mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: Sa 10.12.2016 10:00 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: PDF in Photoshop CS in einer best. Größe und Aufl. öffnen vom 09.05.2006


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Software - Print -> PDF in Photoshop CS in einer best. Größe und Aufl. öffnen
Autor Nachricht
HaPeSchuster
Threadersteller

Dabei seit: 09.05.2006
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: -
Verfasst Di 09.05.2006 14:07
Titel

PDF in Photoshop CS in einer best. Größe und Aufl. öffnen

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Guten Tag,

in den älteren Versionen von Photoshop konnte man beim Öffnen von PDFs (in Photoshop) die Größe, Auflösung und den Farbmodus angeben. Somit wurde das Dokument direkt in der gewünschten Größe gerastert. Photoshop CS öffnet das Dokment in der Originalgröße und ich muß dann über die Bildgröße gehen - ein Weg, bei dem es größere Verluste gibt.

Meine Frage: Gibt es die Möglichkeit, in Photoshop CS die Größe vorzugeben, in der ein PDF geöfnet werden soll?

Vielen Dank im voraus
HaPeSchuster
  View user's profile Private Nachricht senden
heav

Dabei seit: 10.02.2004
Ort: Heimat der Inspiration
Alter: 32
Geschlecht: Männlich
Verfasst Di 09.05.2006 14:25
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Ich hab hier die CS2, aber da geht das immernoch über Datei > öffnen > PDF-Datei auswählen. Dann kommt ein Fenster, indem ich Auflösung, Begrenzungsrahmen, etc. einstellen kann.

Ich kann mir schwer vorstellen, dass Adobe das bei der CS(1) rausgenommen und bei CS2 wieder eingebaut haben soll.
  View user's profile Private Nachricht senden
Anzeige
Anzeige
HaPeSchuster
Threadersteller

Dabei seit: 09.05.2006
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: -
Verfasst Di 09.05.2006 14:29
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Richtig, Du kannst den Begrenzungsrahmen einstellen, aber keine Größe, die kleiner ist als der Begrnzungsrahmen.

Beispiel: Du hast ein PDF, welches 210 x 297 mm groß ist und benötigst davon eine Grafik, welche aber nur 100 mm breit ist. Im alten Photoshop konnte ich beim Öffnen gleich diese 100 mm eingeben und die Grafi wurde direkt auf diese Größe gerastert. Jetzt muß ich das PDF in einer Breite von 210 mm öffnen und über die Bildgröße auf 100 mm verkleinern, was Qualitätsverlust bedeutet.
  View user's profile Private Nachricht senden
heav

Dabei seit: 10.02.2004
Ort: Heimat der Inspiration
Alter: 32
Geschlecht: Männlich
Verfasst Di 09.05.2006 14:35
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Seit wann ist denn "verkleinern" mit Qualitätsverlust verbunden? Also das wär ja mal ganz was neues.
  View user's profile Private Nachricht senden
HaPeSchuster
Threadersteller

Dabei seit: 09.05.2006
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: -
Verfasst Di 09.05.2006 14:38
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Wenn es um kleine Schriften geht, dann hat die Erfahrung der letzten Jahre mit Photoshop gezeigt, daß die besten Ergebnisse erzielt werden, wenn die Datei auf die gewünschet Größe gerastert wird und nicht nachträglich verkleinert wird.

Meine Frage war aber eine andere.


Zuletzt bearbeitet von HaPeSchuster am Di 09.05.2006 14:39, insgesamt 1-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden
HaPeSchuster
Threadersteller

Dabei seit: 09.05.2006
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: -
Verfasst Di 09.05.2006 14:58
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Servus heav,

hoffentlich klang das vorhin nicht zu kurz angebunden.

Wenn es um Verkleinerungen geht hast Du im Prinzip recht - wenn es aber um sehr starke Verkleinerungen geht, dann wird durch "meine Methode" ein besseres Ergebnis erziehlt.

Nichts für ungut.
HaPe
  View user's profile Private Nachricht senden
Cocktailkrabbe

Dabei seit: 24.06.2002
Ort: 70374
Alter: 32
Geschlecht: Männlich
Verfasst Di 09.05.2006 21:42
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Hallo HaPe,

warum nutzt du nicht den Bildimport
beim PDF-Importieren?



Gruß
ck
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
HaPeSchuster
Threadersteller

Dabei seit: 09.05.2006
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: -
Verfasst Mi 10.05.2006 08:08
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Guten Morgen zusammen,

der Hinweis mit dem Bildimport war gut. Ich habe mein Problem jetzt über "Platzieren" gelöst (Ich wollte ja nicht ein einzelnes Bild aus einer PDF-Datei in Photoshop importieren und dort bearbeiten, sondern z. B. ein gestaltetes Cover als kleines GIF für das Web abspeichern).

Für alle Interessierten: In Photoshop eine neue Datei mit der gewünschten Breite oder Höhe erstellen und dorthin das entsprechende PDF einfügen. Es wird dann in der gewünschten Breite oder Höhe eingefügt.

Viele Grüße
HaPe
  View user's profile Private Nachricht senden
 
Ähnliche Themen PDF in Photoshop öffnen => falsche Größe
[PDF] Soll automatisch in bestimmter größe öffnen
InDesign Skalieren v Gruppe (Objekt+Text) auf best. Pt-Größe
PDF Größe falsch aus Photoshop
Erträgliche pdf Größe ausm Photoshop
PDF im Photoshop CS3 öffnen
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
MGi Foren-Übersicht -> Software - Print


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.