mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: So 04.12.2016 01:00 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: [Photoshop CS] Illustrator-EPS Schwarz wird heller vom 19.01.2005


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Software - Print -> [Photoshop CS] Illustrator-EPS Schwarz wird heller
Seite: Zurück  1, 2, 3, 4  Weiter
Autor Nachricht
heav

Dabei seit: 10.02.2004
Ort: Heimat der Inspiration
Alter: 32
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mi 19.01.2005 23:23
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Ich habs jetzt eben mal ausprobiert, verblüffend.
Illustrator 9, CMYK-Dokument in Photoshop 7 als CMYK gerastert. Ergebnis: http://www.heav.de/temp/schwarztest.gif

Die einzige Version, die ein reines RGB-Schwarz (0,0,0) ergeben hat, ist 100% C, 100% M, 100% Y, 100% K.
  View user's profile Private Nachricht senden
Raumwurm

Dabei seit: 21.12.2004
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst Do 20.01.2005 07:10
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Zitat:
Na klasse, dein Drucker freut sich sicher jedesmal dich zu sehen.
ca. 15% Cyan reichen doch völlig aus


Wie gesagt - es gab keine Probleme und sah gut aus. Kommt natürlich
auch auf das Papier und die Druckmaschine an. Bei Printsachen der
Fa. Catapillar z.B. werden (bzw. wurden) die Schwarzflächen allerweil
auf 80% Y überdruckt und wenn mich jetzt nicht alles täuscht bei ADAC
auf 100% Y.

Zitat:
Die einzige Version, die ein reines RGB-Schwarz (0,0,0) ergeben hat, ist 100% C, 100% M, 100% Y, 100% K.


...darüber würde sich der Drucker freuen * Nee, nee, nee *


Zuletzt bearbeitet von Raumwurm am Do 20.01.2005 07:11, insgesamt 1-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden
Anzeige
Anzeige
Lars1978

Dabei seit: 16.09.2002
Ort: 32479 Hille
Alter: 38
Geschlecht: Männlich
Verfasst Do 20.01.2005 07:51
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

.... ich würde einen Unter-Cyan-Aufbau mit 60-70% Cyan und 100% Schwarz vorschlagen.

Gruß Lars
  View user's profile Private Nachricht senden
modo

Dabei seit: 21.09.2003
Ort: münchen
Alter: 36
Geschlecht: Männlich
Verfasst Do 20.01.2005 08:47
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Lars1978 hat geschrieben:
.... ich würde einen Unter-Cyan-Aufbau mit 60-70% Cyan und 100% Schwarz vorschlagen.

Gruß Lars


das geht in die richtige richtung. bin selber in ner druckerei. wir verwenden 100K 40C...
tiefschwarz mit Y erzeugen hab ich ja noch nie gehört.
wieso tun die sowas? wegen den firmenfarben oder wie?


.modo
  View user's profile Private Nachricht senden
FordPrefect
Threadersteller

Dabei seit: 03.09.2002
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: -
Verfasst Do 20.01.2005 08:50
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Honk hat geschrieben:
100% K ist nun mal nicht schwarz. Was warn das fürn "schwarz" in Illustrator?


Schon klar, aber:
Illustrator: 0% C 0%M 0%Y 100%K
Nach dem Rastern in Photoshop: 0/0/0/92

Edit: Hab die 2. Seite übersehn.

Haben die GCR-Einstellungen evtl. noch einen Einfluss?


Zuletzt bearbeitet von FordPrefect am Do 20.01.2005 08:53, insgesamt 1-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden
Achim M.

Dabei seit: 17.03.2003
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst Do 20.01.2005 08:53
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

modo hat geschrieben:
das geht in die richtige richtung. bin selber in ner druckerei. wir verwenden 100K 40C...
tiefschwarz mit Y erzeugen hab ich ja noch nie gehört.
wieso tun die sowas? wegen den firmenfarben oder wie?


Ich glaube, in der Diskussion werden zwei Sachen verwechselt. Tiefschwarz und überdruckendes Schwarz. Wenn ich ein sehr dunkles Schwarz haben möchte, hinterlege ich es mit Cyan. Wenn mein Schwarz auf einem farbigen Hintergrund steht, überdruckt es und wirkt dadurch natürlich auch gesättigter. Dies wäre dann beim erwähnten ADAC-Logo der Fall: Schwarzer Schriftzug überdruckt auf gelber Fläche. Daraus kann man aber nicht folgern, dass der ADAC-Schriftzug immer mit Gelb hinterlegt wird.

Gruß

Achim
  View user's profile Private Nachricht senden
Raumwurm

Dabei seit: 21.12.2004
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst Do 20.01.2005 09:10
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Zitat:
das geht in die richtige richtung. bin selber in ner druckerei. wir verwenden 100K 40C...
tiefschwarz mit Y erzeugen hab ich ja noch nie gehört.
wieso tun die sowas? wegen den firmenfarben oder wie?


ein tiefschwarz bekommt man da auf keinen fall - mit y wird das eher ein dreckiges schwarz
(meine meinung). es geht ja nur darum das es möglich ist und auch gemacht wird. wer sich
das ausgedacht hat weiß ich nicht - ich war nur die ausführende prepress-schlampe damals.
  View user's profile Private Nachricht senden
modo

Dabei seit: 21.09.2003
Ort: münchen
Alter: 36
Geschlecht: Männlich
Verfasst Do 20.01.2005 09:45
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

ah ja gut... hatte mich nur ein wenig gewundert.....

.modo
  View user's profile Private Nachricht senden
 
Ähnliche Themen illustrator- heller verpixelter Rand
Illustrator CS schwarz/farbe exportieren - Photoshop: grau?
Illustrator CS3: Heller Rand um Vektoren
Illustrator-EPS in Photoshop öffnen?
Illustrator > eps > Photoshop / rgb zu cmyk?
Illustrator eps mit Sonderfarben in Photoshop öffnen
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Seite: Zurück  1, 2, 3, 4  Weiter
MGi Foren-Übersicht -> Software - Print


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.