mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: Sa 03.12.2016 18:57 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: Problem mit Photoshop und der separierten Ausgabe vom 18.05.2006


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Software - Print -> Problem mit Photoshop und der separierten Ausgabe
Seite: 1, 2, 3, 4  Weiter
Autor Nachricht
Hurenkind
Threadersteller

Dabei seit: 20.02.2006
Ort: -
Alter: 36
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Do 18.05.2006 07:56
Titel

Problem mit Photoshop und der separierten Ausgabe

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Moin!

Irgendwie steh ich auf der Leitung, kann mir vielleicht einer von Euch helfen?

Ich habe folgendes Problem: ich habe vom Kunden ne Photoshop-Datei bekommen, mit unendlich vielen Ebenen.
Die Texte sind natürlich nicht mit 100% Schwarz angelegt. Also hab ich sie umgestellt, soweit so gut.
Nur beim Belichten wird trotzdem alles gerastert.
Was mach ich falsch?
Habe das Ganze mal als eps abgespeichert und in InDesign reingeladen, in der Separationsvorschau war's 100%ig, nur ausm Belichter kommt's gerastert.

Ich wäre sehr dankbar für ne Antwort!



[edit]
Verschoben von Allgemeines - Print nach Software - Print


Zuletzt bearbeitet von Cocktailkrabbe am So 21.05.2006 11:01, insgesamt 1-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden
Schmelle

Dabei seit: 25.10.2005
Ort: -
Alter: 31
Geschlecht: Männlich
Verfasst Do 18.05.2006 08:16
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Wird das in 4C gedruckt
  View user's profile Private Nachricht senden
Anzeige
Anzeige
visual-artwork

Dabei seit: 07.03.2006
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Do 18.05.2006 08:24
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Photoshop ist ein Bildbearbeitungsprogramm. Auch wenn du die Texte neu machst, wird bei der Ausgabe die gesamte Datei gerastert. Wenn du das nicht willst, dann erstelle den Text im InDesign o. ä. Programmen, die die Texte vektorisiert ausgeben.
  View user's profile Private Nachricht senden
Hurenkind
Threadersteller

Dabei seit: 20.02.2006
Ort: -
Alter: 36
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Do 18.05.2006 08:35
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Dankeschön, jetzt bin ich wach!

Hatte mich gewundert, bei Grafiken war das ja nie nen Problem.
Sowas kommt übrigens von ner Agentur...

Ja, Druck soll 4c sein, von daher hat der Troll sämtliche Texte und Linien in 4c angelegt, auch das was nur schwarz kommen soll..
  View user's profile Private Nachricht senden
system

Dabei seit: 26.04.2004
Ort: HH
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst Do 18.05.2006 09:06
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Du bist wach?

Ich glaube nicht wirklich, was ich hier lese. Du betreust in einer "Litho" die Belichterausgabe und hast keine Ahnung was Photshop ist und lästerst noch über eine Agentur die die eine solche Datei schickt??
Auf was für einem Niveau bewegen wir uns hier inzwischen eigentlich...
  View user's profile Private Nachricht senden
revenga

Dabei seit: 05.05.2006
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: -
Verfasst Do 18.05.2006 09:35
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

[quote="system"]Du bist wach?

Ich glaube nicht wirklich, was ich hier lese. Du betreust in einer "Litho" die Belichterausgabe und hast keine Ahnung was Photshop ist und lästerst noch über eine Agentur die die eine solche Datei schickt??
Auf was für einem Niveau bewegen wir uns hier inzwischen eigentlich...[/quote]

Da muss ich dir Recht geben! Manche Leute denken, wenn sie einigermaßen Photoshop beherrschen, können sie sofort Mediengestalter werden (jetzt mal egal welche Fachrichtung).
  View user's profile Private Nachricht senden
radschlaeger
Moderator

Dabei seit: 10.12.2004
Ort: Neuss
Alter: 49
Geschlecht: Männlich
Verfasst Do 18.05.2006 10:01
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

öh. natürlich kann photoshop auch mit vektoren umgehen. schon mal eine photoshop-datei als PDF abgespeichert??? da stehen einige optionen bezüglich schrift und vektoren *zwinker*

dass es durchaus leute mit unterschiedlichen wissensständen gibt, ist aber schon klar, oder? *Whaazzzz uppp?*


Zuletzt bearbeitet von radschlaeger am Do 18.05.2006 10:11, insgesamt 3-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden
type1

Dabei seit: 19.11.2004
Ort: bielefeld
Alter: 37
Geschlecht: Männlich
Verfasst Do 18.05.2006 10:24
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

hi!

für kleinere sachen reicht es auch aus, sämtliche textebenen in vektoren zu wandeln und das ganze dann als eps mit vektordaten abzuspeichern. vorsicht ist aber geboten, da beim erneuten einladen dieser eps in photoshop alle vektordaten gerastert werden. also immer ne psd mit abspeichern.

type1
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
 
Ähnliche Themen 3c Druck/Problem bei der Ausgabe
[InDesign 1.5] Problem bei PostScript-Ausgabe
[FrameMaker] Problem bei PDF-Ausgabe
großes Problem mit PDF/X Ausgabe
[Photoshop] Schriften für ausgabe sammeln?
[FreeHand 10] Problem bei der Ausgabe von EPS-Daten
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Seite: 1, 2, 3, 4  Weiter
MGi Foren-Übersicht -> Software - Print


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.