mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: Fr 02.12.2016 21:15 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: Problem Photoshop -> Distiller vom 25.04.2006


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Software - Print -> Problem Photoshop -> Distiller
Autor Nachricht
easy-way-design
Threadersteller

Dabei seit: 19.07.2005
Ort: -
Alter: 43
Geschlecht: Männlich
Verfasst Di 25.04.2006 01:15
Titel

Problem Photoshop -> Distiller

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Hallo Leute,

hab da mal ein paar kleinere Fragen:

Also hab nen kleinen Flyer, eigentlich nur ein Bild mit bischen Text drüber, in Photoshop erstellt (Ich weiß großse Sünde falsches Programm und so aber dennoch). Will da eigntlich ne PDF draus machen. Folgende Probleme:

1: Klar kann direkt aus Photoshop ne PDF erstellen. Reicht das für den einwandfreien Druck ?? (Mal vorrausgesetzt die anderen Einstellungen, wie Farbsättigung, dpi usw. sind richtig)

2: Beim Versuch das ganze mit dem distiller zu verarbeiten hängt sich photoshop immer auf. Gehe da wie folgt vor: Datei -> Drucken, Drucker = Adobe PDF (Ausgabe in Datei), Einstellungen Schriften nicht an Adobe PDF senden (oder sowas in der Art) deaktiviert, und drucken. Dann kann ich zwar noch den Namen für die Datei eingeben (allerdings keinen Speicherort etc.). Naja und dann passiert leider nichts weiter....

Kann mir da jemand helfen ??

Schon mal vielen Dank.

Marco
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
-Scarface-

Dabei seit: 11.04.2006
Ort: -
Alter: 32
Geschlecht: Männlich
Verfasst Di 25.04.2006 07:18
Titel

Re: Problem Photoshop -> Distiller

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Versuch doch mal es als ps-Datei auf deinen Schreibtisch zu "drucken" und dann in den distiller zu legen
Drucken,Drucker>PDF>PDF aus PostScript...

Dann müsste es gehen *Thumbs up!*
  View user's profile Private Nachricht senden
Anzeige
Anzeige
easy-way-design
Threadersteller

Dabei seit: 19.07.2005
Ort: -
Alter: 43
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mi 26.04.2006 00:37
Titel

Re: Problem Photoshop -> Distiller

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

-Scarface- hat geschrieben:
Versuch doch mal es als ps-Datei auf deinen Schreibtisch zu "drucken" und dann in den distiller zu legen
Drucken,Drucker>PDF>PDF aus PostScript...

Dann müsste es gehen *Thumbs up!*


sorry glaube bin grad schwer von begriff...wie genau gehe ich in photoshop vor ? Habe Version 7.0, falls das interessiert.

Danke für Infos.

ach ja noch was: jetzt hab ich irgendwo gelesen, das ich aus photoshop auch ne eps machen kann. die hab ich dann durch den distiller gejagt. klappt auch gut, alle schriften sauber (auch bei maximaler vergrößerung) aber in den eigenschaften tauchen die Schriften nicht als eingebettet auf. werden bei der speicherung in eps die schriften vektorisiert (also in kurven umgewandelt) ?? hatte glaube ich auch gelesen, das photoshop bei erneuten öffnen diese schriften wieder in pixel umrechnet, oder bin ich jetzt völlig ab vom schuß ??


Zuletzt bearbeitet von easy-way-design am Mi 26.04.2006 01:04, insgesamt 1-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
teshi

Dabei seit: 19.04.2006
Ort: Berlin
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mi 26.04.2006 06:02
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Du musst beim Distiller einstellen, dass er die Schriften einbetten soll, ansonsten macht er das nicht *zwinker*

IdS
teshi
  View user's profile Private Nachricht senden
easy-way-design
Threadersteller

Dabei seit: 19.07.2005
Ort: -
Alter: 43
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mi 26.04.2006 20:39
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

teshi hat geschrieben:
Du musst beim Distiller einstellen, dass er die Schriften einbetten soll, ansonsten macht er das nicht *zwinker*

IdS
teshi


hab ich, aber anscheinend interessiert es den distiller nicht. schriften sind zwar 1a (auch bei extremer Vergrößerung), aber werden in den Dokumenteneigenschaften im Bereich Schriften nicht angezeigt. Ist halt die Frage, ob das nur bei mir so ist und ob es schlimm ist... Menno!
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Cocktailkrabbe

Dabei seit: 24.06.2002
Ort: 70374
Alter: 32
Geschlecht: Männlich
Verfasst So 07.05.2006 09:34
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Der PDF-Export (Sichern unter > PDF) ist genauso
gut wie der Weg über den Distiller. Zumindetens
gilt dies für die neueren Photoshop-Versionen.

Beim Sichern als Photoshop-PDF musst den Haken
bei »Mit Vektordaten > Schriften einbetten« setzen.
Beim Drucken via Distiller werden die Schriften auch
eingebettet. Jedoch nicht in ihrer Originalform sondern
als Vektoren.



Gruß
ck


// korrigiert


Zuletzt bearbeitet von Cocktailkrabbe am So 07.05.2006 12:46, insgesamt 1-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Typografit

Dabei seit: 31.01.2006
Ort: München
Alter: 53
Geschlecht: Männlich
Verfasst So 07.05.2006 17:01
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Das direkte Speichern aus Photoshop als PDF ist nicht nur genausogut, sondern dem Distiller weitaus überlegen und wesentlich vorteilhafter im Druck.
  View user's profile Private Nachricht senden
 
Ähnliche Themen Distiller Problem
Distiller Problem!
Problem mit Distiller
problem mit dem distiller in quark
Problem mit Distiller und Rastertönen
Distiller 7-> Colormanagement-Fragen/Problem
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
MGi Foren-Übersicht -> Software - Print


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.