mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: So 11.12.2016 11:15 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: PDF von 300dpi auf 72dpi runterrechnen ohne Distiller?? vom 27.02.2004


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Software - Print -> PDF von 300dpi auf 72dpi runterrechnen ohne Distiller??
Seite: Zurück  1, 2, 3  Weiter
Autor Nachricht
heim_experimente
Threadersteller

Dabei seit: 24.06.2003
Ort: Dessau
Alter: 35
Geschlecht: Männlich
Verfasst Fr 27.02.2004 10:10
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

..und es würde somit extrem viel speicherplatz wegfressen und ich müsste sie wieder zusammenfügen (da 26 seiten)
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
aUDIOfREAK

Dabei seit: 04.04.2002
Ort: Ansbach
Alter: 36
Geschlecht: Männlich
Verfasst Fr 27.02.2004 10:10
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

gleis24 hat geschrieben:
Ich schrieb zear InDesign, meinte aber Illustrator


<klugscheiß>
auch das steht schon in meinem post Grins
</klugscheiß>

die idee mit photoshop ist auch relativ umständlich, weil er das mit allen 26 seiten machen muss um sie dannach wieder zu einem pdf zusammenzubauen. außerdem steigt dadurch das es nur noch pixeldaten sind die dateigröße unheimlich an!

//EDIT: @ heim_experimente: 2 dumme 1 gedanke Grins


Zuletzt bearbeitet von aUDIOfREAK am Fr 27.02.2004 10:12, insgesamt 1-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Anzeige
Anzeige
heim_experimente
Threadersteller

Dabei seit: 24.06.2003
Ort: Dessau
Alter: 35
Geschlecht: Männlich
Verfasst Fr 27.02.2004 10:19
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

schade, wollte auch grad mal klugscheissen - egal !!


..hast du mich grad dumm genannt Au weia! *ha ha*


Zuletzt bearbeitet von heim_experimente am Fr 27.02.2004 10:19, insgesamt 1-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
dede

Dabei seit: 29.04.2002
Ort: Köln
Alter: 39
Geschlecht: Männlich
Verfasst Fr 27.02.2004 10:20
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Wohl war. Also ohne Distiller iss das wohl scheisse. OSX? habe es mit graphic converter probiert...machts dann leider auch zu groß. lad dir den destiller doch einfach bei poison oder so runter!? Ooops
  View user's profile Private Nachricht senden
gleis24

Dabei seit: 22.12.2003
Ort: -
Alter: 36
Geschlecht: Männlich
Verfasst Fr 27.02.2004 10:24
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Oh, schrieb ich Illustrator? Ich meinte InDesign ab 1.5 oder noch früher - man konnte da immer die gewünschte Seite auswählen wenn man ein Häkchen bei Importoptionen macht,

aber ich gebe mich geschlagen. Ich hab mir deinen Kram nicht durchgelesen *hu hu huu*
  View user's profile Private Nachricht senden
Treponem2k

Dabei seit: 07.08.2003
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst Fr 27.02.2004 10:25
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

... warum denn so kompliziert? Das PDF im Acrobat öffnen - Erweitert - PDF-Optimierung
Keine Ahnung welche Version du benutzt, ist jedenfalls beim 6er dabei.

MfG Treponem2k
  View user's profile Private Nachricht senden
dede

Dabei seit: 29.04.2002
Ort: Köln
Alter: 39
Geschlecht: Männlich
Verfasst Fr 27.02.2004 10:37
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

ja wenn du acrobat 6 hast. dann haste im normalfall aber auch den destiller. bei dem normalen, weil kostenlosen, reader ist diese funktion die du meinst nicht dabei.
  View user's profile Private Nachricht senden
heim_experimente
Threadersteller

Dabei seit: 24.06.2003
Ort: Dessau
Alter: 35
Geschlecht: Männlich
Verfasst Fr 27.02.2004 11:04
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

also kann ja mein problem nochmal näher erläutern: hab hier auf arbeit zwar nur den acrobat 4 (kotz) aber natürlich auch mit distiller.. nun hab ich ein 26-seitiges pdf welches eingebettete schriften besitzt, die ich leider nicht auf dem rechner hab
wenn ich nun den distiller missbrauche, zerkloppt der mir alle schriften

..die möglichkeit das in photoshop zu machen hab ich auch schon in erwägung gezogen, da ps die fehlenden schriften ignoriert und mir die pdf richtig reinlädt ..danach neu schreiben - zusammenfügen - und nochmal durch distiller jagen wegen speicherplatz

nun interessiert es mich ob man das auch direkt in acrobat machen kann - vielleicht gehts ja noch einfacher
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
 
Ähnliche Themen Offsetdruck - 72dpi und 300dpi
Auflösung für Druck von 72dpi auf 300dpi?
72dpi von DigiCam auf 300dpi rechnen
Aus 300dpi --> 72dpi und dabei Lesbarkeit erhalten?
PDF auf geringstmögliche Größe runterrechnen
PDF für Email erstellen / Runterrechnen?
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Seite: Zurück  1, 2, 3  Weiter
MGi Foren-Übersicht -> Software - Print


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.