mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: Do 08.12.2016 01:31 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: PDF aus Quark 6.5...macht leere "Blätter"? vom 12.04.2006


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Software - Print -> PDF aus Quark 6.5...macht leere "Blätter"?
Autor Nachricht
Underhill
Threadersteller

Dabei seit: 12.04.2006
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: -
Verfasst Mi 12.04.2006 19:13
Titel

PDF aus Quark 6.5...macht leere "Blätter"?

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Hallo.

Zwar hab' ich schon diverse Einträge zu diesem Thema gelesen, allerdings führten die (bei mir) nicht zum Ziel.

Da ich häufiger PrePress-Daten aus der Windows-Umgebung bekomme, habe ich mir einen PC (XP-Pro) neu
aufgesetzt, mit diversen Grafik-Programmen, u.a. Quark 6.5, Acrobat Pro 6.xx.

Mit [Datei | Drucken ] sollte ich doch eigentlich, nachdem ich den Drucker "AdobePDF" angewählt habe,
ein PDF-Dokument erzeugen können (natürlich nach Eingabe des Dokumentennamens).
Es wird auch augenscheinlich ein Dokument erstellt, jedoch befinden sich lediglich Schnitt- und Passmarken, sowie
der Dokumentenname auf dem ansonsten weißen "Blatt" des PDF-Dokumentes. Unter QXP 4 hat das einwandfrei
geklappt.

Als Alternative, dachte ich mit der Export-Funktion (trotz stark eingeschränkter Einstellungsmöglichkeiten)
könnte es vielleicht klappen; auch nicht. Ich solle doch gefälligst einen PostScript-Drucker wählen.
Da ich in meiner Drrucker-Umgebung ausschließlich über PS-Drucker verfüge, weiß ich nun nicht mehr weiter.
Ach ja, ein virtueller PS-Drucker (Adobe), mit Ausgabe "File" verursacht die gleiche Fehlermeldung.

Kennt jemand diese Problem und weiß wie's gehen könnte?

Danke, für Eure etwaige Hilfe
Gruß
-----------------------------------------------
Hab' gerade noch 'was festgestellt, die PDF-Qualitätsstufe "Standard" erzeugt dann doch ein PDF, nur,
das kann ich später nicht wirklich 'nem Kunden in gedruckter Form unter die NAse halten.


Zuletzt bearbeitet von Underhill am Do 13.04.2006 08:06, insgesamt 3-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden
black17

Dabei seit: 06.03.2006
Ort: NBG
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst Do 13.04.2006 10:06
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

diese problem habe ich auch manchmal, allerdings auf dem mac.

das passiert bei mir nur, wenn ich nach dem einstellen der druckparameter "zu schnell" auf den druck-button klicke.
kein witz! warte ich ca. 5 sekunden, bis sich unter dem druckfenster das layout ganz aufgebaut hat, druckt es keine "leeren" seiten.

teste das mal.
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Anzeige
Anzeige
Underhill
Threadersteller

Dabei seit: 12.04.2006
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: -
Verfasst Do 13.04.2006 10:30
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Hi Black,

danke für den Hinweis. Bei mir geht das Layout unter dem Druckmenü gar nicht erst weg.
Beim Mac hab ich's auch schon gesehen, das beim Öffnen des Druck-Menüs für'n paar Sekunden
das Layout verschwindet und dann wiederkommt. Nichts desto trotz hab' ich ca. 2 Minuten gewartet,
dann den Druck-Button gedrückt...PDF-Dokument war trotzdem leer.

Hab' allerdings 'was anderes festgestellt, (wahrscheinlich PC-speziell), wenn ich die "Ausgabeeinheit"
des AdobePDF auf "File", anstelle auf c:\desktop\*.pdf stelle, kann ich zumindest ein Postscript-File
erstellen und dieses dann später destillen. Auf "File" gestellt, klappt dann auch die karge Export-Funktion.

Dummerweise erstelle ich aus anderen Programmen direkt meine PDFs, was zur Folge hätte, dass ich
permanent die Ausgabeeinheit ändern müsste. Ich kann einfach nicht glauben, dass das direkte PDF-Schreiben
aus Quark 6.5im Gegensatz zu 4.xx nicht mehr funktioniert
  View user's profile Private Nachricht senden
black17

Dabei seit: 06.03.2006
Ort: NBG
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst Do 13.04.2006 15:34
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

normal ist das nicht. aber es dürfte schon mit quark und nicht mit dem system zusammenhängen.
leider kenne ich mich mit der pc-version nicht aus. wie ist denn der pfad der bilddaten? kommen die von einem server oder sind die auf deiner platte? evtl. könnte es dann nämlich sein, dass die verknüpften bilder, oder besser gesagt, die verbindung zum server daran schuld ist.
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Underhill
Threadersteller

Dabei seit: 12.04.2006
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: -
Verfasst Di 18.04.2006 16:23
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Ha Black,

Du hast recht, irgendwie nicht normal. Lustigerweise hat das gleiche Problem ein Bekannter,
der sich auch keinen Rat weiß. Die Bilddaten kommen tatsächlich von einem Server, Schriften
natürlich nicht, die sind nämlich auch nicht abgebildet.
Wir werden in den nächsten Tagen Acrobat Pro 7.xx erhalten, möglicherweise klappts ja dann.

Nichts desto trotz bin ich für Tips und Hilfen dankbar,.

Gruß, Underhill
  View user's profile Private Nachricht senden
black17

Dabei seit: 06.03.2006
Ort: NBG
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mi 19.04.2006 08:53
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

und wenn du mal alles auf deiner festplatte für quark sammelst und alle serverplatten entmountest?
vielleicht geht es ja so.

du siehst beim druck ja einen fortschrittsbalken. läuft der in normaler geschwindigkeit oder geht das in wenigen sekunden? das ist bei mir der fall, wenn er die bilder nicht holt. dann dauert das drucken/ps-schreiben nur wenige sekunden und die seite hat nur die passkreuze.

sorry, aber leider weiß ich auch nicht genau, wie du sonst das problem bei dir beheben kannst...


evtl. solltest du mal eine postscript datei sichern und nicht den pdf-drucker verwenden. also einen normaler drucker auswählen und das file als datei (ps) speichern. dannach kannst du das ps-file per distiller als pdf schreiben. (falls du die vollversion von acrobat hast...)
falls du keinen distiller hast, kannst du zumindest an der größe des ps-files sehen, ob er es richtig geschrieben hat.
ein "leeres dokument" würde nur ein ganz kleines ps-files zur folge haben (so 1 bis 2 mb). ein file mit alles bestandteilen dürfte viel größer sein.


Zuletzt bearbeitet von black17 am Mi 19.04.2006 08:58, insgesamt 2-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Underhill
Threadersteller

Dabei seit: 12.04.2006
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: -
Verfasst Mi 19.04.2006 09:48
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Hi,

jo, hab's gestern schon so versucht, Sammeln, Schriften lokal, danach PDF Schreiben. Festplatten
kann ich nicht entmounten, unsere Server stehen in einem separaten Zimmer, da darf nur unser
"Server-Meister" rein, hab aber meinen Rechner vom Netz getrennt, funktioniert alles nicht.

Der Fortschritts-Balken läuft in der gleichen Geschwindigkeit, als würde ich ein Postscript-File
schreiben. Beim PDF-Schreiben bleibts ein leeres (weißes) Dokument (Blatt), beim Postscript-
Schreiben und später dann "destillen" funktionierts. Nur, so ist's blöd zu arbeiten, da ich aus
allen anderen Programmen direkt mein PDF schreibe. Ich müsste dann jedesmal in die Druck-
Einstellungen die Arbeitsweise des Druckers "AdobePDF" ändern.
Lustigerweise kann ich einen direkten Druck ans RIP senden, dieses "ript" die gleichen Daten
dann einwandfrei und es wird auch korrekt gedruckt. Ich glauve, es liegt irgendwie am Destiller.

Ganz schön nervig, ich glaube ich arbeite weiter mit Quark 4 und warte, bis wir der Acrobat 7.xx
installiert bekommen. Vielleicht hauts ja dann hin.

Trotzdem Danke.
  View user's profile Private Nachricht senden
 
Ähnliche Themen Quark erzeugt mir leere PDF's
[PDF] Gesucht Tool um 2 Blätter (pdf) auf eine Seite (pdf)
Leere Postscript Datei - Quark XPress
Quark/FreeHand: DIN A2 Plakat auf DIN A4-Blätter aufteilen?
pdf-export aus indesign cs -> leere seiten
Geht Quark-PDF zurück zu PDF-Quark?
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
MGi Foren-Übersicht -> Software - Print


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.