mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: So 04.12.2016 02:55 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: [Photoshop] Bildretusche Strümpfe reinbasteln vom 22.08.2006


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Software - Print -> [Photoshop] Bildretusche Strümpfe reinbasteln
Seite: 1, 2, 3  Weiter
Autor Nachricht
FlyingOtto
Threadersteller

Dabei seit: 26.10.2005
Ort: Main-Kinzig-Kreis
Alter: 39
Geschlecht: Männlich
Verfasst Di 22.08.2006 12:38
Titel

[Photoshop] Bildretusche Strümpfe reinbasteln

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Hoffe, ich bin im richtigen Forum.

*bitte nicht lachen*

Ich versuche gerade bei folgenden Bildern, den Beinen Kniestrümpfe "anzuziehen".
Aber alle Retuschier-Versuche meinerseits sehen nicht real genug aus. Kann mir jemand ´n Tip geben?





  View user's profile Private Nachricht senden
Falzbeil

Dabei seit: 16.02.2004
Ort: Schäl sick for life!
Alter: 41
Geschlecht: Männlich
Verfasst Di 22.08.2006 12:44
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

*ha ha*
so aufgaben kenne ich...versuch mal mit "dodge & burne" also abduckeln und aufhellen.
bzw zeig mal was du schon probiert hast dann kann ich dir ja eventuell nen tip geben. oder leg highlights auf die socken.
sollen die socken hell oder dunkel sein? ich fürchte weiß, das ist schwieriger.
*ha ha*
Falzer


Zuletzt bearbeitet von Falzbeil am Di 22.08.2006 12:56, insgesamt 1-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden
Anzeige
Anzeige
jschwacke

Dabei seit: 01.02.2006
Ort: Karlsruhe
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst Di 22.08.2006 12:47
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Hallo FlyingOtto,

bastel dir mal das Muster der Strümpfe als Fläche. Dann kannst mit der "Warping" Funktion das so zurecht biegen das es 3-D mäßig ausscheit, dann noch ein bisschen absoften.

Bis dann dann,
jschwacke


Zuletzt bearbeitet von jschwacke am Di 22.08.2006 12:54, insgesamt 1-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden
Falzbeil

Dabei seit: 16.02.2004
Ort: Schäl sick for life!
Alter: 41
Geschlecht: Männlich
Verfasst Di 22.08.2006 12:59
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

jschwacke hat geschrieben:
Hallo FlyingOtto,

bastel dir mal das Muster der Strümpfe als Fläche. Dann kannst mit der "Warping" Funktion das so zurecht biegen das es 3-D mäßig ausscheit, dann noch ein bisschen absoften.

Bis dann dann,
jschwacke


das geht nicht...die tiefe kommt durch´s licht und schatten, wenn du das mit warping hinbekommst geb ich dir ein bier aus...
wenn nicht bekomm ich eins von dir... * Ööhm... ja? * *ha ha*

die struktur ist eh nicht wichtig da unscharf...
  View user's profile Private Nachricht senden
jschwacke

Dabei seit: 01.02.2006
Ort: Karlsruhe
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst Di 22.08.2006 13:01
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

komm eifach rüber, ich geb dir auch so ein Bier aus *hehe*

Mal abgesehen davon find ich Kniestrümpfe scheiße!

Viel Erfolg,
jschwacke


Zuletzt bearbeitet von jschwacke am Di 22.08.2006 13:01, insgesamt 1-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden
FlyingOtto
Threadersteller

Dabei seit: 26.10.2005
Ort: Main-Kinzig-Kreis
Alter: 39
Geschlecht: Männlich
Verfasst Di 22.08.2006 13:12
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

HöHö, ich geb ´n Bier aus, wenns mir einer abnimmt... * Applaus, Applaus *

Ich hab ´ne Auswahl gemacht, neue Ebene mit weniger Deckkraft, aufgehellt, in CMYK Magenta und Gelb rausgezogen, Farbton + Sättigung gespielt, Störungen hinzugefügt, rumgestempelt etc.

Und ich finde, es sieht aus wie´m Gipsbein! (Und ich hab mir noch das einfachste Bein rausgesucht...)





Die Unschärfe würde noch vor dem Druck noch etwas korrigiert. Gottseidank werden die Bilder recht klein abgebildet.
  View user's profile Private Nachricht senden
sunnybj83

Dabei seit: 11.03.2006
Ort: mönchengladbach
Alter: 33
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Di 22.08.2006 13:13
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

um die natürlichkeit von schatten und 3d und so zu erlangen würde ich mir:

die beine in eine neue ebene kopieren . . .
feiestellen . . . (so grob)
farbinfos verwerfen, also grau machen, aber nur die ebene . . .
das dann nachher über die socken legen und fülloptionen multiplizieren . . .

dann solltest du schatten genauso natürlich haben wie an den beinen . . .

feinheiten der intensität musste dann selbst noch ein bissel fummeln, sollte aber so funktionieren!

viel erfolg *Thumbs up!*

FlyingOtto hat geschrieben:





sooo schlecht ist es gar nicht . . . bissel zu hart die tonwerte und deinen stümpfen fehlt das bündchen und strucktur . . .
aber daraus kann was werden



[edit]
Bitte edit verwenden.


Zuletzt bearbeitet von Nimroy am Mi 23.08.2006 08:42, insgesamt 1-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden
jschwacke

Dabei seit: 01.02.2006
Ort: Karlsruhe
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst Di 22.08.2006 13:16
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

ich find das muss noch ein bisschen unschärfer werden, dann hebst sich nicht mehr so vom Hintergrund ab und wirkt einheitlicher.

Liebe Grüße,
jschwacke
  View user's profile Private Nachricht senden
 
Ähnliche Themen Bildretusche Leberflecke
Farbprofil in Photoshop: Fotos nur in Photoshop jetzt falsch
Photoshop Poster Template ohne Photoshop bearbeiten
[Photoshop CS5] Mehrere Arbeitspfade in Photoshop anlegen
Photoshop CS3 Datei für Photoshop CS speichern?
[Photoshop] Exel Tabelle in Photoshop
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Seite: 1, 2, 3  Weiter
MGi Foren-Übersicht -> Software - Print


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.