mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: Sa 10.12.2016 23:47 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: pdf für druck nachträglich verändern!? vom 21.02.2006


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Software - Print -> pdf für druck nachträglich verändern!?
Autor Nachricht
gazdek
Threadersteller

Dabei seit: 21.02.2006
Ort: wien
Alter: -
Geschlecht: -
Verfasst Di 21.02.2006 16:49
Titel

pdf für druck nachträglich verändern!?

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

hallo,
ich möchte gerne einer freundin helfen und einige daten auf ihren alten flyer aktualisieren. ich habe mir überlegt, im pdf selbst (das damals für den druck vorbereitet wurde) die textänderungen direkt vorzunehmen- ist das ok oder verhau ich damit irgendwelche codes? - die ursprungsdatei (quark xpress) ist nicht mehr vorhanden.
inwiefern darf man das pdf, das aus einem dtp programm erstellt wurde, nachträglich verändern, ohne zu riskieren, dass der druck schlecht wird!?
bin für jeden hinweis dankbar,
schönen gruß
melita



> verschoben nach Software-Print
ck


Zuletzt bearbeitet von Cocktailkrabbe am Di 21.02.2006 22:58, insgesamt 1-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden
sanni3103

Dabei seit: 12.03.2003
Ort: Feldafing
Alter: 34
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Di 21.02.2006 16:54
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

na wenn du nen acrobat hast kannste problemlos die texte ändern, sofern du die verwendete schrift auch hast.
soweit ich weiß, danach das PDF einfach neu schreiben, fertig


Zuletzt bearbeitet von sanni3103 am Di 21.02.2006 16:55, insgesamt 1-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Anzeige
Anzeige
Nimroy
Community Manager

Dabei seit: 26.05.2004
Ort: zwischen Köln und D'dorf
Alter: 38
Geschlecht: Männlich
Verfasst Di 21.02.2006 16:55
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Text kannst du ggf. zeilenweise ändern. Nur Umbrüche darfst du keine neuen erwarten. Geht auch nur, wenn der Font vollständig eingebettet wurde.
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
nighthawk96

Dabei seit: 22.07.2005
Ort: Im Nordosten Deutschlands
Alter: 39
Geschlecht: Männlich
Verfasst Di 21.02.2006 16:55
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

wenn die Schriften eingebettet und auf Deinem rechner verfügbar sind, sollte das eigentlich klappen. Schon probiert ?
Ggf. hilft auch ein Import in Illustrator. Normalerweise kann da ncihts passieren, so meine Erfahrung. Ist nicht die Beste, aber wohl wirksamste Methode in diesem Fall *zwinker*
  View user's profile Private Nachricht senden
gazdek
Threadersteller

Dabei seit: 21.02.2006
Ort: wien
Alter: -
Geschlecht: -
Verfasst Di 21.02.2006 17:06
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

alles klar - danke für die rasche antwort Lächel
sG melita
  View user's profile Private Nachricht senden
 
Ähnliche Themen OPI-Daten nachträglich aus Druck-pdf löschen?
Farbauftrag nachträglich verändern
RGB-PDFs durch ICC-Profil nachträglich verändern
Seitenreihenfolge verändern für den Druck
PDF in Acrobat 7 nachträglich beschneiden
[frage] pdf nachträglich schützen
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
MGi Foren-Übersicht -> Software - Print


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.