mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: Sa 03.12.2016 01:35 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: [Photoshop] PS-Error „Offending Command: 8BPS“ vom 19.05.2005


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Software - Print -> [Photoshop] PS-Error „Offending Command: 8BPS“
Seite: Zurück  1, 2, 3  Weiter
Autor Nachricht
SaBiNeF
Threadersteller

Dabei seit: 19.05.2005
Ort: Tübingen
Alter: 32
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Do 19.05.2005 12:09
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Wenn du mir noch sagst was ein Satzprogramm ist und wie ich das dort platziere.

Dangöö Lächel)
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Cocktailkrabbe

Dabei seit: 24.06.2002
Ort: 70374
Alter: 32
Geschlecht: Männlich
Verfasst Do 19.05.2005 12:13
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Die bessere Frage ist wohl, was du
zur Verfügung hast. InDesign, Quark,
FreeHand, Corel? Davon hängt nämlich
auch ab, in welchem Format du deine
Datei in Photoshop abspeicherst.
Mit nem tif kann eigentlich nicht viel
passieren.
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Anzeige
Anzeige
SaBiNeF
Threadersteller

Dabei seit: 19.05.2005
Ort: Tübingen
Alter: 32
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Do 19.05.2005 12:15
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Cocktailkrabbe hat geschrieben:
SaBiNeF hat geschrieben:
Ich öffne meine Datei über den Distiller.


Au weia! wie die öffnest sie im Distiller?

Viel besser wäre es, über einen PDF-Drucker
aus Photoshop zu drucken bzw. eine PS-Datei
zu drucken. Sonst geht dat nich *bäh*


Also vor kurzem ging das alles noch ohne Probleme.

Datei -> Öffnen (so öffne ich ... Lächel)

Also vor ner Weile hatte ich das mal mit den PS Dateien versucht, aber die haben mir immer das ganze Dokument verhauen. Zu viel Rand, zu wenig Rand, irgendwas abgeschnitten, falsche Farben .. usw.
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
SaBiNeF
Threadersteller

Dabei seit: 19.05.2005
Ort: Tübingen
Alter: 32
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Do 19.05.2005 12:17
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Cocktailkrabbe hat geschrieben:
Die bessere Frage ist wohl, was du
zur Verfügung hast. InDesign, Quark,
FreeHand, Corel? Davon hängt nämlich
auch ab, in welchem Format du deine
Datei in Photoshop abspeicherst.
Mit nem tif kann eigentlich nicht viel
passieren.


Das versteh ich jetz net ganz. Ich erstelle meine PSD Datei ganz normal in Photoshop und will sie über den Distiller zu einem Druckfährigen PDF machen. Wofür brauch ich dann Corel etc. ?
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
d.byro

Dabei seit: 25.08.2003
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst Do 19.05.2005 12:20
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Lustigerweise habe ich eben gestern zum ersten Mal aus einem PSD eine PDF (Photoshop PDF in Photoshop CS)generiert und irgendwas schien damit nicht zu stimmen, denn ohne Grund meckert unsere Creo keine Daten an.

Habe mich damit auch noch nicht beschäftigt, weil ich bislang noch nie eine Erforderlichkeit in Photoshop-erstellten PDF-Daten gesehen habe. Ich mag mich jetzt nicht reinlesen, aber was ist der Zweck dieser PDF? Korrekturansicht?
  View user's profile Private Nachricht senden
SaBiNeF
Threadersteller

Dabei seit: 19.05.2005
Ort: Tübingen
Alter: 32
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Do 19.05.2005 12:22
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Das Ding geht weiter nach Amiland und wird dort gedruckt.
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Cocktailkrabbe

Dabei seit: 24.06.2002
Ort: 70374
Alter: 32
Geschlecht: Männlich
Verfasst Do 19.05.2005 12:22
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

meine Antwort bezog sich auf den Post
von d.byro. Das wäre eine von vielen
Möglichkeiten.

Öffne dein Bild ganz normal in Photoshop,
begeb dich ins Druckmenü, wähle als Drucker
(wenn vorhanden) den Distiller bzw. Adobe-
PDF-Drucker aus und erstell so dein pdf.

Klappt es so nicht?


Zuletzt bearbeitet von Cocktailkrabbe am Do 19.05.2005 12:27, insgesamt 1-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
d.byro

Dabei seit: 25.08.2003
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst Do 19.05.2005 12:23
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Ein TIFF ist (vorsichtshalber sage ich mal: kann) auch eine druckfähige Datei (sein), genau wie eine EPS ... und eine EPS ist effektiv schon eine PostScript-Datei, die auch mit Distiller umgewandelt werden kann.
  View user's profile Private Nachricht senden
 
Ähnliche Themen Liste aller Offending Command Fehler
Probleme Drucken: syntaxerror Offending command nostringval
Error bei Photoshop 7. Not enough memory bei .jpeg
efi command workstation systemauslastung
Verschwundene Jobs in der Command Workstation
Command Workstation 4 (kein Preflight)
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Seite: Zurück  1, 2, 3  Weiter
MGi Foren-Übersicht -> Software - Print


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.