mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: Sa 10.12.2016 23:36 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: Problem mit Vektorgrafik in Freehand MX vom 07.10.2006


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Software - Print -> Problem mit Vektorgrafik in Freehand MX
Autor Nachricht
Ramelow
Threadersteller

Dabei seit: 07.10.2006
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: -
Verfasst Sa 07.10.2006 14:50
Titel

Problem mit Vektorgrafik in Freehand MX

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Hallo,

Ich habe ein kleines Problem in Freehand MX und hoffe, das mir hier jemand weiterhelfen kann.

Grundsätzlich möchte ich zwei Punkte eines geschlossenen Pfades vereinigen oder verbinden, um eine weitere Fläche damit einschliessen zu können, da ich dieser Fläche sonst keine Farbinformation zuweisen kann.

Zur näheren Erläuterung: Es geht hier um ein Gesicht in Schwarz und Weiss, ein Großteil des Gesichtes (sieht natürlich auf der Bearbeitungsfläche weiss aus, hat aber keine Farbwerte) gehört aber quasi nicht zur Grafik, weil der schwarze Pfad es nicht komplett umschliesst.

Alle Optionen mit Pfad vereinigen oder Zusammenschliessen schlagen fehl, der Pfad ist ja auch geschlossen. Hat jemand eine Idee, wie ich diese Lücke schliessen kann?

Vielen Dank * Ich bin unwürdig *

Ramelow

[edit]
Verschoben von Software - Nonprint nach Software - Print.
Siehe: Welche Software-Frage gehört in welches Forum?


Zuletzt bearbeitet von Ramelow am Sa 07.10.2006 20:33, insgesamt 2-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden
monika_g

Dabei seit: 23.01.2006
Ort: Hamburg
Alter: -
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Sa 07.10.2006 14:57
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Bahnhof?
Vielleicht magst Du einen Screenshot posten?
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Anzeige
Anzeige
Ferdi

Dabei seit: 01.12.2005
Ort: keine Angabe
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst Sa 07.10.2006 16:09
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Ich bin mir nicht sicher ob ich dich richtig verstanden habe.
Aber versuch mal im Fenster "Eigenschaften" im Punkt "Objekt" das Feld "geschlossen" zu markieren.

Damit sollte dein Pfad geschlossen sein.

Wenns nicht hilft poste mal einen Screenshot *zwinker*
  View user's profile Private Nachricht senden
Ramelow
Threadersteller

Dabei seit: 07.10.2006
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: -
Verfasst So 08.10.2006 18:25
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Hallo,

Hab mir schon gedacht, das man das nur schwerlich beschreiben kann.

Hier also die Grafik:

http://www.discobombe.de/grafik.html

Ich hab die Stelle mit einem roten Pfeil gekennzeichnet. Wegen dieser Öffnung ist das Gesicht nicht umschlossen und ich kann es nicht einfärben. Alle Operationen mit Pfaden schlagen fehl, klappt nicht, vermutlich, weil der schwarze Teil ja einen geschlossenen Pfad bildet.

Kann mir jemand helfen?

Danke * Ich bin unwürdig *

Ramelow
  View user's profile Private Nachricht senden
monika_g

Dabei seit: 23.01.2006
Ort: Hamburg
Alter: -
Geschlecht: Weiblich
Verfasst So 08.10.2006 18:46
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Na also.

Das ist im Prinzip einfach:
Du brauchst eine zweite geschlossene Form




Dann kombinierst Du die und die schwarze Form mit der Boole'schen Operation "ZUsammenfügen" zu einer Form. Schon ist das Weiße geschlossen. Damit kannst Du es aber noch nicht füllen, denn eine weiße Form gibt es ja bisher nicht - der Pfad, der das weiße umrahmt, gehört zu der schwarzen Form und definiert deren "Loch". Du musst ihn klonen, dann kannst Du ihn füllen. Oder Du löst das so


  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Ramelow
Threadersteller

Dabei seit: 07.10.2006
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: -
Verfasst Di 10.10.2006 16:20
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Hallo Monika,

Vielen Dank erstmal für deine ausführliche Beschreibung!

Leider klappt die Sache bei mir nicht, denn wenn ich wie von dir beschrieben die beiden Pfades zusammenschliessen bzw. verbinden will, geht das auf Kosten aller anderen weissen Pfade, die sich innerhalb des schwarzen Pfades befinden, sie verschwinden, alles wird schwarz, abgesehen vom "Gesicht" selber.

Lässt sich das noch irgendwie verhindern?

Vielen Dank

Ramelow
  View user's profile Private Nachricht senden
monika_g

Dabei seit: 23.01.2006
Ort: Hamburg
Alter: -
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Di 10.10.2006 19:33
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Die sind nicht einfach hinter den anderen Pfaden verschwunden, sondern weg? Ist da irgendwas gruppiert?
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
 
Ähnliche Themen Freehand MX Vektorgrafik in QuarkXPress importieren
[Mac] Vektorgrafik von Freehand in Word einfügen
Macromedia Freehand MXa - Bmp => Vektorgrafik (eps oder pdf)
Problem: Freehand 10-Dokument mit Freehand MX öffnen
Problem mit Vektorgrafik im Illustrator
Problem mit einer Vektorgrafik für T-Shirt Print
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
MGi Foren-Übersicht -> Software - Print


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.