mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: Fr 09.12.2016 16:38 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: [Photoshop] ICC-Profile laden? vom 13.07.2004


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Software - Print -> [Photoshop] ICC-Profile laden?
Seite: Zurück  1, 2, 3
Autor Nachricht
diligent devil
Threadersteller

Dabei seit: 02.07.2004
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: -
Verfasst Di 13.07.2004 16:01
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Cool Achim!!! Du weißt wenigstens was und Du hast auch immer gleich was dazu parat!!!
* Applaus, Applaus *

Kannst mich ja mal aufklären...

*Thumbs up!*
  View user's profile Private Nachricht senden
Achim M.

Dabei seit: 17.03.2003
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst Di 13.07.2004 17:28
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

diligent devil hat geschrieben:
Kannst mich ja mal aufklären...


Grundsätzlich muss man wissen, dass ein RGB-Farbton immer vom verwendeten RGB-Arbeitsfarbraum abhängt. Je nach Farbraum kann ein Wert wie 255 R / 15 G / 20 B völlig anders aussehen. Damit dieser Wert auch tatsächlich als eindeutiger Farbton beschrieben werden kann, benötigt man ein Bezugsfarbsystem. Dazu benutzt man den Lab-Farbraum, der alle Farben enthält, die das menschliche Auge wahrnehmen kann. Ein Profil beschreibt nun die Größe eines RGB- oder CMYK-Farbraums in Bezug zum Lab-Farbraum.

Nimmt man nun mit zwei verschiedenen Kameras das selbe Motiv auf, so wird man voraussichtlich trotz gleicher Ausgangsfarben verschiedene RGB-Farben in den Photographien messen können. Dieser Unterschied erklärt sich aus den unterschiedlichen Bauweisen der Kameras. Während die eine Kamera einen Rotton als 100% Rot empfindet, kann eine empfindlichere Kamera den selben Farbton nur als 95% Rot wahrnehmen. Beide Kameras meinen aber den selben Ausgangsfarbton, nur bietet letztere Kamera einen größeren Farbumfang und kann deshalb Rottöne besser differenzieren. Betrachtet man nun nur den RGB-Wert, so müßte man annehmen, letztere Kamera hätte einen helleren Rotton aufgenommen. Genau das hat sie aber nicht. Damit ein Bildbearbeitungsprogramm weiß, welcher ursprüngliche Rotton gemeint ist, muss der wahrnehmbare Farbraum einer Kamera bekannt sein. Und genau dazu dienen Profile.

Möglicherweise soll in der Bildverarbeitung nun das Bild bearbeitet und für die spätere Nutzung optimiert werden. Hier stellt sich nun die Frage, ob der Kamera-RGB für diese Bearbeitung geeignet ist. Ideal ist hierfür ein RGB-Farbraum, der sich stark am späteren Ausgabefarbraum orientiert (das wäre im Vierfarbdruck z.B. ECI-RGB). ECI-RGB umschliesst alle Farben des Vierfarbdrucks, liegt aber vom Farbumfang auch nicht zu weit davon entfernt, so dass bei der Vierfarbseparation keine allzu starke Farbveränderung eintreten wird. Der beliebte sRGB-Farbraum ist für diesen späteren Einsatzzweck nur bedingt geeignet, weil er in den Cyan-Farben kleiner als der CMYK-Farbumfang im Offsetdruck ist. Ein maximaler Cyanton in sRGB entspricht also nicht 100% Cyan im Druck.

In der professionellen Photographie können aber auch größere RGB-Farbräume interessant sein, weil die Ausgabe im Dia-Bereich durchaus größere Farbumfänge ermöglicht. So dass man sich bei der Bildbearbeitung eher an den maximalen als an den minimalen Möglichkeiten der Ausgabe orientieren könnte.

Gruß

Achim

P.S.: Farbräume sehen und verstehen: http://www.iccview.de
  View user's profile Private Nachricht senden
Anzeige
Anzeige
[fränK]
Moderator

Dabei seit: 27.04.2002
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst Di 13.07.2004 17:40
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Bitte benutzt eindeutige Titel für eure Themen!
> Titel editiert.
Beachtet bitte die Auswahl der Foren!
> Thema verschoben.
Sinnfreie Beiträge sind in den Fachforen nicht erwünscht.
> Einige Beiträge wurden entfernt.
  View user's profile Private Nachricht senden
diligent devil
Threadersteller

Dabei seit: 02.07.2004
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: -
Verfasst Di 13.07.2004 17:52
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Danke Achim!!! * Applaus, Applaus * * Ich bin unwürdig *
  View user's profile Private Nachricht senden
 
Ähnliche Themen CorelDraw 10: ICC-Profile in Farbverwaltung laden
Profile in Photoshop laden
ICC-Profile
ICC Profile
ICC Profile
ICC-Profile
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Seite: Zurück  1, 2, 3
MGi Foren-Übersicht -> Software - Print


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.