mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: So 04.12.2016 15:11 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: Photoshop: Bilder werden blass dargestellt vom 22.07.2005


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Software - Print -> Photoshop: Bilder werden blass dargestellt
Autor Nachricht
Syer
Threadersteller

Dabei seit: 06.11.2004
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: -
Verfasst Fr 22.07.2005 21:15
Titel

Photoshop: Bilder werden blass dargestellt

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Hallo,

habe ein Problem in Photoshop wie mein Thema schon vermuten lässt.

Und zwar zeigt Photoshop (sowohl CD, als auch das neu installierte CS2) alle Bilder, selbst erstellte,als auch solche die ich von woanders her habe, in einer falschen Farbe an. D.h. es sieht so aus als würde ein leichter Sepia-Filter drüber liegen, alles wird etwas beiger dargestellt als es ist. Habe den Fehler gesehen, als ich das Bild als jpeg abgespeichert habe und es dann in der Windows Bild-und Faxanzeige dargestellt wurde, hier waren alle Farben korrekt. Habe die PSD datei dann auch mal auf meinen Laptop laufen lassen, da zeigte sie Photoshop auch korrekt an.
Das Problem kann also nur an meinem Photoshop liegen. Nun weiß ich natürlich, dass man die Farbeinstellungen verändern kann, habe das auch schon probiert, jedoch ohne Erfolg. Auch das Löschen der Prefs.psd Datei (also für de Voreinstellungen) brachte mich nicht weiter.


Zuletzt bearbeitet von [fränK] am Sa 23.07.2005 11:11, insgesamt 1-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden
D_SIGN2K

Dabei seit: 08.09.2004
Ort: -
Alter: 33
Geschlecht: Männlich
Verfasst Fr 22.07.2005 21:24
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Könnte sein das Du den Adobe Gamma Manager einstellen musst. Ich denke daran liegts ...

Kann leider nicht sagen wie man den mittlerweile aufruft. In früheren Versionen ging das ganz Easy aus dem Startmenü oder per Suche im PS-Ordner Menno!
  View user's profile Private Nachricht senden
Anzeige
Anzeige
Syer
Threadersteller

Dabei seit: 06.11.2004
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: -
Verfasst Sa 23.07.2005 01:34
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

habe es mal ausprobiert mit dem Gamma Loader aber das hat auch nichts gebracht. Vielleicht hilft ja noch folgendes Faszinosum, was ich eben entdeckt habe.

Ich habe mal den Adobe eigenen Bildbetrachter "Bridge" ausprobiert und alle Bilder darin wurden genau wie in Photoshop selbst leicht beige dargestellt, auch die die in der Windows Bild - und Faxanzeige (also die jpeg's) richtig dargestellt wurden. Was sagt uns/mir das? Es liegt an Photoshop, da ich vermute die beiden schöpfen Farbraummäßig aus der selben Quelle. Doch wenn eine Veränderung der Farbprofile nichts bringt was dann?
  View user's profile Private Nachricht senden
Cocktailkrabbe

Dabei seit: 24.06.2002
Ort: 70374
Alter: 32
Geschlecht: Männlich
Verfasst Sa 23.07.2005 02:14
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Hi,

welche Farbeinstellungen hast du denn
in Photoshop? In welchem Farbraum
sind denn die Bilder bzw. haben sie
ein Profil?



Gruß
ck
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
 
Ähnliche Themen eps aus Quark in Photoshop immer blass
Farben in CMYK PDF blass
In Word eingefügte Zeichnungen werden blass gedruckt
HKS14 Farbe am Bildschirm sehr blass
RAW wirkt sehr blass/entsättigt
Farben bei Kunststoff-Planen Druck blass
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
MGi Foren-Übersicht -> Software - Print


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.