mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: Do 08.12.2016 17:24 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: PDFs aus Quark 6.1 (OS X) ausbelichten vom 03.06.2005


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Software - Print -> PDFs aus Quark 6.1 (OS X) ausbelichten
Seite: 1, 2  Weiter
Autor Nachricht
tiddl
Threadersteller

Dabei seit: 03.06.2005
Ort: Salzgitter
Alter: -
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Fr 03.06.2005 08:15
Titel

PDFs aus Quark 6.1 (OS X) ausbelichten

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Hallo an alle!
Hat jemand Erfahrung mit dem Belichten von PDF-Daten aus Quark?
Mit Adobe Acrobat Prof. 6.0.1 abgespeicherte PDF´s akzeptiert mein Quark nicht (...kann nicht importiert werden, da die Version nicht erkannt wird) so´n Quatsch *Schnief* !
Hoffe auf Hilfe!!!
Gruß
Tiddl



Titel editiert
> verschoben nach Software-Print
ck


Zuletzt bearbeitet von Cocktailkrabbe am Fr 03.06.2005 16:47, insgesamt 2-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden
Medienverunstalter

Dabei seit: 03.02.2003
Ort: Neutraubling
Alter: 34
Geschlecht: Männlich
Verfasst Fr 03.06.2005 09:28
Titel

Welche Quark und PDF-Version?

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Welche Quark-Version hast du?

Es können nicht alle PDF-Formate in jeder Quark-Version eingebunden werden.
Wenn du normal unter Acrobat 6 speicherst, ist die Version PDF 1.5, also höchstwahrscheinlich zu hoch.

Versuch' mal das PDF in einer geringeren Version (Acrobat 5 oder 4) abzuspeichern (ist bei Acrobat leider unter "Dateigröße verringern versteckt) und versuchs nochmal.


MfG
Florian
  View user's profile Private Nachricht senden
Anzeige
Anzeige
KCie

Dabei seit: 29.10.2003
Ort: München / Schwabing
Alter: 34
Geschlecht: Männlich
Verfasst Fr 03.06.2005 09:43
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Wenn du ein PDF/X-3 speichern/erzeugen würdest, würde es klappen!
( PDF/X ist eine ISO-Norm zum Austausch von digitalen Druckvorlagen.)
PDF/X-3 Kompatibilität: Acrobat 4 (PDF 1.3)
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
tiddl
Threadersteller

Dabei seit: 03.06.2005
Ort: Salzgitter
Alter: -
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Fr 03.06.2005 10:13
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Danke für den Tip ("Dateigröße verringern") Florian!

Quark 6.1.
Habe die PDF mit PitStop bearbeitet u. als Acrobat 4.0 gespeichert.
Quark importiert sie so zwar, aber das RIP (u. Printer) ignoriert den Job...

Leider hat der Kunde nicht mit PDF/X3 distillt...
  View user's profile Private Nachricht senden
Nimroy
Community Manager

Dabei seit: 26.05.2004
Ort: zwischen Köln und D'dorf
Alter: 38
Geschlecht: Männlich
Verfasst Fr 03.06.2005 10:15
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Acrobat 6 hat den PDF/X3-Inspektor integriert. Oder du lädtst dir dieses kostenlose Plug-In herunter und speicherst es damit ab.
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Medienverunstalter

Dabei seit: 03.02.2003
Ort: Neutraubling
Alter: 34
Geschlecht: Männlich
Verfasst Fr 03.06.2005 10:20
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

tiddl hat geschrieben:
Danke für den Tip ("Dateigröße verringern") Florian!

Quark 6.1.
Habe die PDF mit PitStop bearbeitet u. als Acrobat 4.0 gespeichert.
Quark importiert sie so zwar, aber das RIP (u. Printer) ignoriert den Job...

Leider hat der Kunde nicht mit PDF/X3 distillt...


Gibt dein RIP eine Fehlermeldung aus?
Versuch' mal die Quark-Datei normal in eine PostScript-Datei zu drucken und diese dann durch den Distiller zu jagen. Falls da eine Fehlermeldung entsteht, poste die bitte auch.

MfG
Florian
  View user's profile Private Nachricht senden
tiddl
Threadersteller

Dabei seit: 03.06.2005
Ort: Salzgitter
Alter: -
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Fr 03.06.2005 12:04
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Keine Fehlermeldung vom RIP - es tut so, als berechnet es, dann fliegt der Job kommentarlos raus.

Der ps-Weg funktioniert!
(PDF>bearbeitet+als 4.0>quark>ps>distillt>quark>belichtet - das kanns doch aber nicht sein, oder?)

Ich glaube Quark 6.1 und Arcrobat 6.0.1 verstehen sich nicht *zwinker*, werde Quark updaten.

Danke euch!
Schönes we.
wünscht
tiddl!
  View user's profile Private Nachricht senden
Medienverunstalter

Dabei seit: 03.02.2003
Ort: Neutraubling
Alter: 34
Geschlecht: Männlich
Verfasst Fr 03.06.2005 12:22
Titel

Wie soll dein Workflow laufen?

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Schön das es geht, aber ich hab' deinen Workflow noch nicht so ganz verstanden. Du musstest das PDF in Quark einbauen, ok, aber der Weg Quark -> PostScript -> Distiller -> fertige PDF is absolut in Ordnung.

Was strebst du an? Wie soll dein Workflow aussehen und v. a. sind die PDF-Daten in Quark notwendig oder baust du die nur als Workaround ein...

MfG
Florian
  View user's profile Private Nachricht senden
 
Ähnliche Themen [Quark 4] Wie PDFs importieren?
Probleme mit PDFs aus Quark 6.52
Tabulatorreihenfolge in PDFs aus Quark
Pdfs aus Quark über Distiller6.0 mit Tiger 10.4.4
[Quark 5] Automatisches Einladen mehrseitiger PDFs
Probleme beim Laden von pdfs in Quark
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Seite: 1, 2  Weiter
MGi Foren-Übersicht -> Software - Print


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.