mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: Di 06.12.2016 19:25 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: [Photoshop CS2] PDF Export - Schriften als Pfade vom 31.08.2006


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Software - Print -> [Photoshop CS2] PDF Export - Schriften als Pfade
Seite: Zurück  1, 2
Autor Nachricht
ohrobot
Threadersteller

Dabei seit: 21.08.2006
Ort: München
Alter: 35
Geschlecht: Männlich
Verfasst Fr 01.09.2006 20:19
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Zitat:
Falsche Schnitte soll man im DTP überhaupt nicht verwenden, da eine Schrift eigens für jeden Schnitt gezeichnet sein muss.

da hast du natürlich recht. ich hab in dem fall nun leider leider keine andere wahl und muss das beste draus machen...

Zitat:
Schaut häßlich aus

kann man so pauschal nicht sagen. kann auch mal ok aussschauen *zwinker*

Zitat:
und birgt große Probleme beim Belichten und auch beim Vektorisieren von Daten.

probleme beim vektorisieren stimmt wohl...ich seh nun zumindest keine möglichkeit das mit photoshop bordmitteln zu vektorisieren..oder geht das doch irgendwie?

Zitat:
Warum soll man aus Photoshop keine PDF für die Druckerei machen?

das hab ich doch gar nicht gesagt. ich mach ja ein pdf draus. nur hätte ich dort die schriften eben gerne als schriften oder im zweifelsfall als pfad und nicht gerastert drin.
bei 100% sieht das zwar ganz gut aus. doch durch die unscharfen ränder am text die durch das rastern entstehen laufe ich vermutlich auch beim druck gefahr ein nicht ganz optimales ergebnis zu erziehlen (im vergleich zu klar getrennten linen bei pfad/text und pixelhintergrund) - ist doch so, oder?
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Typografit

Dabei seit: 31.01.2006
Ort: München
Alter: 53
Geschlecht: Männlich
Verfasst Sa 02.09.2006 20:47
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

acvtvs hat geschrieben:
Bin ich antiquiert, weil ich Pixel, Pfad und Layout immer noch sorgfältig zu trennen versuche *hu hu huu*


Nein, das ist ok, das mach ich auch, weil das Arbeiten dadurch beschleunigt wird. Nur spricht in Einzelfällen nix dagegen, und von technischer Sicht sowieso nicht, alles in PS oder Illu zu machen. Oder mancher besitzt nur das eine Programm, dann würde der Preis durchaus dagegen sprechen für vielleicht eine Aufgabe pro Jahr in ein weiteres Programm zu investieren.
  View user's profile Private Nachricht senden
Anzeige
Anzeige
 
Ähnliche Themen InDesign CS4 Schriften in Pfade bei PDF Export
Photoshop CS2: Schriften in PDF einbetten
Schriften bei Export immer erst in Pfade wandeln?!
ID4 Schriften in Pfade beim Export nur auf der ersten Seite
PDF - Export: Pfade
Schriften in pfade in Photoshop ?
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Seite: Zurück  1, 2
MGi Foren-Übersicht -> Software - Print


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.