mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: Sa 03.12.2016 07:49 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: Photoshop CS2: Plugin/Funktion um "Flecken" hervorzuheben vom 27.05.2006


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Software - Print -> Photoshop CS2: Plugin/Funktion um "Flecken" hervorzuheben
Autor Nachricht
Madomat
Threadersteller

Dabei seit: 14.05.2006
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst Sa 27.05.2006 00:02
Titel

Photoshop CS2: Plugin/Funktion um "Flecken" hervor

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Guten Morgen!
Ich arbeite derzeit an ein paar relativ schlechten Scans bzw mit schlechten Vorlagen:
Auf viele Dokumenten sind vereinzelt schwarze Punkte bzw flecken (nur ein paar Pixel), die es zu entfernen gilt.
Leider ist es manchmal sehr schwer da nichts zu übersehen. Gibt denn da irgendeinen gescheiten Trick?
Z.b eine Art Plugin oder Funktion die alle einzelnen Pixel vergrößert oder mit einer Farbe umrandet, sodass man sie leichter entdeckt?
MfG
Markus
  View user's profile Private Nachricht senden
Benutzer 27313
Account gelöscht


Ort: -

Verfasst Sa 27.05.2006 00:06
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Da gibts bestimmt Tutorials für. Kommt auf die Flecken und das Motiv an. Wie groß sind denn die Flecken. Spontan würde ich sagen: Filter->Störungsfilter-> Staub und Kratzer entfernen. Alternativ kann man natürlich auch weichzeichnen. Probier mal die o.g. Filter nur auf den Kanal anzuwenden, den es am meisten betrifft.
 
Anzeige
Anzeige
Madomat
Threadersteller

Dabei seit: 14.05.2006
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst Sa 27.05.2006 00:19
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Hallo,
Staub & Kratzer sowie Weichzeichner habe ich probiert, beides funktioniert nicht wirklich, da die Bilder an sich auch sehr feine Details aufweisen, die dann auch reduziert werden.
Funktionieren würde es, wenn ich der Staub & Kratzer Funktion einen mindest Radius von dem "Staubkorn" aus angeben könnte, in welchem keine anderen Farbpixel sein dürfen, um zu gewährleisten dass auch wirklich nur das richtige gelöscht wird. Naja vielleicht finde ich ja noch ein Tut.
Sonst noch Ideen?
MfG
  View user's profile Private Nachricht senden
cyanamide
Moderator

Dabei seit: 09.12.2002
Ort: Altkaiserreich Koblenz WW
Alter: 40
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Sa 27.05.2006 01:25
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang


  View user's profile Private Nachricht senden
Madomat
Threadersteller

Dabei seit: 14.05.2006
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst Sa 27.05.2006 01:39
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

123456789

Zuletzt bearbeitet von Madomat am Do 14.06.2007 22:59, insgesamt 1-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden
Eifelyeti

Dabei seit: 11.03.2006
Ort: -
Alter: 34
Geschlecht: Männlich
Verfasst Sa 27.05.2006 06:31
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Ich glaube cyanamide hat nur zuviel Freizeit und hat sich einen Spaß erlaubt *ha ha*
  View user's profile Private Nachricht senden
Typografit

Dabei seit: 31.01.2006
Ort: München
Alter: 53
Geschlecht: Männlich
Verfasst Sa 27.05.2006 10:48
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

In der Ebenenpalette erstellst du eine Einstellungsebene, z.B. Kurven und erhöhst den Kontrast, dann sind die Flecken sichtbarer, dann gehst du auf die ursprüngliche Ebene und reparierst mit einem der vielen Retouchierwerkzeuge die Flecken. Dann löscht du wieder die Einstellungsebene.
  View user's profile Private Nachricht senden
 
Ähnliche Themen Photoshop CS2 - Funktion weg?
Tropf-Flecken in Photoshop
Flecken in Photoshop erzeugen
Photoshop: Flecken und Störungen im Weiss entfernen
InDesign CS2 3D-Party PlugIn wo?
RAW-PlugIn für CS2 gesucht
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
MGi Foren-Übersicht -> Software - Print


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.