mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: So 11.12.2016 09:10 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: photoshop: cmyk-bild in bitmap-bild umwandeln vom 29.03.2006


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Software - Print -> photoshop: cmyk-bild in bitmap-bild umwandeln
Seite: Zurück  1, 2
Autor Nachricht
PurPleHaZe

Dabei seit: 12.01.2006
Ort: Stuttgart
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst Do 30.03.2006 09:58
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Moin,
ich hab ein ähnliches Problem un sollte es heut Vormittag noch gelöst haben.
ein Kunde hat mir ein ein Logo zu kommen lassen das als .bmp gespeichert ist.
Es soll in zwei fraben gedruckt werden und ich soll eben jetzt zwei Kanäle erstellen. Einmal schwarz un einen rot.....
Ich habe die Schwarzen flächen ausgewählt un einmal die roten, hab sie wieder mit den richtigen farben gefüllt un alles eigentlich so gemacht wie es mir gezeigt wurde. Nur wenn ich beide Kanäle anwähle wird aus dem Schwarz ein Cyan, nur das Rot bleibt wie es sein soll.

Ich frag mich jetzt was ich falsch gemacht habe un wie ich es lösen kann.
Ich hoffe von euch kann mir jemand helfen.


THX
  View user's profile Private Nachricht senden
ajnat
Threadersteller

Dabei seit: 17.12.2004
Ort: erde
Alter: -
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Do 30.03.2006 10:55
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Hallo nochmal,

ich habe jetzt das Bitmap per neues Dokument und selektive Farbkorrektur erstellt. Jetzt zeigt die Farbpalette nur noch 100% k an. Leider hat der Tipp von MacCon nicht geklappt. Eigentlich hatte ich mir das so oder so ähnlich auch vorgestellt. Ich werde ihn bei der nächsten Gelegenheit aber nochmal probieren.

Was ich noch gerne wissen würde ist: Auch wenn der Farbwert jetzt aus 100% k besteht, zeigen die Farbkanäle noch immer in allen 4 Kanälen das Bild an. Ist das so i.O.? Da ich nicht genau weiß, warum die Druckerei das 4-farbig aufgebaute Schwarz bemängelt hat, muss ich leider spekulieren, aber vielleicht könnt Ihr mir bei dieser Frage noch helfen, damit ich auch besser verstehe, was ich tue. Ich dachte mir jedenfalls, dass es doch keinen Sinn macht, Schwarz aus 100% k zu erzeugen, wenn es dann bei der Separation doch in allen Kanälen sichtbar ist... Wo ist hier der Hintergrund. * Keine Ahnung... *
Ich dachte schon daran, die Elemente, wie Schrift, der auch nur aus Schwarz bestehen soll, in den Schwarzkanal zu schieben... Geht das? Macht das Sinn?

Vielen Dank für Eure Unterstützung!


Zuletzt bearbeitet von ajnat am Do 30.03.2006 22:29, insgesamt 1-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden
Anzeige
Anzeige
gggsucker

Dabei seit: 02.04.2005
Ort: 28
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst Do 30.03.2006 22:21
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

ich hab zwar jetzt nicht den ganzen thread hier durchgelesen....

du hast ein cmyk-psd-datei und willst den 4c gerasterten barcode 1c sw haben?
so würde ich das machen:

- barcode extrahieren in eine extra datei
- von cmyk nach graustufen wandeln
- von graustufen nach bitmap wandeln
- als tiff abspeichern
- das tiff in die psd-datei plazieren

zum 4c-schwarz und barcodes:
es kann passieren, dass die barcodes nicht mehr lesbar sind.
aufgrund der 4 übereinander gedruckten farben (stichwort passerprobleme), dann kommt ja noch der tonwertzuwachs dazu.
daher barcodes immer 1c

mfg
  View user's profile Private Nachricht senden
ajnat
Threadersteller

Dabei seit: 17.12.2004
Ort: erde
Alter: -
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Do 30.03.2006 22:35
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Hallo gggsucker,

danke vielmals für die Info. Das hilft mir auch weiter.

Ich habe die Daten jetzt mal losgeschickt. Ich hoffe, dass alles so richtig ist. Die Lithoabteilung hat mir wie Du, gggsucker, erklärt, dass die Bemängelung den Hintergrund der eventuellen Nichtmehrlesbarkeit hat. Wir haben Gott sei Dank eine Software, die den generierten Code überprüft, um sicherzustellen, dass die Lesbarkeit auch bei den älteren Lesegeräten funktioniert. Die Prüfung hat der Code mit 100%iger Lesbarkeit überstanden. * Applaus, Applaus *

Danke euch allen, Ihr seid spitze!

Liebe Grüße
  View user's profile Private Nachricht senden
gggsucker

Dabei seit: 02.04.2005
Ort: 28
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst Do 30.03.2006 22:51
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

ajnat hat geschrieben:
Hallo gggsucker,

danke vielmals für die Info. Das hilft mir auch weiter.

Ich habe die Daten jetzt mal losgeschickt. Ich hoffe, dass alles so richtig ist. Die Lithoabteilung hat mir wie Du, gggsucker, erklärt, dass die Bemängelung den Hintergrund der eventuellen Nichtmehrlesbarkeit hat. Wir haben Gott sei Dank eine Software, die den generierten Code überprüft, um sicherzustellen, dass die Lesbarkeit auch bei den älteren Lesegeräten funktioniert. Die Prüfung hat der Code mit 100%iger Lesbarkeit überstanden. * Applaus, Applaus *

Danke euch allen, Ihr seid spitze!

Liebe Grüße

es passiert auch sehr selten, dass ein z.b. auf einem proof getesteter (4c) barcode nach dem druck nicht mehr lesbar ist. aber möglich ist das schon. insofern ist die vorherige prüfung nur bei einem 1c barcode verbindlich.

mfg
  View user's profile Private Nachricht senden
ajnat
Threadersteller

Dabei seit: 17.12.2004
Ort: erde
Alter: -
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Do 30.03.2006 23:00
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Verstehe. Dann hoffe ich inständig, dass das jetzt wirklich hinhaut! Die Prüfung mit 1c-Barcode war ja schon mal erfolgreich. Du scheinst dich da gut auszukennen... Danke für die Infos!

Gute Nacht zusammen Lächel
  View user's profile Private Nachricht senden
 
Ähnliche Themen RGB-Bild in CMYK ohne Photoshop umwandeln
RGB-Bild in CMYK umwandeln mit MS PictureIt
Hilfe wie RGB Jpg Bild in CMYK umwandeln
CMYK Bild abspeichern mit Photoshop
jpg / rgb in Photoshop CS3 in ein 2c-Bild umwandeln
[Photoshop] CMYK-Bild + Sonderfarbe – Datenaufbereitung?
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Seite: Zurück  1, 2
MGi Foren-Übersicht -> Software - Print


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.