mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: Di 06.12.2016 02:18 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: Photoshop: Weiße Ränder im PDF? vom 04.05.2006


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Software - Print -> Photoshop: Weiße Ränder im PDF?
Autor Nachricht
Rosch
Threadersteller

Dabei seit: 04.05.2006
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst Do 04.05.2006 10:16
Titel

Photoshop: Weiße Ränder im PDF?

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Hallo auch!
Eine Frage an alle Wissenden - haben in Photoshop eine Visitenkarte erstellt und dann daraus ein PDF gemacht. Das PDF hat immer oben und links einen 0,2mm weißen Rand. Ist mir völlig unverständlich, da im Photoshop Dokument kein Weißer Rand zu sehen ist. Die Größe 8,7 und 5,7 wird in Beiden Dokumenten korrekt angezeigt.
Hat da jemand einen Rat für mich?

Danke



[edit]
Titel geändert
Verschoben von Allgemeines - Print nach Software - Print


Zuletzt bearbeitet von Cocktailkrabbe am Do 04.05.2006 11:37, insgesamt 1-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden
l3mon

Dabei seit: 26.07.2005
Ort: -5m
Alter: 51
Geschlecht: Männlich
Verfasst Do 04.05.2006 11:34
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

wie hast denn den pdf gemacht? wär hilfreich
  View user's profile Private Nachricht senden
Anzeige
Anzeige
Cocktailkrabbe

Dabei seit: 24.06.2002
Ort: 70374
Alter: 32
Geschlecht: Männlich
Verfasst Do 04.05.2006 11:38
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

digitalplakat hat geschrieben:
wie hast denn den pdf gemacht? wär hilfreich


Zusätzlich würde ich das PDF einmal mit Schnittmarken
erstellen. Ich vermute irgendeinen Fehler bei der Umrechnung.



Gruß
ck
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
l3mon

Dabei seit: 26.07.2005
Ort: -5m
Alter: 51
Geschlecht: Männlich
Verfasst Do 04.05.2006 11:43
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Cocktailkrabbe hat geschrieben:

...... Ich vermute irgendeinen Fehler bei der Umrechnung......

oder beim "papierformat", wenns übern distiller gerechnet wurde
  View user's profile Private Nachricht senden
Benutzer 11921
Account gelöscht


Ort: -

Verfasst Do 04.05.2006 11:57
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

einfach 3mm beschnitt außenrum dann hast du das problem mit dem weißen rand nicht........
 
Typografit

Dabei seit: 31.01.2006
Ort: München
Alter: 53
Geschlecht: Männlich
Verfasst Do 04.05.2006 18:55
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Wozu den Distiller verwenden? PDFs lassen sich direkt in Photoshop speichern und das ist der Weg, der auch begangen werden sollte, weil nur so die Schriften erhalten werden können.
  View user's profile Private Nachricht senden
l3mon

Dabei seit: 26.07.2005
Ort: -5m
Alter: 51
Geschlecht: Männlich
Verfasst Do 04.05.2006 19:00
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Typografit hat geschrieben:
Wozu den Distiller verwenden? PDFs lassen sich direkt in Photoshop speichern und das ist der Weg, der auch begangen werden sollte, weil nur so die Schriften erhalten werden können.


weil der pdf übern distiller massiv kleiner wird, du schlaukopf - hat ich heute grad - aus ps hatte der pdf 8,8 mb - übern distiller 2,4 mb (mit den gleichen vorgaben)
  View user's profile Private Nachricht senden
Typografit

Dabei seit: 31.01.2006
Ort: München
Alter: 53
Geschlecht: Männlich
Verfasst Do 04.05.2006 19:04
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

digitalplakat hat geschrieben:
Typografit hat geschrieben:
Wozu den Distiller verwenden? PDFs lassen sich direkt in Photoshop speichern und das ist der Weg, der auch begangen werden sollte, weil nur so die Schriften erhalten werden können.


weil der pdf übern distiller massiv kleiner wird, du schlaukopf - hat ich heute grad - aus ps hatte der pdf 8,8 mb - übern distiller 2,4 mb (mit den gleichen vorgaben)


Photoshop CS2 und Acrobat 7 verwenden die selben Einstellungsdateien. Wenn du eine druckfähige PDF aus Photoshop erstellen willst, dann musst du unbedingt aus Photoshop heraus speichern, andernfalls würden Vektorebenen oder Textebenen beim Druck aus PS gerastert werden. Das würde zu verpixelten Schriften und Vektoren führen. Um die notwendige Qualität zu erreichen, sollen solche PDFs unbedingt direkt in PS gespeichert werden.
  View user's profile Private Nachricht senden
 
Ähnliche Themen Weiße Ränder beschneiden im PDF für Quark-Import
Word 2008 und Seite als PDF speichern > macht weiße Ränder
PDF Import in Photoshop CC (Win) -> Ränder um Bildrahmen?
Photoshop: weiße Linien beim pdf-Rastern
Photoshop Ränder
PDF X3 aus InDesign CS2-Datei – weiße Linien im PDF
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
MGi Foren-Übersicht -> Software - Print


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.