mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: Do 08.12.2016 13:25 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: Problem mit Fontanzeige in Freehand MX vom 18.05.2005


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Software - Print -> Problem mit Fontanzeige in Freehand MX
Autor Nachricht
Anki
Threadersteller

Dabei seit: 14.09.2003
Ort: Essen
Alter: 40
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Mi 18.05.2005 15:43
Titel

Problem mit Fontanzeige in Freehand MX

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Hallo ihr Lieben!

Wer kann mir helfen bei dem Prob was ich mit Freehand MX habe....
FH stellt die Schriften beim bearbeiten eines Dokumentes nicht in "Schriftenkoffern" dar sondern wirr durcheinander! Das Beste ist, dass die Schriften auf der gegenüberliegenden Seite des Dokumentes als Schriftstil dargestellt werden.
Das alles läuft auf Mac OS X. Wer kennst diesen Fehler und weiß ihn zu beheben???

Danke, Anki *zwinker*
  View user's profile Private Nachricht senden
toco

Dabei seit: 05.04.2002
Ort: Ärford
Alter: 36
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mi 18.05.2005 15:50
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Das ist so. Hat mich bei FH MX auch schon immer gestört, da es bei den alten Versionen geordnet war. Zum Glück bei InDesign alles wieder ordentlich.
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Anzeige
Anzeige
Horst Horstenhorst

Dabei seit: 05.05.2004
Ort: Hamburg
Alter: 39
Geschlecht: Männlich
Verfasst Do 19.05.2005 14:20
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Ich hab das selbe Problem ... merkwürdigerweise ging das in 9 das noch prima, genauso doof ist in MX, dass sich schwarz/weiß tifs, die man aus alten 9er oder 8er Versionen öffnet, in MX verschieben. MX erkennt die weiße Fläche nich mehr als Endformat, sondern nur die schwarzen ... und mein leidiges Problem, dass beim öffnen von FHMX eine Standardseite A4 aufgeht is auch doof!

Abhilfe für dein Schriftenproblem kann "You control Fonts" sein, ich finde, es ist ein total gutes Tool, welches dieses Freehand Problem löst und die Schriften schön darstellt! Allerdings ist es oben in der Taskleiste eingebettet, aber das ist ja egal ...

Der einzige wirkliche Nachteil des Tool: Preis 20 Dollar

Zu finden bei:
http://www.versiontracker.com/dyn/moreinfo/macosx/23884&vid=153276


MfG Horst
  View user's profile Private Nachricht senden
 
Ähnliche Themen Problem: Freehand 10-Dokument mit Freehand MX öffnen
Freehand MX Freehand 9 Import Problem
os x / Freehand 10 Problem
FreeHand Problem
Freehand MX - Problem
PDF und Freehand 10 Problem
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
MGi Foren-Übersicht -> Software - Print


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.