mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: So 04.12.2016 03:07 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: [PDF-Writer] bettet TrueType-Schriftart nicht ein vom 11.12.2003


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Software - Print -> [PDF-Writer] bettet TrueType-Schriftart nicht ein
Seite: 1, 2  Weiter
Autor Nachricht
saucer
Threadersteller

Dabei seit: 19.05.2002
Ort: München
Alter: 36
Geschlecht: Männlich
Verfasst Do 11.12.2003 14:52
Titel

[PDF-Writer] bettet TrueType-Schriftart nicht ein

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Hallo zusammen,

ich hab hier eine bei fontshop gekaufte schriftart (FuturaLE) die ich gerne in pdf exportieren möchte. das Teil ist eine TTF, die Software der PDF-Writer.
In den Einstellungen des PDF-Writers ist die schriftart farbig hinterlegt und wird mir ums verrecken nicht exportiert.

hat jemand ne ahnung wieso nicht?
hab die font schon deinstalliert und wieder installiert etc. pp. Der Fontshop sagt mir ich muss die PostScript-Schriftart kaufen, aber des ist doch bockmist, oder? Ich hab hier 2930 TTF die ich als PDF exportieren kann nur die geht net - und ich kann doch meinem kunden nicht sagen dass er jetzt auch noch den type-manager braucht....

Jeder Tipp ist hilfreich!


Zuletzt bearbeitet von [fränK] am Fr 16.01.2004 19:28, insgesamt 1-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
tobiTOBSEN

Dabei seit: 19.08.2002
Ort: -
Alter: 38
Geschlecht: Männlich
Verfasst Do 11.12.2003 15:35
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Hmm könnte daran liegen, das Fontshop das Embedding der Schrift nicht erlaubt hat,
falls du Fontlab hast, kannst du das sehr leicht ändern:
Schrift öffen -> Font Info -> Names and Copyright -> Embedding -> ändern zu "Everything is allowed (installable mode)" neu exportieren und fertig Grins
  View user's profile Private Nachricht senden
Anzeige
Anzeige
saucer
Threadersteller

Dabei seit: 19.05.2002
Ort: München
Alter: 36
Geschlecht: Männlich
Verfasst Do 11.12.2003 16:11
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

ich hab nur ne demo-version von fontlab hier und kann daher nicht wieder speichern. Die Einstellung hab ich wohl gefunden, und du hast auch recht mit dem "embedding disallowed"... hab dich mal per icq angeschrieben, melde dich doch einfach, vielleicht kannst du mir einen kleinen "gefallen" tun..?! Lächel
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
nike

Dabei seit: 11.05.2003
Ort: stgt
Alter: 41
Geschlecht: Männlich
Verfasst Do 11.12.2003 16:39
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

probiers mal mit fontincluder.
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
kaspar

Dabei seit: 01.04.2003
Ort: Constance
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst Do 11.12.2003 17:37
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

geht nicht der klassische weg, über ps schreiben und auf distiller ziehen?

dieser weg ist der sicherere, und bessere, hab ich vorn paar tagen irgendwo gelesen!
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
tobiTOBSEN

Dabei seit: 19.08.2002
Ort: -
Alter: 38
Geschlecht: Männlich
Verfasst Fr 16.01.2004 16:13
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

-update-

für alle die Probleme bei der Einbettung von geschützen TrueType-Fonts z.B. in ein PDF haben und nicht jeder glücklicher Fontlab oder Fontographer-Besitzer ist, gibt´s hier die Lösung,
  View user's profile Private Nachricht senden
utor

Dabei seit: 06.02.2003
Ort: bln
Alter: 34
Geschlecht: Männlich
Verfasst Fr 16.01.2004 16:41
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

kaspar hat geschrieben:
geht nicht der klassische weg, über ps schreiben und auf distiller ziehen?

dieser weg ist der sicherere, und bessere, hab ich vorn paar tagen irgendwo gelesen!


aber auf jeden fall, nur so kannst du dir sicher sei das der distiller die richtige joboption zur pdf erstellung benutzt, die du dir vorher von der druckerei deines vertrauens bei der du den druck machen möchtest geben lassen hast... z.b.: https://www.laser-line.de/ll/service/downloads/distiller.htm

empfehlenswerte anleitung, ebenfalls von laser-line: https://www.laser-line.de/ll/downloads/support/daten.pdf

bis denne
utor
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Snootles

Dabei seit: 06.11.2002
Ort: Neuss
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst Fr 16.01.2004 17:36
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

also... am mac wirst du deine ttf nicht eingebettet bekommen. ist nu mal so. wandel die schrift doch einfach in pfade um ( ist ja in indesign oder illustrator kein problem). das müsste klappen
  View user's profile Private Nachricht senden
 
Ähnliche Themen Hilfe! Schriftenprobleme im PDF Writer
freeware pdf writer mit ordentlichem workflow
[Mac Os X] Suche kostenlosen PDF-Writer für FH
PDF-Writer für MacOS Classic gesucht (Freeware)
Freehand erstellt über PDF-Writer keine PDFs mehr - und:
PDF/X3 - Truetype fonts erlaubt?
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Seite: 1, 2  Weiter
MGi Foren-Übersicht -> Software - Print


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.