mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: Mi 07.12.2016 23:29 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: Mit Koordinaten bei CorelDraw arbeiten möglich ? vom 28.04.2006


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Software - Print -> Mit Koordinaten bei CorelDraw arbeiten möglich ?
Seite: 1, 2  Weiter
Autor Nachricht
1-1-2-2
Threadersteller

Dabei seit: 28.04.2006
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: -
Verfasst Fr 28.04.2006 19:56
Titel

Mit Koordinaten bei CorelDraw arbeiten möglich ?

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Hi,
hoffe das ihr mir helfen könnt.
Ist es mit CorelDRAW 11 möglich mit Koordinaten zu arbeiten?
Also das ich z.B. sage ich will ein Strich von der Koordinate X -- Y -- bis zur Koordinate X -- Y --.
Ich weis nur das ich vom mittel punkt des Objektes aus desen Position bestimmen kann.

mfg 1-1-2-2 und irgenwann auch 3-3
  View user's profile Private Nachricht senden
Asi Prollowski

Dabei seit: 30.09.2005
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: -
Verfasst Sa 29.04.2006 03:15
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

[ALT]+[F7]
  View user's profile Private Nachricht senden
Anzeige
Anzeige
1-1-2-2
Threadersteller

Dabei seit: 28.04.2006
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: -
Verfasst Sa 29.04.2006 15:47
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Danke,
das hilft mir jetzt erstmal weiter.
Aber ist es auch möglich nicht nur den mittelpunkt des Striches oder Objektes zu plazieren,
sondern auch bei einem Strich die Anfangs und Endpunkte?

mfg
  View user's profile Private Nachricht senden
Asi Prollowski

Dabei seit: 30.09.2005
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: -
Verfasst Sa 29.04.2006 16:00
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Ja.

Die eingerahmten Kameraden mal anklicken und gucken.


  View user's profile Private Nachricht senden
Paul_Tergeist

Dabei seit: 07.04.2005
Ort: Kulturerbe Zollverein
Alter: 38
Geschlecht: Männlich
Verfasst Sa 29.04.2006 16:53
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

ich glaube eher 1-1-2-2 meint, dass er eine linie von z.B. x = 5, y = 10 bis x = 15, y = 30 haben will. also wie damals bei mathe einen graph vom anfangspunkt zum endpunkt.

das geht afaik aber in corel nicht
  View user's profile Private Nachricht senden
Asi Prollowski

Dabei seit: 30.09.2005
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: -
Verfasst Sa 29.04.2006 17:13
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Doch, das geht auch. Sogar fast genauso, wie in Illustrator, nur in einer anderen Reihenfolge.

Wenn ich den Anfangs- und den Endpunkt kenne, dann kenne ich auch die Länge.


Zuletzt bearbeitet von Asi Prollowski am Sa 29.04.2006 17:15, insgesamt 1-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden
1-1-2-2
Threadersteller

Dabei seit: 28.04.2006
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: -
Verfasst Sa 29.04.2006 18:06
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Genau das will ich.
wie geht das den nun bei Corel?
Natürlich ohne zu rechnen. Will einfach meinem Corel sagen der Anfangspunkt ist da und der Endpunkt ist da.
Dann soll mir Corel eine Linie Zeichen.
Wäre Super wenn das gehen würde versuche nämlich gerade ein paar CNC Programme Graphisch darzustellen und
da sind fast alle angeben nur durch die Koordinaten gegeben.
Noch eine Frage, wenn das mit der Linie bei Corel gehen würde, dann kann ich Corel doch bestimmt auch sagen das ich einen Kreisbogen mit einem Radius von z.B. 60 vom Punkt X 10 Y 20 bis zum Endpunkt X 40 Y 30 haben möchte, oder?

Danke für alle Infos


mfg
  View user's profile Private Nachricht senden
Asi Prollowski

Dabei seit: 30.09.2005
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: -
Verfasst Sa 29.04.2006 18:44
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Öhem ... vielleicht raff ich das nur nicht, aber eigentlich ist das simpel.

Nehmen wir ein A4-Blatt und eine 100mm lange Linie, die im Nullpunkt oben links anfängt, also Linkskoordinaten 0/0:




Rechtskoordinaten wären dann 100/0




Jetzt willst Du, kompliziert, wie Du bist, eine Linie, die bei 20/0 anfängt und bei 120/0 aufhört.

Also setzt Du bei "links oben" entsprechendes ein:




Dann klickst Du auf "roter Kasten" und gibst dann bei "gelber Kasten" die Koordinaten als Rechenaufgabe ein, also in dem Falle "120-20" und bestätigst mit Enter.




Dann bist Du durch, wie die Kontrolle des rechten Koordinaten zeigt:






Schneller geht das in Illu auch nicht, da musst Du auch erst was zeichnen und dann DANACH die Koordinaten zuteilen.


Zuletzt bearbeitet von Asi Prollowski am Sa 29.04.2006 18:50, insgesamt 1-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden
 
Ähnliche Themen Ist das wirklich möglich mit Coreldraw?
Quark - Koordinaten-Automatismus?
Koordinaten im Illustrator festlegen
Indesign Koordinaten Exportieren
InDesign CS2 - Koordinaten runden
Indesign Kontur und Box-Koordinaten
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Seite: 1, 2  Weiter
MGi Foren-Übersicht -> Software - Print


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.