mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: Mi 07.12.2016 15:21 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: Notensatz / Sibelius ... vom 02.09.2004


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Software - Print -> Notensatz / Sibelius ...
Autor Nachricht
sheck
Threadersteller

Dabei seit: 25.03.2002
Ort: Luxemburg
Alter: 38
Geschlecht: Männlich
Verfasst Do 02.09.2004 09:21
Titel

Notensatz / Sibelius ...

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Hey Leute,

Ich soll in 2 Wochen ungefähr ein Buch layouten mit Musikpartituren. Da ich Musiker bin ist das Lesen von Noten und so kein Problem, nur das professionelle Setzen, damit hab ich noch keine Erfahrung. Ich denke Sibelius würde da in Frage kommen, nachher als EPS sichern und das ganze in X–Press importieren und verfeinern.

Hat einer von euch Erfahrungen mit Sibelius oder Notensatz im Allgemeinen? Hat einer vielleicht eine Buchempfehlung weil ich hab nämlich nix gefunden und ich etwa einer Woche würde ich gern im Prgramm klar kommen.

Danke, MfG,

Sash
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
rob

Dabei seit: 11.12.2003
Ort: ~/
Alter: 39
Geschlecht: Männlich
Verfasst Do 02.09.2004 09:28
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Ich mußte bisher einmal Noten setzen. Das habe ich mit LaTeX gemacht - professionelles Layout und anschließend nix mehr nachbearbeiten...

Ich kann das sehr empfehlen. Allerdings kann man mit LaTeX nicht gleich loslegen. Das müßte man, ähnlich HTML, erst einmal erlernen. Es lohnt sich in jedem Fall. Wenn Du allerdings der User bist, der nur mit Mausgeschubse klar kommt, dann ist das nichts für dich. Für LaTex bräuchte man einen guten Editor und die Kommandozeile.
Das Endergebnis ist allerdings unschlagbar...
  View user's profile Private Nachricht senden
Anzeige
Anzeige
uschlowski

Dabei seit: 08.08.2002
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: -
Verfasst Fr 03.09.2004 15:21
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Ich habe mal ein Einführungsheft Notentheorie für einen Chorverband gesetzt. Um die Noten zu erstellen hab ich "Capella" genommen. Wenn du etwas Ahnung von dem Thema hast findest du dich sehr schnell zurecht in dem Programm. Hab dann die Noten exportiert und im Illustrator noch verfeinert. Das coole an Capella ist halt die Möglichkeit die Noten als Vektorgrafik zu exportieren, so dass du sie ganz einfach und in einer guten Qualität einbinden kannst.
  View user's profile Private Nachricht senden
stollentroll

Dabei seit: 24.06.2004
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: -
Verfasst So 12.09.2004 10:44
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Hallo,

ich stelle ganze Partituren her und muss oft kleine Heftchen mit Notenbeispielen machen. Mit Capella kommt man wirklich schnell klar, aber mit Sibelius bekommst du die graphisch viel besseren Ergebnisse, besonders, wenn es um ausgefallene Dinge geht. Das Einarbeiten in beide Programme ist keine Hexerei. Für Sibelius gibt es meines Wissens kein besseres Lehrbuch als das Handbuch selbst, das ist (selten genug für Software) wirklich gut.
  View user's profile Private Nachricht senden
Fransys

Dabei seit: 08.08.2006
Ort: Uelsen
Alter: 28
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Di 08.08.2006 21:29
Titel

Sibelius 3- Frauen und Technik ;)

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Oh man, ich verzweifle hier bald.. Kann mir vielleicht irgend jemand weiterhelfen? Eigentlich bin ich in Sachen Technik auf dem neusten Stand, aber dieses Programm bringt mich noch zur weißglut *zwinker*

Also, folgendes Problem:

Wenn man ein neues Dokument erstellen will, kommt da ja normalerweise immer gleich so'n Ding, in dem man z.b. Notenlänge etc verändern kann. Fragt mich bloß nicht wie ich das geschafft habe, aber bei mir kommt das nicht mehr *Schnief*

Und erschwerend kommt noch hinzu, dass meine Version in Englisch ist und ich das doch schon letztes Jahr abgewählt habe..

Ich wäre euch also total dankbar, wenn mir irgendjemand helfen könnte..

Schonmal vielen Dank im voraus für eure Bemühungen *zwinker*



[edit]
Hab den anderen Thread gelöscht


Zuletzt bearbeitet von Cocktailkrabbe am Di 08.08.2006 21:34, insgesamt 1-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden
radschlaeger
Moderator

Dabei seit: 10.12.2004
Ort: Neuss
Alter: 49
Geschlecht: Männlich
Verfasst Di 08.08.2006 21:46
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Zitat:
If the Quick Start dialog annoys you, switch
off Show this each time Sibelius starts.
(Should you decide that you do want this dialog
to appear when you start Sibelius after all,
choose File > Quick Start and switch Show
this each time Sibelius starts back on.)



also:
file > quick start > show this eacht time sibelius starts
deutsche schnellübersetzung - ohne gewähr:
datei > schnellstart > bei jedem programmstart von sibelius anzeigen

bin ich ja mal gespannt...


Zuletzt bearbeitet von radschlaeger am Di 08.08.2006 21:49, insgesamt 2-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden
Fransys

Dabei seit: 08.08.2006
Ort: Uelsen
Alter: 28
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Di 08.08.2006 22:05
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

*g* dankeschön.. Aber das meinte ich eigentlich nicht..

Mein Problem liegt bei folgendem:

Wenn ich schon soweit bin, dass ich da n Notenblatt vor mir hab und Noten eingeben will, dann müsste sich da doch eigentlich auch noch son Ding öffnen, oder? So war es zumindest zu andang.. Und da konnte ich dann die Notenwerte jederzeit ändern, Bindebögen erstellen etc.. Also quasi so n Keypad (nennt man das wirklich so? *g*) , mit dem alles schneller geht..


Zuletzt bearbeitet von Fransys am Di 08.08.2006 22:05, insgesamt 1-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden
Suedama

Dabei seit: 24.11.2006
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst Fr 24.11.2006 14:02
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Hallo Fransys!

Das Sibelius Keypad kannst du mit den Tasten STGR+ALT+K anzeigen (bzw. auch ausblenden)
mfg
Suedama
  View user's profile Private Nachricht senden
 
Ähnliche Themen prof. Notensatz
Wer ist Sibelius User? Notensatzregeln
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
MGi Foren-Übersicht -> Software - Print


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.