mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: Fr 02.12.2016 21:23 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: PDF Export aus Quark 6 - OPI Einstellung vom 11.02.2006


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Software - Print -> PDF Export aus Quark 6 - OPI Einstellung
Autor Nachricht
mibu
Threadersteller

Dabei seit: 26.10.2004
Ort: Friedrichsdorf
Alter: 50
Geschlecht: Männlich
Verfasst Sa 11.02.2006 10:41
Titel

PDF Export aus Quark 6 - OPI Einstellung

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Hallo,
da wir immer mehr Druckdaten als pdf File versenden habe ich eine Frage zur OPI Einstellung. Ich habe einen G5 Rechner und bette meine Bilder normal in Quark ein, welche Auswirkungen hat es, wenn ich OPI aktiviere und wenn nicht. Das Bild ist doch immer in der angegeben Auflösung (beim pdf Export nehme ich manuell 8-Bit ZIP und downsampling auf 300dpi) im pdf integriert?


Wer kann mir da weiterhelfen?

Vielen Dank und ein schönes Wochenende

Michael
  View user's profile Private Nachricht senden
Cocktailkrabbe

Dabei seit: 24.06.2002
Ort: 70374
Alter: 32
Geschlecht: Männlich
Verfasst Sa 11.02.2006 12:22
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Hallo Michael,

ich nehme einfach mal an, dass du nicht mit
Low-Res-Layout-Bilddaten arbeitest.

Daher wäre es unnötig diese Funktion beim PDF-Export
zu aktivieren. Quark hat nämlich die schlechte Angewohn-
heit, selbst dann OPI-Kommentare in die PS- bzw. PDF-Datei
zu schreiben, wenn es eigentlich garnicht notwendig ist.

Die OPI-Kommentare werden zum Beispiel im Preflight-
Protokoll einer Acrobat-Version (ab 6) „Liste aller potienziellen Probleme“
als potienzielle Fehlerquelle aufgelistet.
So wirkt sich das leider auch in der Praxis aus. Das PDF
lässt sich gegebenenfalls nicht mehr richtig bearbeiten
oder es fehlen irgendwelche Bilddaten oder sie werden
durch falsche bzw. andere ersetzt.

Daher rate ich dir, die Funktion auf jeden Fall zu deaktivieren.
Zusätzlich würde ich die OPI-Xtension deaktivieren und im
Distiller (wenn vorhanden) „OPI-Kommentare beibehalten“
in den Joboptions ausschalten.



Gruß
ck
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Anzeige
Anzeige
 
Ähnliche Themen Quark stürzt mit eingebundenem PDF im erneuten PDF Export ab
Quark 7 und Export zu PDF
quark 7.5 verweigert pdf export
[Quark] PS-Drucker für PDF-Export installieren?
[Quark 6] PDF-Export – Weiß wird schwarz?
Quark 6.5 pdf export geht nicht mehr!
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
MGi Foren-Übersicht -> Software - Print


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.