mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: Sa 10.12.2016 00:20 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: [PDF] Schriftbild auf belichtetem Film fehlerhaft (PDF/X3) vom 04.08.2004


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Software - Print -> [PDF] Schriftbild auf belichtetem Film fehlerhaft (PDF/X3)
Seite: Zurück  1, 2
Autor Nachricht
Nimroy
Community Manager

Dabei seit: 26.05.2004
Ort: zwischen Köln und D'dorf
Alter: 38
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mi 04.08.2004 13:13
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Deswegen auch meine Bitte, das PDF mal zu linken.
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
[fränK]
Moderator

Dabei seit: 27.04.2002
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mi 04.08.2004 13:19
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Bitte benutzt aussagekräftige Titel für eure Themen.
> Titel editiert.


---

Sorry, aber als ich den Titel gelesen habe,
dachte ich > weniger Licht? *ha ha*

CrazyGecko hat geschrieben:
Muss das am PDF liegen? Könnte doch auch ein Hardwarefehler sein?


Japp, genau, so in der Art würde ich das auch vermuten.
Es schaut mehr nach einen Übertragungs-, Rechenfehler
aus. Netzwerk? Festplatte? Prozessor?

Das erste Mal aufgetreten?

Überprüfe die PDF mit allen Tools die du zur Verfügung
hast. Welches Ergebnis zeigt ein normaler Ausdruck?
Öffne die PDF-Datei mal mit Photoshop...

Wird die Schrift im RIP durch eine integrierte Helvetica
ersetzt?

Kannst du mehrere Tests machen, mit dem RIP?
Daten verarbeiten lassen ohne Belichtung
> RIP-Images anschauen
RIP-Computer überprüfen?
> Datenübertragung > Netzwerk? Festplatte? Prozessor?

Vielleicht ist es auch ein Fehler im Belichter?
Der Film ist nicht plan durchgelaufen, sondern
hat sich gewölbt, Knitter etc?


Zuletzt bearbeitet von [fränK] am Mi 04.08.2004 13:22, insgesamt 2-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden
Anzeige
Anzeige
milchschnitte
Threadersteller

Dabei seit: 06.12.2001
Ort: Gotha
Alter: -
Geschlecht: -
Verfasst Mi 04.08.2004 13:25
Titel

hier die pdf

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

also die orginale darf ich euch nicht schicken hier jetzt eine bei der das ganze aber auch passiert LINK

@fränk das rip hat leider keine vorschau, wir haben die software bereits schon mal wieder neu installiert. die sache mit der belichter Helvetica fällt auch ins wasser weil er es auch bei anderen nicht belichterschriften macht??? ja und der film ist auch gerade durchgelaufen


Zuletzt bearbeitet von milchschnitte am Mi 04.08.2004 13:30, insgesamt 1-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
CrazyGecko

Dabei seit: 09.01.2003
Ort: Augsburg/Pfersee
Alter: 41
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mi 04.08.2004 13:33
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Also wenn ich das in PS rendern lasse siehts 1a aus ...

Ich bin jetzt nicht so sicher - aber beim Preflight sagt Acrobat, dass es sich beim Font um ein SUBSET handelt ...

Ich könnte schwören, dass bei unseren PDFs IMMER was anderes da stand ... (wenn ich nur wüsste was!) ...

Kann mich aber auch täuschen bzw. daran wird es sicher nicht liegen!

Gruss,
crazygecko
  View user's profile Private Nachricht senden
[fränK]
Moderator

Dabei seit: 27.04.2002
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mi 04.08.2004 13:48
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

milchschnitte hat geschrieben:
@fränk das rip hat leider keine vorschau

Eine Vorschau braucht es nicht unbedingt zu
haben, ihr müsstet nur die Daten verarbeiten
lassen können ohne anschließende Belichtung.

Dann die RIP-Dateien raussuchen und mit einem
Pixelprogramm öffnen z.B. CorelPhotoPaint
(Photoshop ist bei zuvielen Pixeln leider etwas
kindisch und verweigert das Öffnen).
> sollten die RIP-Dateien in einem verarbeitbaren
Dateiformat vorliegen, z.B. TIFF

milchschnitte hat geschrieben:
wir haben die software bereits schon mal wieder neu installiert. die sache mit der belichter Helvetica fällt auch ins wasser weil er es auch bei anderen nicht belichterschriften macht??? ja und der film ist auch gerade durchgelaufen

Wenn es auch bei anderen Schriften passiert,
sollte es nicht an der PDF liegen. Tritt das
Problem bei jeder Arbeitsstation auf?
(von denen die Datei gesendet wird > RIP)

CrazyGecko hat geschrieben:
Ich bin jetzt nicht so sicher - aber beim Preflight sagt Acrobat, dass es sich beim Font um ein SUBSET handelt ...

Die Schrift ist als Untergruppe eingebettet,
sollte kein Problem sein.

Ich würde jetzt den RIP-Computer durchchecken.
Festplatte/Arbeitsspeicher auf Fehler überprüfen,
Daten über das Netzwerk transferieren (große ZIP-,
RAR-, SIT-Archive) und deren Integrietät überprüfen,
rechenintensive Bildberechnungen durchführen lassen
und Ergebnis begutachten etc...


Zuletzt bearbeitet von [fränK] am Mi 04.08.2004 13:49, insgesamt 2-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden
milchschnitte
Threadersteller

Dabei seit: 06.12.2001
Ort: Gotha
Alter: -
Geschlecht: -
Verfasst Mi 04.08.2004 13:53
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

also ja es tritt von allen arbeitstationen aus auf. ich glaub ich werd jetzt mal diesen rechner genauer unter die lupe nehmen ... * Ich geb auf... *
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
neznoc

Dabei seit: 25.11.2003
Ort: Rodgau
Alter: 54
Geschlecht: Männlich
Verfasst Do 05.08.2004 08:57
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Mosche.

Falls du den Fehler noch nicht gefunden hast: Es liegt 99% am RIP. Auf meinem Belichter läuft der Link einwandfrei. Dabei handelt es sich um ein PS3 RIP von der Firma PPI (Panther Belichter)

* Ich will nix hören... * * Ich bin ja schon still... * * Wo bin ich? *
  View user's profile Private Nachricht senden
 
Ähnliche Themen PDF wird fehlerhaft ausgedruckt!
InDesign zu PDF=fehlerhaft!
Inkscape - pdf Erstellung - fehlerhaft
Text in Druck-pdf fehlerhaft
CorelDraw 11 - PDF freigabe - Format fehlerhaft
Indesign CS4 - PDF-Export fehlerhaft !
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Seite: Zurück  1, 2
MGi Foren-Übersicht -> Software - Print


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.