke...sondern hin und wieder eine unsaubere delle als ecke. Bisher hat das nie ein kunde gesehen...aber mir fällt das eben auf...da ich die geschnittenen sachen sehr kritisch begutachte.

Das Schleppmesser ist otimal eingestellt und noch nicht so alt. Speed habe ich auch mal auf ganz low gesetzt. Trotzdem keine Besserung.

Nun hat mir ein Bekannter erzählt das es an Corel Draw liegen würde. (Ich habe bisher immer aus Corel geplottet) Dann habe ich mir mal Leihweise Eurocut installiert und wollte sehen ob es wirklich ein corel problem ist. Mit Eurocut hatte ich das gleiche Phänomen *Schnief*

Nun weiss ich nicht wo es dran liegen könnte. Am Material oder an der Bedienung schliesse ich mal vorsichtig aus. Grins

Vielleicht weiss Cyanamide ja die Ursache.
  View user's profile Private Nachricht senden
cyanamide
Moderator

Dabei seit: 09.12.2002
Ort: Altkaiserreich Koblenz WW
Alter: 40
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Sa 06.08.2005 22:05
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Hi auch!

Was hast du für einen Plotter und wie ist der Offset eingestellt?

Der könnte eine mögliche Ursache sein. Hast du auch sicher ein
Flockmesser drin? Die Spitzen haben einen anderen Winkel, somit
werden die Ecken anders 'gerundet' (Was man normalerweise nicht
sehen sollte)

Gruß
  View user's profile Private Nachricht senden
Anzeige
Anzeige
Tommyline
Threadersteller

Dabei seit: 13.06.2005
Ort: -
Alter: 51
Geschlecht: Männlich
Verfasst So 07.08.2005 12:26
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Hallo Cyanamide...danke für die rasche Antwort

Wir haben zwar keinen "Porsche" unter den Plottern, sondern einen der Marke "COPAM"....aber für Flock sollte der reichen...Neu und noch kein Jahr alt...den Offsetwert müsste ich morgen mal nachschauen wenn ich in der Firma bin...mit Messern habe ich mich eingedeckt....habe 30°|45° und 60° Messer und ich habe mich schlau gemacht welches Messer für Flock am geeignetsten ist.
  View user's profile Private Nachricht senden
cyanamide
Moderator

Dabei seit: 09.12.2002
Ort: Altkaiserreich Koblenz WW
Alter: 40
Geschlecht: Weiblich
Verfasst So 07.08.2005 12:36
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Ja, dann schau morgen erst mal nach den Werten Druck und Offset.

Lächel
  View user's profile Private Nachricht senden
Tommyline
Threadersteller

Dabei seit: 13.06.2005
Ort: -
Alter: 51
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mo 08.08.2005 08:16
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Speed: 10 cm/s | Force: 100g | Offset: 0,39 mm
  View user's profile Private Nachricht senden
cyanamide
Moderator

Dabei seit: 09.12.2002
Ort: Altkaiserreich Koblenz WW
Alter: 40
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Mo 08.08.2005 09:46
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Ich sage dir mal die Werte von meinem Flockmesser:

Speed: 20cm/s
Pressure: 50-80g
Offset: 0,75mm

Druck erscheint mir bei dir als zu hoch, der Offset als
zu gering. Speed ist immer besser zu langsam als zu
schnell. Probiere mal die Werte anzupassen.

Gruß
  View user's profile Private Nachricht senden
Tommyline
Threadersteller

Dabei seit: 13.06.2005
Ort: -
Alter: 51
Geschlecht: Männlich
Verfasst Di 09.08.2005 10:17
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Sorry...war gestern krank...habe mal exat deine werte übernommen und dann tests gefahren...wenn ich deinen offsetwert nehme dann habe ich erst recht dellen in den ecken. Wenn ich aber den offset auf 20-30 setze ist es fast optimal. Hm...ich werde das mal weiter verfolgen und danke dir erstmal für deine Informationen.

P.S. Schneide Flock momentan mit einem 60° Messer.
  View user's profile Private Nachricht senden
 
Ähnliche Themen Problem mit Schneidesoftware CoCut
Probleme in der Schneidesoftware
Welche Schneidesoftware?
Welche Schneidesoftware ist zu empfehlen?
Schneidesoftware mit automatischer Objektanordnung
Schneidesoftware für Refine Plotter
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
MGi Foren-Übersicht -> Software - Print


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.