mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: Sa 10.12.2016 06:27 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: Problem: Freehand 10-Dokument mit Freehand MX öffnen vom 24.02.2006


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Software - Print -> Problem: Freehand 10-Dokument mit Freehand MX öffnen
Autor Nachricht
christian.g
Threadersteller

Dabei seit: 24.02.2006
Ort: -
Alter: 35
Geschlecht: Männlich
Verfasst Fr 24.02.2006 22:56
Titel

Problem: Freehand 10-Dokument mit Freehand MX öffnen

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Hallo zusammen,

ich habe von der Arbeit ein Freehand 10 Dokument mitgebracht, dass ich daheim nun gerne mit meinem Freehand MX öffnen würde (OSX). Leider tut sich da gar nichts beim öffnen.

Kennt jemand dieses Problem und kann mir sagen was ich machen muss um das Dokument zu öffnen!?!? *Thumbs up!*

In's Büro kann ich leider nicht so schnell zurück um's anders abzuspeichern. Erst Montag wieder. *hu hu huu*


Vielen Dank schon einmal für die Hilfe und Grüße!
Christian
  View user's profile Private Nachricht senden
Cocktailkrabbe

Dabei seit: 24.06.2002
Ort: 70374
Alter: 32
Geschlecht: Männlich
Verfasst Sa 25.02.2006 09:34
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Hallo Christian,

wird denn das Dokument als FreeHand-Dokument
erkannt?

Hast du es mal aus dem Dokument heraus probiert?

Was passiert, wenn du die Endung fh10 angehängst?



Gruß
ck
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Anzeige
Anzeige
christian.g
Threadersteller

Dabei seit: 24.02.2006
Ort: -
Alter: 35
Geschlecht: Männlich
Verfasst Sa 25.02.2006 11:43
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Hi Cocktailkrabbe,

vielen Dank für Deinen Tip zu so früher Stunde! Grins Das mit der Endung .fh10 hat funktioniert!!

Dankeschön!! * Applaus, Applaus * * Applaus, Applaus * * Applaus, Applaus *

Gruß und ein schönes WoEn!
Christian
  View user's profile Private Nachricht senden
VelvetHazard

Dabei seit: 10.01.2007
Ort: Hildesheim
Alter: 35
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Mi 10.01.2007 13:51
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Hallo,
ich habe ein ähnliches Problem.
Ich habe hier eine CD mit mehreren Logos, bei denen es sich laut Dateiendung um FH10 Dateien handelt. Es ist mir allerdings nicht möglich, sie mit Freehand MX zu öffnen. Ich bekomme immer folgende Fehlermeldung:

"Das Dokument konnte nicht konvertiert werden. Die Datei ist kein gültiges FreeHand-Dokument"

Der Tip mit der Endung hilf mir leider nicht weiter, da die Dateien bereits die .fh10 Endung haben. Hat irgendjemand einen heißen Tip oder ähnliche Erfahrungen? Eigentlich müsste MX doch in der Lage sein, die Dateien zuverarbeiten...

[Falls es wichtig ist: ich sitz hier an einem WinXP Rechner mit FreeHand 11.0.2.92]

Grüße,
Miriam
  View user's profile Private Nachricht senden
monika_g

Dabei seit: 23.01.2006
Ort: Hamburg
Alter: -
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Mi 10.01.2007 14:06
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Stammen die Dateien auch von Windows oder vom Mac?
Falls vom Mac, welches System und auf welchem Weg kamen sie auf die CD?
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
VelvetHazard

Dabei seit: 10.01.2007
Ort: Hildesheim
Alter: 35
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Mi 10.01.2007 15:04
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Das lässt sich für mich leider nicht mehr nachvollziehen. Aber da der Mac meines Wissens auf Dateiendungen verzichtet und einen Ordner mit .irgendwas anlegt, vermute ich stark, dass die Dateien von einem Windows Rechner stammen.
  View user's profile Private Nachricht senden
monika_g

Dabei seit: 23.01.2006
Ort: Hamburg
Alter: -
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Mi 10.01.2007 15:29
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Der Mac-User kann die Endung ja trotzdem anhängen ...

Jetzt kommen die üblichen Verdächtigen, wenn sonst nix mehr nützt:
Hast Du die Dateien bisher von CD geöffnet, dann probier mal, sie vorher zu kopieren. Kuck nach, ob die Dateigröße plausibel ist, um zu prüfen, ob Du überhaupt eine Chance hast. Dann kannst Du natürlich noch probieren, ob der Ersteller völlig neben der Spur war und das vielleicht gar keine FH10, sondern EPS oder sonstwas sind und sie sich daher mit nem anderen Programm öffnen lassen. Wenn Du noch das alte FH 10 hast, probier sie damit zu öffnen. Geh an einen anderen Rechner.

Falls es eine Möglichkeit gibt, auf dem PC Daten komprimiert abzuspeichern, vielleicht war ja auch so ein Tool im Hintergrund des Betriebssystems am Werk.

Und zum Schluss: lass Dir die Daten neu geben.
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
VelvetHazard

Dabei seit: 10.01.2007
Ort: Hildesheim
Alter: 35
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Mi 10.01.2007 15:51
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Leider hat alles nichts geholfen, und da mir Freehand 10 hier nicht zu Verfügung steht, komme ich auch so an die Dateien nicht heran.
Da hilft wohl tatsächlich nur neu anfordern... Ärgerlich.
Trotzdem vielen Dank für Deine Tipps.
  View user's profile Private Nachricht senden
 
Ähnliche Themen Alte Freehand-Dokument von 1993 öffnen
Freehand: problem beim Öffnen von Dateien
Freehand MX Freehand 9 Import Problem
[Freehand] Dokument 2x auf A4 drucken
Freehand 10 Dokument in Word einbetten
FreeHand 8: Probleme mit Dokument (Macintosh)
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
MGi Foren-Übersicht -> Software - Print


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.