mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: Fr 09.12.2016 16:44 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: PDF-Ausdruck aus InDesign CS2 hat hinter Fotos Kästen vom 13.02.2006


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Software - Print -> PDF-Ausdruck aus InDesign CS2 hat hinter Fotos Kästen
Autor Nachricht
Maria_B
Threadersteller

Dabei seit: 08.10.2005
Ort: MUC
Alter: -
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Mo 13.02.2006 15:01
Titel

PDF-Ausdruck aus InDesign CS2 hat hinter Fotos Kästen

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Liebe Profis!
Als Neu-InDesignler habe ich reichlich und freudig vom „weichen Schatten“ Gebrauch gemacht und in grenzenloser Verzückung den direkten PDF-Export zur Kenntnis genommen. Beim Ausdruck auf meinem Phaser 7750 GX liegt jedoch hinter jedem Foto ein wesentlich hellerer Bereich im Hintergrund. Wenn ich den üblichen Weg über PS -> PDF gehe, funktioniert es. Wie kann ich das (evtl. in den Voreingaben) korrekt definieren?

Lieben Dank im Voraus!

Maria *hu hu huu*
  View user's profile Private Nachricht senden
Ilyas

Dabei seit: 11.01.2006
Ort: -
Alter: 47
Geschlecht: Männlich
Verfasst Di 14.02.2006 13:02
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Guck mal, ob dein Transparenzfarbraum nicht als RGB definiert ist
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Anzeige
Anzeige
type1

Dabei seit: 19.11.2004
Ort: bielefeld
Alter: 37
Geschlecht: Männlich
Verfasst Di 14.02.2006 13:06
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

hi!

naja, der transparenzfarbraum sollte sich ja eigentlich nicht so leicht verstellen lassen.
ich tippe eher darauf, das die transparenzreduzierung nicht auf höchste qualität eingestellt ist.
schaue das mal im drucken-dialog im register "erweitert".

obwohl sich das mit dem farbraum nicht unplausibel anhört. aber heller?

naja egal,
type1
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Ilyas

Dabei seit: 11.01.2006
Ort: -
Alter: 47
Geschlecht: Männlich
Verfasst Di 14.02.2006 13:43
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

type1 hat geschrieben:
hi!

naja, der transparenzfarbraum sollte sich ja eigentlich nicht so leicht verstellen lassen.
ich tippe eher darauf, das die transparenzreduzierung nicht auf höchste qualität eingestellt ist.
schaue das mal im drucken-dialog im register "erweitert".

obwohl sich das mit dem farbraum nicht unplausibel anhört. aber heller?

naja egal,
type1


ich glaub, der transparenzfarbraum ist nach der installation im rgb-modus - weiß der geier wozu das gut sein soll.
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
 
Ähnliche Themen Ausdruck aus PDF flauer als aus InDesign CS2
PSD in Illustrator einbetten - Kästen im Ausdruck?
Indesign-PDF - VektorLogo erscheint nicht im Ausdruck
Problem beim Ausdruck von pdf aus InDesign CS3
[InDesign] Kästen um URL und EMail
Indesign - graue Kästen ohne Stilvorlagen
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
MGi Foren-Übersicht -> Software - Print


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.