mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: Mo 05.12.2016 11:59 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: Musterlayout im Hintergrund von Exel vom 13.12.2006


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Software - Print -> Musterlayout im Hintergrund von Exel
Seite: Zurück  1, 2
Autor Nachricht
_nicole_
Threadersteller

Dabei seit: 11.12.2006
Ort: Dortmund
Alter: 33
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Do 14.12.2006 22:24
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

huah... ich find die cd nich mehr *Schnief*. könnt höchstens mal in der uni schaun ob es da installiert ist gg. leider kann ich es jetzt also nicht ausprobieren. gibts denn irgendwie die möglichkeit es in exel zu machen? die datei existiert halt schon in exel. sorry, dass ich so schwierig bin g. mit acrobat wär türlich schon einfacher... verdammt.
  View user's profile Private Nachricht senden
pidigi

Dabei seit: 24.08.2006
Ort: Köln
Alter: 36
Geschlecht: Männlich
Verfasst Fr 15.12.2006 12:51
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

kein problem Lächel

das problem ist; wenn du ein Exel datei weiter gibst, hat man die möglichkeit das ganze zu verändern etc.
Aber das passiert dir bei eine PDF nicht so schnell...
studierst du in Do Kommunikationsdesign?


Zuletzt bearbeitet von pidigi am Fr 15.12.2006 12:52, insgesamt 1-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden
Anzeige
Anzeige
nico2007beta

Dabei seit: 11.12.2006
Ort: -
Alter: 33
Geschlecht: Männlich
Verfasst Fr 15.12.2006 13:14
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

also man kann auch in excel zellen und bereiche schützen die nich verändert werden sollen. diese kann man auch mit passwort versehen, so dass nur derjenige der das pw kennt in der datei rumrühren kann (siehe Hilfe). wie man allerdings grafiken in den hintergrund legt kann ich auch nicht beantworten. ansonsten ganz normal über > einfügen > grafik
  View user's profile Private Nachricht senden
_nicole_
Threadersteller

Dabei seit: 11.12.2006
Ort: Dortmund
Alter: 33
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Fr 15.12.2006 20:54
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

also, das man die datei noch ändern kann, dass ist ja sinn der sache. ich mache für die praxis meiner tante diese datei, aber sie soll ja veränderbar bleiben, da sich die daten der tabelle wohl immer mal wieder ändern.
bloß soll halt das original geschäfts-briefpapier der praxis im hintergrund sein.

das mit der normalen grafik einfügen hab ich auch gefunden, aber diese grafik liegt dann immer im vordergrund. habe mittlerweile sogar was mit hintergrund bild gefunden, in der hilfe steht aber, dass man das nur als website veröffentlichen kann (also nur screen), drucken geht nich. in der seitenansicht von exel zeigt es das hintergrund-bild auch echt nich an.

habe aber jetzt überlegt das ganze einfach evtl mit ner worddatei mit tabelle zu lösen. soll halt einfach zu ändern sein und deshalb word. ist ja nix großes. Lächel danke für eure hilfe. falls noch was is meld ich mich Lächel schönes we
lg nicole
  View user's profile Private Nachricht senden
pidigi

Dabei seit: 24.08.2006
Ort: Köln
Alter: 36
Geschlecht: Männlich
Verfasst Sa 16.12.2006 12:16
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

hehe *ha ha*
jaaa das kann man auch machen *zwinker*
dann viel Glück..ansonsten kannst du mir die Sachen schicken und ich importiere es in Adobe für dich Lächel

schönes WE
pidigi
  View user's profile Private Nachricht senden
Ajax

Dabei seit: 05.06.2006
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: -
Verfasst Di 19.12.2006 16:48
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Ist vlt. ein bißchen spät, aber trotzdem:

Wenn in der Tabelle nicht gerechnet oder gefiltert werden muss werden muss, würde ich das Ding auch komplett in Word machen. Unveränderliche Angaben dabei in Kopf- und Fußzeile packen. Man kennt ja seine Spezies, hinterher ist alles, was man schön positioniert hat, verutscht und keiner wars.
Alternativ, mit Abschnitten arbeiten und diese ggfs. schützen und freigeben.

Ist die Tabelle mit Formeln bestückt, würde ich die (aber auch nur die) in Excel machen und in Word verknüfpen.
  View user's profile Private Nachricht senden
 
Ähnliche Themen [quark5] und exel
InDesign + Exel
Indesign, tabellen, exel und xml
Indesign: markierten Text für Exel exportieren
3000 Serienbriefe *seufz* mithilfe von Quark und Exel
Tabellen aus Exel in Xpress automatisch Stilvorlagen zuweise
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Seite: Zurück  1, 2
MGi Foren-Übersicht -> Software - Print


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.